Wenn das Dachfenster zur Gefahr wird

Keine Chance für Einbrecher - Fester-Clip

Besonders Dachfenster sind vielfach geradezu eine Einladung für Einbrecher. Gerade die Dachfenster können über tiefe Dachschrägen und Anbauten häufig gut erreicht werden und sind oft auch allzu einfach zu knacken. Mit dem Einbruchsschutz Fester-Clip sind Dachfenster endlich vor Dachfenster Einbruch geschützt. Die Sicherung mit dem Fester-Clip wird auch von der Kriminalpolizei für empfehlenswert gehalten.

Nur ein paar Handgriffe – sichere Dachfenster

Der Einbrecherschutz für das Dachfenster von Fester-Clip ist sehr einfach mit nur einigen Handgriffen an den Fenstern zu befestigen. Für die Anbringung sind keine besonderen handwerklichen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich und sie bereitet auch keine besondere Anstrengung. Es handelt sich hier um einen vom TÜV geprüften Sicherheitsclip, der allen Anforderungen einer Sicherung für das Dachfenster gerecht wird. Der Clip widersteht einer Zugfestigkeitsprüfung mit einem Wert von 1200 Newton. Der Fester-Clip ist ein patentiertes Produkt von hoher Qualität und dauerhaftem Bestand. Temperatur- und sonstige Wettereinflüsse können diese Sicherung der Fenster nicht beeinträchtigen. Diese Einbruchssicherung ist für alle Schwingfenster der Marke VELUX passend. Für verschiedene Fensterausführungen gibt es die jeweils maßgerechten Clipse.

Versicherungen stehen auf Einbruchssicherheit

Es ist bekannt, dass Versicherungen sehr zögerlich sind, wenn es zu einem Schaden kam. Es werden umfangreiche Prüfungen vorgenommen, ob dem Einbrecher nicht der Zutritt zum Haus zu leicht gemacht wurde. Dabei werden alle Zugangsmöglichkeiten einbezogen, von der Haustür über Kellertüren, Terrassentüren bis zum Dachfenster. Der Nachweis, dass auch die Dachfenster in erforderlicher Weise gesichert sind, bedingt auch den Schadensausgleich durch die Versicherung, falls ein Einbruch durch andere Zugangsbereiche erfolgte. Sind irgendwelche Zugangsbereiche jedoch ungesichert und von einem Einbrecher mit Leichtigkeit und passendem Werkzeug zu öffnen, so erfolgt keine Regulierung des Schadens durch die Versicherung.

Mangelhaft gesicherte Dachfenster oft zu wenig beachtet

Viele Hausbesitzer glauben, dass ein Einbruch über die Dachetage eher unwahrscheinlich ist. Fakt ist, dass gerade die schlecht einzusehenden Dachbereiche Einbrechern einen idealen Einbruchsweg öffnen. Viel zu oft sind im Haus Fenster und Türen gut gesichert, doch die Dachfenster wurden außer Acht gelassen. Das ist ein fataler Fehler, wie die Zahlen der Einbrüche beweisen, die durch ein ungesichertes Schwingfenster im Dachausbau vorgenommen werden. Mit dem Fester-Clip gibt es eine sehr einfache und sehr effektive Sicherung.