Iglo - Blitzschnelle Spaghetti Bella Italia

An das erste Produkt habe ich mich nun herangewagt. Bei zwei Kindern gibt es bei uns natürlich regelmäßig Spaghetti Bolognese. Obwohl ich gerne mal eine schnelle Tüte verwende, koche ich dieses Gericht in der Regel frisch, wobei ich statt frischer Kräuter auf getrocknete Kräuter de Provence setze. Warum aber nicht einmal mit frischen. Enstanden ist ein Gericht, dass super lecker, schnell und sogar von Kindern gekocht werden kann.




So sehen die Kräuter selbst aus. Doch nun zu unsere, Rezept. Leider wusste ich nicht genau, welche Kategorie. Daher habe ich Kinder-Essen ausgewählt. 




Rezeptname
Blitzschnelle Spaghetti Bella Italia
Kurze Erläuterung

Spaghetti mit frischer Bolognese Sauce, Tomaten, Kräutern de Provence

Zubereitungsschritte
  1. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen
  2. Hackfleisch, gewürfelte Zwiebeln in etwas Öl anbraten. Zum Schluss gewürfelte Tomaten ohne Haut hinzugeben.
  3. Tomatenmark, Mehl dazugeben und 10-20 Sek. in der heißen Pfanne mit dem Hack vermengen. Mit Wasser ablöschen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter de Provence abschmecken.
  5. Nudeln abschrecken mit der Bolognese servieren.
Ergänzender Tipp

Dazu schmeckt frisch gehobelter Parmesan
Portionsgröße
4 Portionen
Zutaten für vier Portionen
500g Spaghetti
600g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel (klein gewürfelt)
2 große Tomaten (gehäutet und gewürfelt)
2 EL Tomatenmark 
1EL Mehl
Salz, Peffer
Öl
1/2 Packung Iglo Kräuter de Provence
Zubereitungszeit
 20 Minuten
Backzeit 
Kühlzeit 
Ruhezeit 
Auftauzeit)
Vorbereitungszeit 
/
/
/
/
5-10 Minuten
Schwierigkeitsgrad
 einfach
Anlass
 Kindergericht
Ich finde, es geht schnell, und ich hätte es als Kind auch hinbekommen, und meiner Mutter so ein leckeres Gericht machen können. Meiner Familie schmeckt es auf jeden Fall sehr lecker, und es ist eine gute, einfache Alternative zur Tüte oder Fertig-Saucen.