Direkt zum Hauptbereich

Der Duft der Eukalyptusblüte / Elizabeth Haran

Kenn ich es, oder nicht?

Die Frage habe ich mir ehrlich gesagt beim Lesen gestellt. Ich lese gerne solche Bücher, und meine Mutter kauft gelegentlich doppelt, sodass ich einen Klappentext nach einigen Jahren lese, und denke - das kennst du doch. Hier war es der Inhalt, aber das Buch selbst kannte ich nicht. 


FAKTEN ZUM BUCH 
Autor: Elizabeth Haran
Titel: Der Duft der Eukalyptusblüte
Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Ehrenwirth); Auflage: 4 Vorsatzkarte (30. September 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 343103781X
ISBN-13: 978-3431037814
Originaltitel: Dance of the Fiery Blue Gums
Preis: € 8,99
Genre: Liebe, Australien, Farm
Gelesen in: 3 Tagen

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH 
Abbey ist jung, attraktiv und verliebt. Doch bei einem Grubenunglück kommt ihr Vater, aber auch ihr Liebster ums Leben. Mittellos steht sie plötzlich da, als ihr der Grubenbesitzer anbietet, sie zu heiraten. Vor dem Tod ihres Vaters, hatten die beiden etwas vereinbar. Davon will Abbey nichts wissen, lässt sich aber nach einigen Tagen, mürbe, wie sie ist auf das Gut einladen. Als sie am nächsten Tag aufwacht, ist sie plötzlich verheiratet, ihr Mann jedoch in der Hochzeitsnacht verstorben. Aus Angst vor den Folgen und der Scham, flieht sie und trifft durch Zufall auf Jack und seine Familie. Seine Mutter lebt seit einiger Zeit mit auf der Farm und benötigt eine nette Gesellschafterin. Kurzer Hand stellt Jack Abbey ein. Kurz darauf erscheint der Sohn von ihrem Ehemann. Welche Absichten hat er und wie gut meint es das Schicksal mit Abbey?

WICHTIGE FIGUREN
Abbey
Jack

DAS COVER
Das Cover ist bei mir ein Stück Natur von Australien. Ich liebe die warmen Farben und das Cover passt einfach zu dem Buch.

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Nachdem ich den ersten Band meines Doppel-Buches so geliebt hatte, war ich neugierig, wie mir das zweite Buch gefallen würde. Ehe man sich noch an die Welt unter der Erde gewöhnt, ist man auch schon wieder an der frischen Luft und mitten im Geschehen. Das Wesentliche ist bekannt und dementsprechend leicht fällt es, dem Verlauf zu folgen.

Abbey ist eine Persönlichkeit, die leicht naiv und doch mutig, und das Herz am rechten Fleck hat. Es dauerte keine fünf Seiten, bis ich sie in mein Herz geschlossen hatte. Das gilt auch für die anderen Figuren, wie zum Beispiel Jack oder seine Mutter. Ja, sogar den ruppigen Koch, fand ich genial.


Trotzdem nahm mich das Buch nicht so mit, wie ich es mir gehofft hatte. Das lag daran, dass ich schon nach rund 100 Seiten immer wieder gegrübelt hatte, ob ich das Buch schon einmal gelesen habe. Meist fällt es mir beim Klappentext auf, oder spätestens nach den ersten Seiten, aber hier war es erst im Verlauf. Bei den vielen Büchern, die ich lese, kann ich mir leider nicht jeden Titel merken, und wenn meine Mutter Bücher doppelt kauft, weil sie sich ebenfalls nicht erinnert, ist das nicht verwerflich. Google, mein Blog gaben jedoch keinen Aufschluss auf eine Rezension. Sprich ich kann es nicht gelesen haben. Und doch verließ mich das Gefühl einfach nicht. Im Gegenteil immer wieder waren Szenen vorhanden, wo ich dachte - Die Situation kennst du doch. Erst zum Schluss habe ich gemerkt, dass viele Szenen einer anderen Geschichte sehr ähnlich sind. Ich weiß bis jetzt nicht, welches Buch und ob es vielleicht sogar ein Haran war, aber das fand ich irgendwie enttäuschend. Falls mir also jemand helfen kann.. Ich weiß, dass sie auch als Gesellschafterin auf eine Farm ging, sich in den Sohn verliebte, es Hindernisse gab und sie sogar mit einem Pferd geflüchtet ist. 

Der Schluss ist zwar in dieser Geschichte besser, als das plumpe, künstliche Ende bei "Im Hauch des Abendwindes", aber auch kein brillantes Highlight, wo ich sagen kann, das mein Herz geknistert hat. 

FAZIT: Nette Geschichte, die mich jedoch zu sehr an ein anderes Buch erinnert hat. Somit war es für mich eine eher einfallslose Idee, die von mir auch nur mageren Durchschnitt erlangt.


COVERGESTALTUNG💜💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜💜💜
HUMOR💜💜
ROMANTIK💜💜💜  
GESAMT💙💙💙

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…