Entscheidungen am Ende des Lebens

Es ist ein trauriges Thema, aber manchmal muss es auch solche Themen geben. Der Tod ist etwas natürliches und warten am Ende eines jeden Lebens. Vielleicht wurdet ihr schon einmal damit konfrontiert, vielleicht kommt es noch auf euch zu. 

Am Ende müssen Entscheidungen getroffen werden, die die Beerdiung betreffen. Doch nicht nur Menschen können beerdigt werden, sondern auch geliebte Tiere. Meine Mutter hat ihren geliebten Hund mit einem kleinen Grabstein in unserem Garten sozusagen eine letzte Ruhestätte gewährt. Es ist doch immer wieder eine schöne Sache, wenn man so an ein geliebtes Tier erinnert wird. Erst kürzlich hatten wir diese Diskussion, als der Hund meiner Schwägerin überraschend eingeschläfert werden musste. Ich hätte dabei nie gedacht, dass Grabsteine günstig sein können. Gerade im Online-Verkauf können so die Kosten gesenkt werden, und die Qualität ist genauso gut, wie bei ansässigen Firmen. Viele Beispiele zeigen, was alles möglich ist und können so den geliebten Menschen oder das geliebte Tier noch einmal Gedenken. Es gibt sogar bei Händlern die Möglichkeit vor dem Kauf verschiedene Entwürfe inklusive Fotobearbeitung machen zu lassen. Es gibt nämlich heute so viele Möglichkeiten.

Musstet ihr schon einmal eine solche Entscheidung treffen. Mir graut es davor, wenn ich es einmal machen müsste. 



Alle ausgewiesenen Hersteller-Namen / Logos - Warenzeichen / Marken-Namen / auf den Bildern, sowie zitierte Sätze des Artikels / Buches gehören ihren jeweiligen Eigentümern - auch können Verpackungen / Cover rechtlich geschützt sein Die Nennung / Aufzählung und Bilder dienen lediglich der Produktbeschreibung! Dieser Bericht ist ein Gastbeitragswunsch.