Kneipp Aua-Gel - Und der Schmerz ist verschwunden

Kennt ihr schon das Aua-Gel aus dem Hause Kneipp? Ich kannte es bis dato nicht. Obwohl ich zwei Kinder habe, und Produkte aus dem Hause Kneipp liebe, habe ich es noch nie entdeckt. Auch jetzt, wo wir VIPs darauf aufmerksam gemacht wurden, habe ich es leider noch nicht entdeckt. Warum? - Habe ich mich gefragt. Kneipp ist doch so beliebt, und ein Aua-Gel extra für Kinder ist doch klasse. Wer selbst Kinder hat, der weiß, wie schnell sie sich verletzen. Also habe ich einfach mal gegoogled, und entdeckt, dass viele nicht überzeugt sind von dem Produkt. Als wir VIPs nun gebeten wurden, selbst einmal zu testen, denn das Aua-Gel ist noch recht unbekannt, habe ich nicht lange gefackelt.


o0o Hersteller-Angaben o0o
  • befeuchtet
  • schützt
  • kühlt leicht 
  • ohne Parfümöle & ohne Farbstoffe
  • für Kinder ab 3 Jahre
  • ohne Stoffe mit hohen Allergisierungspotential
Unterstützt die natürliche Regeneration der Haut bei leichten Schrammen, Kratzern und leichten Verbrennungen. Das Gel bildet einen leichten Schutzfilm auf der geschädigten Haut, die Aloe Vera spendet Feuchtigkeit während die Zaubernuss beruhigend wirkt.
20ml kosten ca. 3,00€. 
o0o Was ist drin o0o
Aqua (Water), Glycerin, Dehydroxanthan Gum, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Squalane, Ceramide, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Lecithin, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate.  

o0o Für euch getestet o0o
Ich selbst setze bei meinen Kids normalerweise auf die altbewährte Bepanthen oder Zink. Mein Großer hat ständig Kratzer und ähnliches. Fußball, Skaten und Co hinterlassen eben manchmal mehr als nur blaue Flecken. Jack hat bis dato noch Glück gehabt, und bis auf ein paar Kratzer nichts schlimmes. Für ihn ist das Gel jedoch leider nichts, denn er ist erst zwei. Wie es der Zufall wollte, hatte ich meiner Schwägerin eine Packung mitgebracht. Ihr Sohn wird in wenigen Tagen 3 und ist sehr wild. Zusammen mit meinem Zwerg hat er im Garten herumgetobt und da bleibt ein Sturz manchmal nicht aus. Kurzer Hand haben wir es gleich ausprobiert. Alleine schon der Name sorgt dafür, dass Kinder sich gleich besser fühlen. Schließlich haben sie Aua, und dagegen hilft oft auch schon das Pusten. ;) 
Das Gel ist leicht durchsichtig und war überraschenderweise geruchslos. Als ich meinen Karton aufgemacht hatte, roch dieser nämlich stark nach Kräutern, und erinnerte mich sehr an meine Erkältungssalbe. So ist es aber natürlich angenehmer für Kinder, aber ich denke Kinder würden sich auch über eine fruchtige Note freuen. Schließlich beruhigt ein schöner Duft auch schon etwas. Auf jeden Fall lässt es sich gut verteilen. Man hat das Gefühl, dass es einen leicht durchsichtigen Schutzfilm bildet und die Wunde wie bei einem flüssigen Pflaster besser heilen kann. Beim Auftragen wurde kurz Aua gesagt, aber das kam durch die Berührung. Am nächsten Tag habe ich mir die Stelle einmal ansehen dürfen und sie war noch immer von einem leichten, minimal ausgefransten Schutzfilm umgeben. Allerdings hatte sich noch nicht der typische Schorf gebildet. Drei Tage später war die Schramme jedoch fast verschwunden. Er fand es sehr angenehm und will nun bei jedem Aua das Aua-Gel haben. Bei meinem Großen habe ich es auch ausprobiert, und er meinte es brennt einmal kurz, und danach ist es sehr angenehm. Es spannt nichts und alles kann in Ruhe heilen. 



Obwohl wir es eigentlich nicht vor hatten, haben wir es nun doch bei Jack getestet. Nachdem ich es auch bei einer abgeschürften Stelle bei mir ausprobiert habe, es brennt kurz bei einer offenen Wunde (2-5 Sekunden) und danach ist es angenehm kühl, stürzte Jack beim zu schnellen Laufen. Knie und Füße hatten offene Abschürfungen und es blutete recht doll. Er wollte sich auch nicht beruhigen lassen. Also erzählte ich ihm von dem Aua-Gel. Ich holte es sofort raus und sagte ihm, dass es danach besser wird. Aua-Gel hilft gegen Aua. Er sah mir beim Auftragen zu und hörte augenblicklich auf zu weinen. Ich habe es 3 mal am Tag erneuert und der Schorf zeigt, dass es gut heilt. 

o0o UNSER FAZIT o0o
Ich persönlich würde es jeder Zeit wieder verwenden, gerade bei jüngeren Patienten. Wer allerding direkte Heilungsergebnisse sehen will, der sollte bei Produkten wie Bepanthen oder Zink bleiben. 




Mittester gesucht
Kneipp hat uns ermöglicht Mittester zu suchen, und das möchte ich auch gleich einmal machen. Ich suche insgesamt 5 Mittester. 

Ihr wohnt in Deutschland, habt Kinder uns einen Blog, dann meldet euch bis zum 30.07.2013 bei mir. Einfach ein Kommentar schreiben und mir verraten, warum ihr gerne testen möchtet. Unter allen Teilnehmern verlose ich 5 Aua-Gels.



Alle Bilder dieses Posts wurden von mir selbst gemacht und unterliegen meinem Copyright. Sie dürfen nicht genutzt werden. Bilder vom jeweiligen Hersteller unterliegen dessen Copyright und werden separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für den Bericht freundlicherweise genehmigt. Alle Texte sind mein gedankliches Gut und unterliegen meinem Copyright. Ohne Genehmigung dürfen diese nicht verwendet werden. Alle ausgewiesenen Hersteller-Namen / Logos - Warenzeichen / Marken-Namen / auf den Bildern, sowie zitierte Sätze des Artikels / Buches gehören ihren jeweiligen Eigentümern - auch können Verpackungen / Cover rechtlich geschützt sein Die Nennung / Aufzählung und Bilder dienen lediglich der Produktbeschreibung!