Allpresan Skincair Hand Intense Schaum-Creme

Vor einigen Tagen durfte ich euch den Fuß-Schaum aus dem Hause Allpresan vorstellen. Aus dieser Reihe gibt es auch einen Schaum, der speziell für die Hände gedacht ist. Durch das nervige Blutzuckermessen, muss ich ja noch häufiger die Hände waschen, und somit sind sie trockener als sonst. Da ich sonst eigentlich die Reste von Gesichtscreme, Fußcreme und Co für die Hände nutze, verzichte ich in den letzten Jahren auf Handcremes. In diesem Fall muss es aber sein. Schließlich möchte ich das Baby später nicht mir rauen Händen streicheln.


PREIS
100ml kosten ca. 11€ abhägig vom Shop / Apotheke, wo ihr es kauft. Es gibt jedoch auch 35ml Reisegrößen, die günstiger sind.

ZITIERTE HERSTELLER-VERSPRECHEN

    Mit wertvollen Wirkstoffen aus Milch und Honig, Hyaluronsäure, Urea und 
    Vitamin E
    Verwöhnt die Haut wirksam mit intensiver Feuchtigkeit
    Macht die Haut spürbar zarter und schützt sie zugleich vor äußeren Einflüssen

INHALTSSTOFFE
Aqua, Butane, Urea, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Glycerin, Cetyl Alcohol, Propane, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, Tocopheryl Acetate, Butylene Glycol, Hydrolyzed Milk Protein, Mel Extract, Sodium Hyaluronate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Persea Gratissima Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil Unsaponifiables, Palm Glycerides, Saccharide Isomerate, Sorbitol, Caprylyl Glycol, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Butyrospermum Parkii Butter, Sodium Lactate, Arginine HCL, Lysine HCL, Ornithine HCL, Glycine, Dextrin, Allantoin, Citric Acid, Sodium Citrate, Potassium Lauroyl Wheat Amino Acids, Capryloyl Glycine, Parfum.
FÜR EUCH GETESTET
Nachdem der Schaum schon bewiesen hat, dass er meinen Füßen gefällt und diese streichelzart werden lässt, war ich auf den Unterschied der Hand-Variante neugierig.

Aussehen, Duft und Konsistenz
An die Konsistenz muss man sich erst einmal gewöhnen. Es handelt sich hierbei um einen sehr weichen, weißen Schaum. Im Vergleich zu einem Schaumfestiger ist dieser viel zarter, feiner und natürlich nicht so klebrig. Ungewohnt aber irgendwo auch cool, denn es kann nichts tropfen und lässt sich so schöner verteilen. Der Duft ist angenehm und wie der Name schon vermuten lässt, erinnert er leicht an Honig. Die Intensität gefällt mir persönlich sehr gut. 



Anwendung
Wie oben schon erwähnt, lässt sich das Produkt auf Grund der Konsistenz sehr gut verteilen. Vor dem Gebrauch muss die Dose gut geschüttelt werden. Anschließend kann eine  haselnussgroße Menge entnommen werden. Den Schaum müsst ihr nun auf den Handinnenflächen und dem Handrücken gut verteilen. Es tropft nichts und ist tausend Mal besser als eine Creme.

Wirkung, Verträglichkeit und andere Erfahrungen
Inzwischen nutze ich diesen Schaum schon seit zwei Wochen täglich, und bin begeistert. Die Schaumcreme zieht unglaublich schnell ein. Ich schätze hier 50 Sekunden bis meine Hände sich seidigweich anfühlen und kein Cremegefühl mehr vorhanden ist. Auch das Pflegeergebnis lässt sich gut verfolgen. Schon nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut gut versorgt an und mit jeder weiteren Anwendung werden die Hände sichtbar geschmeidiger. Sogar meine Nageldesignerin meint, ich habe weichere Hände und meine Nagelhaut ist geschmeidiger geworden,


UNSER FAZIT
Auch der Hand-Schaum kann in diesem Fall überzeugen. Für mich gibt es ab jetzt nur noch Schaum. Bericht mit Kostenfreien Testprodukt