Hemden nach Maß oder Sarahs Pannen gehen weiter

Hemden sind so eine Sache. Im Laden gekauft, kann noch so viel anprobiert werden, ein wirklich passendes Hemd zu finden, ist absolut unwahrscheinlich. Meist sind 2-3cm zu viel oder zu wenig. Bei meinen Mann kenne ich das Problem hauptsächlich in Verbindung mit Pullovern oder T-Shirts. Doch auch bei Hemden bin ich mit der Problematik vertraut, denn sowohl mein Vater, als auch mein Schwiegervater sind zu 100% Hemdträger. Neben Stangenhemden gibt es auch Maßhemden. Doch was sagt der Preis, die Qualität und Co ? Wir haben es für euch getestet.


Individuelle Hemden nach Maß

Bei Hemdwerk bekommt man ein individuell gestaltetes und maßgeschneidertes Hemd schon für 39€. Individueller geht es in unseren Augen nicht. Viele Stoffarten, Farbvariationen, Knöpfe, Garnfarben und andere Extras stehen zur Verfügung. Benötigt werden lediglich die Konfektionsmaße und schon kann es losgehen.
Ein Hemdkonfigurator ermöglicht eine einfache Zusammenstellung. Schritt für Schritt wird man durch alle möglichen Einstellungen gelotst. So bedarf es rund 10 Minuten und schon ist das individuelle Hemd zusammen gestellt.  Hier einmal die Punkte, die ihr bestimmen könnt.

  1. Stoff auswählen, hierbei hat man die Wahl aus über 40 Stoffarten egal ob Uni, Kariert oder gestreift.
  2. Kragen – 8 verschiedene Kragenarten
  3. Tasche – Ohne Tasche, mit Tasche, Tasche mit Knopf
  4. Ärmel – Verschiedene Manschettenarten
  5. Rücken – Ohne oder mit Falten und wieviele
  6. Knopfleiste – glatt, verdeckt oder aufgesetzt
  7. Schnitt – tailliert, normal oder gerade 
  8. Extras - Monogramm, Stoff für Kragen oder Manschette, Ärmelfarbe, Innenfarbe Kragen oder Manschette, Garnfarbe, Knopfgarnfarbe, Knöpfe oder Kragenstäbchen  

 

2 Millionen Kombinationen

Insgesamt gibt es so über 2 Millionen Kombinationen. Schön ist, dass das Material in Bezug auf Bügelaufwand oder Blickdichte sofort angezeigt wird. Beim Hemdkonfigurator haben wir nur eine Sache gefunden, die wir uns anders gewünscht hätten. Und zwar hätten wir uns gewünscht, dass das die Extras auch im Vorschaubild angezeigt worden wären. Andere Garnfarbe konnte man sich so zum Beispiel nicht so gut vorstellen. Es gibt zwar einen kleinen Beispielausschnitt, aber im Gesamten hätten wir es noch einen Tick besser gefunden. Schließlich sind wir recht unkreativ. 

Pannengefahr beim Maßeingeben

Nun hieß es nur noch die Maße angeben, die dank Hilfestellungen eigentlich kein Problem sein sollten. Hier ein kleiner Tipp, denn diese Panne ist uns passiert. Die Maße können einmal als Körpermaße und einmal als Fertigmaße angegeben werden. Hier aufpassen, denn ich habe die Werte im falschen Bereich eingegeben. Hier braucht man jedoch keine Angst haben, wenn so etwas passiert. Hat Hemdwert eine ausgesprochen tolle Kulanz. Bei der ersten Bestellung und sofern noch nichts geändert wurde, kann man das Hemd zurückschicken und mit den richtigen Maßen noch einmal eins anfordern. Ein toller Service, den ich nur loben kann. So etwas habe ich in all meinen Testjahren noch nie gesehen. Man muss zwar bei einer Kulanzänderung die Retour-Kosten selbst tragen, aber das finde ich fair. Zum genauen Ablauf kann ich jedoch nichts sagen, da in unserem Testfall von dieser Kulanz Abstand genommen wurde. Auf der einen Seite verständlich, auf der anderen Seite schade, denn so hätte ich euch davon berichten können, ob und wie das Ganze im Allgemeinen wirklich funktioniert. So muss ich in diesem Punkt leider drauf verzichten.
Versand:
Die Lieferzeit beläuft sich auf ca. 2-3 Wochen. Schließlich muss es angefertigt werden. Ab 100 € wird innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.

Zahlung:
PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung.de, Kreditkarte 
  

Qualitätscheck des gelieferten Hemdes

Für meinen Schwiegervater haben mein Mann und ich ein dunkles Hemd mit helleren Nähten und einem Monogramm am Hals. Bei der Bestellung gab es auch ein kleines Problem, wodurch das Hemd erst viel später in Arbeit ging. Für meinen Test bekam ich einen Gutscheincode, den ich eingegeben habe. Trotzdem musste ich eine Zahlart wählen. Ich entschied mich für Paypal. Der Code deckte die Kosten, sodass ich erst gar nicht zu Paypal weitergeleiet wurde, da unten zu bezahlender Betrag 0€ war. Nach einiger Zeit bekam ich eine Zahlungsaufforderung, bei dessen Klärung auffiel, dass der Gutscheincode nicht eingegeben worden war. Hier tippe ich auf Fehler im System. Danach ging es schnell weiter. Das Maßemd kam zwei Wochen später bei uns an und die Qualität ist wirklich erstklassig. Man merkt schon beim Anfassen, dass es hochwertiger Stoff ist. Am ganzen Hemd konnte ich keinen einzigen Fehler oder Makel finden. Außgenommen meinem Messfehler, denn dadurch passte es meinem Schwiegervater mal so gar nicht. Aber mir passieren ständig solche Pannen. Für euch ist es dadurch eine gute Warnung. Die Arbeit von Hemdwerk kann ich empfehlen, denn für rund 60€ ein maßangefertigtes Hemd in der Qualität zu bekommen, ist schon ein Schnäppchen. Nur schade, dass ich jetzt ein Hemd habe, das niemanden in der Familie passt.




*Damit alles korrekt ist. Das Produkt wurde mir kostenfrei und ohne Bedingungen zur Verfügung gestellt.