Leibnitz Choco Caramell nun auch als Keks

Ihr erinnert euch sicherlich, dass wir schon vor einiger Zeit das Glück hatten, als Leibnitz Tester für den neuen PickUp ausgewählt worden zu sein. Die Choco Caramell Umsetzung kam bei der Mehrheit so gut an, dass sich Leibnitz diese Idee auch gleich in Keksform hat ausprobieren lassen.


Nun gibt es diese leckere Kombination auch als normaler Leibnitz Keks. Wir haben die Ehre gehabt sie für euch einmal unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt drei Aufgaben haben auf uns Tester gewartet und die haben wir selbstverständlich gewissenhaft erledigt.

HABT IHR DIE KEKSE SCHON ENTDECKT
Nein, haben wir leider nicht. Obwohl wir Edeka, Famila, Penny, Real und Co. vor Ort haben, haben wir bis dato nur die Kaffee-Variante entdeckt. Wenn ihr sie seht, sagt uns doch bitte wo. Sie sind so lecker, und wir wollen sie nachkaufen. 

WIE SCHMECKEN SIE UNS
Während der PickUp bei mir und den Kids gut ankam, fand mein Mann ihn damals nur lecker, aber ihn störte der Krümelfakator. Dieser Minuspunkt entfällt hier und dementsprechend können sie problemlos genossen werden. Die herbere Schokolade harmoniert mit dem süßen Karamell und dadurch ist es ein echtes Highlight. Mein Mann und auch die Kinder haben sich auf den ersten Blick verliebt und sobald wir sie entdecken, werden sie auch nachgekauft.



VERSCHENKEN MACHT SPAß
Als letzte Aufgabe sollten wir einige Packungen verschenken. Das haben wir natürlich auch gemacht. Mein Sohn hat einige Kekse mit in die Schule genommen und auch mein Mann und ich haben welche verschenkt. Das Feedback war eindeutig. Eine leckere und gute Kombination, die Lust auf mehr macht.  
 Bericht mit Kostenfreien Testprodukt