Iglo - Frühlingsspinat a la Sarah

Ich habe mich getraut. Wie ich schon beim ersten Bericht über das neue Botschafter-Paket verlauten ließ. Feta-Käse ist nicht unsere Welt. Während Justin ihn ganz gerne isst, mögen mein Mann und ich eigentlich Feta überhaupt nicht. Trotzdem habe ich euch versprochen, dass ich daraus etwas leckeres zaubere und dem Produkt eine Chance gebe. Mein Mann wollte bei dem "Experiment" nicht mit machen, und hat sich für eine Pizza entschieden, und so hab ich für mich und meine Kids gekocht. 
 
o0o FACTS, FACTS, FACTS o0o
Den Iglo Spinat mit Feta habe ich bei uns noch nicht im Regal entdeckt. Weder bei Real, noch bei Edeka, noch bei Famila. Wie bei den Pyramiden wird das sicherlich dauern. Die anderen Varianten zum Beispiel mit Gorgonzola, die ebenfalls 300g beinhalten kosten alle 1,99€, wenn sie nicht im Angebot sind. In dieser Preisklasse wird auch dieses Paket liegen.

Zubereitung
Gewünschte Menge unaufgetaut in den Topf geben, und bei mittlerer Hitze und offenen Topf zum Kochen bringen. Ca 2 Minuten köcheln lassen und regelmäßig umrühren. In der Mikrowelle wird der Spinat bei 600W je nach Menge z.B. 150g 4 Minuten oder 300g für 9 Minuten erwärmt. Dabei gelegentlich umrühren. 

Zutaten  
Spinat (59 %), fettarme Milch, Feta (Schafsmilch, Ziegenmilch, Salz) (8 %), Tomaten (6%), Wasser, Weizenmehl, Pflanzenöl, Schlagsahne, Stärke,Magermilchpulver, Gemüsebrühe (Traubenzucker, Salz, Karotten, Zwiebeln, Lauch, Schalotten, Tomaten, Paprika), Knoblauch, Salz, Gewürze.

Nährwerte auf 150g
Brennwert 117kcal
Eiweiß 6,3g
Kohlenhydrate 6,8g
Fett 6,8g


o0o GESCHMACK o0o
Ich habe das Glück, dass alle in meiner Familie Spinat lieben. Es gibt viele Kinder, die immer mäkeln, wenn es Spinat gibt. Bei uns wird er sich sogar regelmäßig gewünscht. Schön mit Kartoffeln, Rührei und den Spinat mit Milch-Mehl-Schwitze noch etwas strecken. So gibt es bei uns eigentlich immer Rahmspinat. Ich selbst esse auch gerne Blattspinat, aber mit Feta war schon eine Überwindung. Wie oben zubereitet, fand ich, dass die Zubereitungszeit leider nicht ganz hinkommt. Ich habe zwar nicht auf die Uhr geschaut, aber gefühlt musste er länger als 2 Minuten köcheln, weil es fängt ja schon an zu köcheln, wenn sich einige der Blöcke leicht "verflüssigen". Im Grunde braucht der Spinat run 10-15 Minuten, bis er wirklich fertig ist. Ich sag es nur, weil einige "Nichtköche" verwundert sind, wenn es länger dauert. Sobald sich die Blöcke verflüssigen, kommt ein leichtes Knoblaucharoma zum Vorschein. Mit der Zeit wird die Konsistenz immer cremiger und der Geruch wird immer leckerer. Ich selbst hab den Spinat für meine Iglo-Aufgabe etwas abgewandelt, dazu später natürlich mehr. Gegessen habe ich ihn mit Nudeln, und der Geschmack wirklich würzig, aber überraschend lecker. Knoblauch hat man nur minimal geschmeckt, zumindest hat mich mein Sohn gefragt, ob Knoblauch dran sei. Der Spinat ist nicht faserigVon der Konsistenz ist her ist es auch sehr cremig. Es schmeckt und ich bin positiv überrascht, und freue mich schon auf das zweite Paket.


o0o Rezept für die Iglo-Aufgabe o0o
Für den "Von Fans r Fans" Reiter habe ich mir diesmal sommerliches einfallen lassen. Inspiriert wurde ich durch den Vorschlag auf der Packung, da es bei uns Spinat eben nur klassisch gibt, und auf der Arbeit wird solcher Spinat auch nur "klassisch" angerichtet, sofern es kein frischer Blattspinat ist. Dementsprechend hoffe ich, dass euch mein Rezept trotzdem gefällt. 

Personen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
500g Nudeln
2 Packungen Spinat mit Feta von Iglo
15-20 Kirschtomaten
1 Packung Streu-Fetakäse
Salz  

Zubereitung
Wasser für die Nudeln ansetzen, wenn es kocht Salz und Nudeln hinein. Regelmäßig umrühren, damit sie nicht anbacken. Spinat mit dem Fetakäse so zubereiten, wie es angegeben wurde. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen und halbieren. Wenn der Spinat die richtige Konsistenz hat, die Kirschtomaten hinzugeben. Gare Nudeln abgießen und mit dem Spinat anrichten. Mit dem Streu-Fetakäse garnieren.  


Alle Bilder dieses Posts wurden von mir selbst gemacht und unterliegen meinem Copyright. Sie dürfen nicht genutzt werden. Bilder vom jeweiligen Hersteller unterliegen dessen Copyright und werden separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für den Bericht freundlicherweise genehmigt. Alle Texte sind mein gedankliches Gut und unterliegen meinem Copyright. Ohne Genehmigung dürfen diese nicht verwendet werden. Alle ausgewiesenen Hersteller-Namen / Logos - Warenzeichen / Marken-Namen / auf den Bildern, sowie zitierte Sätze des Artikels / Buches gehören ihren jeweiligen Eigentümern - auch können Verpackungen / Cover rechtlich geschützt sein Die Nennung / Aufzählung und Bilder dienen lediglich der Produktbeschreibung!