Deftiges Cordon Bleu

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, lieben wir Cordon Bleu oder Schnitzel. Mindestens einmal in der Woche gibt es sie bei uns. Eigentlich wollte ich aus dem Blumenkohl eine Suppe zaubern, aber hier muss ich ehrlich sagen, dass sie mir mit frischen Blumenkohl besser schmeckt, da das Wasser irgendwie deutlich mehr nach Blumenkohl schmeckt. Dementsprechend habe ich eine schöne Alternative gesucht und herausgekommen ist dieses Rezept.


Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut, wie meiner Familie. Mein Mann hätte zwar lieber etwas weniger Käse gehabt, aber mit weniger Käse, hätte das Ganze nicht so gut gehalten und nicht die typische Auflaufdecke gehabt.


Rezeptname Deftiges Cordon Bleu
Kurze Beschreibung Cordon Bleu mit Kartoffel Blumenkohl Auflauf
Portionsgröße 4
Zutaten
4 Schnitzel (200g)
4 Scheiben Gouda
4 Scheiben Schinken
Ei
Paniermehl
Salz, Pfeffer
Öl

2 Pakete Rahm Blumenkohl von Iglo
Salz
500g Kartoffeln
100g geräucherter Schinken
200g geriebener Käse
Zubereitungsschritte
  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben oder 2cm Würfel schneiden und mit etwas Salz bissfest kochen
  • Iglo Blumenkohl wie angegeben zubereiten
  • Die gekochten Kartoffelscheiben in einem Auflaufform geben, den Schinken darüber streuen, mit dem Blumenkohl überdecken und im Anschluss den Käse rüberstreuen.
  • Im Backofen bei 150 Grad rund 10 Minuten den Käse schmelzen lassen

  • Schnitzel weichklopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, Gauda und Schinken hineinlegen. Zusammenklappen und mit Zahnstochern befestigen.
  • Schnitzel mit Ei und Paniermehl panieren
  • Danach im Öl gar braten
Ergänzender Tipp Statt Schinken kann auch Salami, gekochter Schinken oder Speck gewählt werden
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Vorbereitungszeit
10 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Anlass
Winterliches Gericht