2018 - Guten Rutsch

Es sind nur noch wenige Stunden ...

Und die Zeit möchte ich nutzen, um euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Mögen all eure Wünsche, Ziele und Hoffnungen in Erfüllung gehen. Ich für meinen Teil freue mich total auf 2018. 

Nachdem mein Mann und ich im letzten Jahr häufig verreist sind, wird das hoffentlich auch im diesen Jahr fortgesetzt, wenn auch nicht mehr ganz so intensiv, denn Jack kommt dieses Jahr in die Schule. Er ist schon aufgeregt und das gilt natürlich auch für seine Mama. Es ist ein Schritt, der zeigt, dass die Kinder groß geworden sind. Ich weiß noch, wie mein Stiefsohn eingeschult wurde. Das erste Jahr war ich als Mama noch interessant und danach war ich schon abgeschrieben. Freunde, Hobbies -  Und nun macht er in diesem Jahr schon seinen Schulabschluss. Wie die Zeit rennt. 

Aber zumindest ein Urlaub ist schon in festen Tüchern. Mein Mann hat mir einen meiner größten Wünsche erfüllt. Keine Weltreise, aber wir gehen auf Kreuzfahrt. Da ich aus gesundheitlichen Gründen ungerne fliegen möchte und das mit drei kleinen Kindern sicherlich nervig ist, sind wir meistens in Deutschland unterwegs. 2018 geht es für uns jedoch aufs Meer. Wir machen unsere zweite Kreuzfahrt und zwar in warme Gefilde nach Spanien und Portugal. Ich freue mich schon riesig und hoffe so sehr, das Ben das auch schon alles mitmacht. Er ist genauso aktiv wie Jack und der ist damals nicht ruhig geblieben, wenn es abends Essen gab. Damals hatten wir einen Babysitter mit. Diesmal nicht. Entweder wird es trotzdem erholsam oder einfach nur Stress Pur. Wir lassen uns überraschen. Falls jemand einen Tipp bezüglich Babyphone hat, gerne ein Kommentar hinterlassen, denn wir brauchen definitiv eins.

Außerdem steht bei mir weiterhin die Gewichtsreduktion auf dem Plan. Nachdem ich im November die Challenge beendet hatte, habe ich mir gesagt, nun gut, bis Ende des Jahres isst du wieder normal. Von den 4,5kg die ich abgenommen habe, sind 2,5kg wieder drauf. Ab 1.1 geht es also wieder los, denn bis zur Kreuzfahrt möchte ich ganz klar zumindest 62kg auf der Waage haben. Es wird eine Mischung aus verschiedenen Diäten, denn ich möchte ganz klar, mal gucken und zeigen, was die 1001 Diät, die es so gibt bringt. Aber es wird auch wieder ein Teil Low Carb sein. Ich fühlte mich mit dem Body-Challenge-Konzept eigentlich sehr wohl. 

In diesem Sinne, kommt gut ins neue Jahr

Share:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.