Iglos Spinat Tag

Manchmal weiß ich gar nicht, was ich kochen soll, wenn ich bestimmte Produkte aus dem Iglo-Botschafter-Paket herausnehme. Standard kann jeder und es soll ja auch für euch eine kleine Inspiration sein. Herausgekommen ist diesmal diese Kreation und ich hoffe sie gefällt euch.




Rezeptname Iglos Spinat-Tag
Kurze Beschreibung Spinat-Risotto mit Knusperfisch „Spinat“
Portionsgröße 3
Zutaten 800ml Gemüsebrühe
2 Zwiebeln (gewürfelt) oder Iglo Zwiebelwürfel
Öl
300g Risotto-Reis
1 Paket Blattspinat von Iglo (Feta)
200g Parmesan
1 Paket Knusperfisch „Rahmspinat“
Zubereitungsschritte
  1. Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl anbraten, und wenn sie glasig sind den Reis für 1-2 Minuten hinzugeben.
  2. Die warme Brühe hinzugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Spinat und Parmesan hinzugeben und zu einem nicht zu weichen oder zu festen Risotto werden lassen.
  4. Fisch wie von Iglo angegeben zubereiten
Ergänzender Tipp Wer es bunter mag, kann auch noch Tomaten oder Paprikawürfel hinzugeben
Zubereitungszeit 30
Vorbereitungszeit
10
Schwierigkeitsgrad
mittel
Anlass
Sommer
 

Kommentare:

  1. Hmmm.. das klingt nach einem Essen für meinen Freund! Und dank deiner tollen Beschreibung bekomme sogar ich das wahrscheinlich hiN!

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss nie was ich tolles mit Spinat machen soll,aber das klingt wirklich lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sarah,

    das klingt aber sehr lecker und sieht dazu noch verdammt gut aus. *jammi*

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Spinat passt wunderbar zu Fisch...klasse :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber legger aus und würde am liebsten zu dir kommen und mit mampfen :). Es ist dir auf jeden Fall gelungen.

    Liebe Grüße Yagmur

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.