Nailart Halloween Experiment

Endlich war es wieder so weit, ich hatte meinen Termin im Nagelstudio. Da meine Nageldesignerin im Urlaub war, hatte es sich um eine Woche verschoben und nachdem sie schon anfangs ser lang waren, muss ich zugeben, dass diesmal zwei Nägel abgebrochen sind. Hängengeblieben, umgeknickt und lose wie sie waren, habe ich den Rest gemacht. 

Diesmal wollte ich keine weißen Akzente, sondern schwarz. Im Netz hatte ich schöne pinke und rote Kombinationen mit schwarzen Mustern entdeckt. Obwohl ich noch nie dunkle hatte, hab ich diesmal gesagt: Schwarze Akzente.. Die Frage nach der Hauptfarbe. Eigentlich egal, da sie weiß, dass ich meist so rosa, lila und rot bevorzuge.. Sie schlug orange vor. Ich dachte an Halloween und sagte spontan ja.

Herausgekommen ist eine Mischung, die sie an einen bunten Zigeuner-Rock erinnert. Am Anfang fand ich es gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen mag ich es. Wobei ich durch das schwarz immer denke, dass ich Dreck auf den Fingern hab.. Nächstes mal, sofern ich einen Termin vor Weihnachten bekomm, will ich was weihnachtliches..

So, nun bin ich mal gespannt, was ihr zu meinem Halloween-Experiment sagt.  


Alle Bilder dieses Posts wurden von mir selbst gemacht und unterliegen meinem Copyright. Sie dürfen nicht genutzt werden. Bilder vom jeweiligen Hersteller unterliegen dessen Copyright und werden separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für den Bericht freundlicherweise genehmigt