Original Source - Runde Zwei

Ich liebe Überraschungen und vor einigen Tagen hatte ich eine ganz Besondere in der Post, die mich tierisch gefreut hat. Vor einiger Zeit habe ich euch hier die Duschgels von Original Source vorgestellt. Wir sind von dem Produkten begeistert gewesen. Selbst  mein Mann meinte schon, dass ich ihm welche bei Amazon nachbestellen soll, da ihn der natürliche, langanhaltende Duft stets gefallen hat. Der Presseagentur hat der Bericht so gefallen, dass wir und wahrscheinlich alle fleißigen Blogger, die Möglichkeit bekommen haben, die anderen drei Sorten, die ebenfalls in Deutschland erhältlich sein werden, zu testen. Auch die Sorten enthalten 250ml,  kosten voraussichtlich 2,60€ und ergänzen die Sorten Lavender, Mint und Lemon hervorragend. Ich persönlich hoffe ja, dass der Erfolg dafür sorgen wird, dass Deutschland auch in den Genuss der vielen tollen anderen Sorten kommen wird, die es bis jetzt eben nur in UK gibt.


Vanilla & Rapsberry Duschgel
Den Anfang macht die Sorte, die mir von allen meinen erhaltenen Produkten am Meisten zugesagt hat.



Herstellerversprechen 

Hier ist nun die ganze Wahrheit! Wir haben 82 britische Sonnenaufgänge lang gewartet bis unsere Himbeeren reif genug waren, um diese dann mit Vanille zu einem absolut feinen Pflegeduschgel zu mixen. Ab in unsere voll recycelbare Verpackung ... dieses Duschgel ist sanft zu deiner Haut. Und der Duft - Du wirst ihn auf ewig lieben.



Inhaltsstoffe 

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocoamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Glycerin, Rubus Idaeus (Raspberry) Fruit Extract, Polyquaternium-7, Parfum, Styrene/Acrylates Copolymer, Lactic Acid, Sodium Benzoate, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Benzotriazolyl Dodecyl p-Cresol, CI 14700, CI 42090.



Im Alltagstest
Auf diese Sorte habe ich mich am Meisten gefreut. In meinen Augen ein typisches Mädchen-Produkt und somit genau mein Geschmack. Mein erster Gedanke: Kann man das Essen? Der Duft ist nämlich einfach verführerisch. Kennt ihr das Eis "Himbi" oder wie das geschrieben wurde. So könnte ich mir das Duschgel geschmacklich vorstellen. Es ist fruchtig, süß, sommerlich und unglaublich. 

Die Konsistenz ist flüssig, cremig und lässt sich gut aufschäumen auf der feuchten Haut. Im feuchten Klima der Dusche entwickelt sich der Duft noch mehr, und ich muss zugeben, dass ich nach der Dusche total Lust auf Himbeer-Eis oder Joghurt hatte. Ich habe sogar frische gekauft, was doch für das Produkt spricht. 

Nach der Dusche ist der Duft noch ungefährt 30 Minuten deutlicher wahrzunehmen und später noch minimal, wenn man ganz genau schnuppert. Meine Haut fühlte sich nach der Dusche schön sauber und gut versorgt an. Irritationen oder ähnliches konnte zudem keiner bei uns feststellen.

Keiner heißt, dass auch mein Mann als Himbeer-Fan das Duschgel ausprobiert hat. Ich habe es mir aber geschnappt und nehme es nun sogar als Badezusatz. Zwar ohne viel Schaum, da es ja nur ein Duschgel ist, aber probiert es aus. Der Duft, der sich im Raum verteilt ist so unbeschreiblich lecker, dass man gar nicht mehr aus der Wanne mag.  

Lime Duschgel
Lime klingt ebenfalls ansprechend. Erfrischend und Sommerlich.

Herstellerversprechen 
Du brauchst neuen Schwung? Hier unser Tipp für dich: Wir haben 40 echte Limetten in dieses Duschgel getan. Nur das Beste vom Besten! Und dann das Ganze in unsere voll recycelbare Flasche gepresst. Du wirst in der Dusche singen und tanzen.

Inhaltsstoffe 
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamide DEA, Citrus Aurantifolia (Lime) Oil, Sodium Chloride, Limonene, PEG-150 Distearate, Sodium Lactate, Citral, Lauryl Betaine, Disodium EDTA, Styrene/Acrylates Copolymer, Sodium Lauryl Sulfate, Linalool, Lactic Acid, Magnesium Nitrate, Methylchlorioisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone, CI 42090, CI 19140.

Im Alltagstest
Das Duschgel leuchtet in einem Grün, das künstlich aussieht, wie die Schale von Limetten. Kein Wunder, dass das Duschgel auch so duftet. Man hat das Gefühl ein Glas Limettensaft oder Virgin-Caipi vor sich zu haben. Es ist ein angenehmer, fruchtiger Duft, der zum Sommer passt.

Die Konsistenz ist etwas flüssiger, aber nicht so arg, dass es sofort von der Hand herunterläuft. Durch die Konistenz lässt es sich gut in den Händen verteilen und später auf dem Körper. Auf der feuchten Haut bildet sich ein gutes Schaumverhältnis, das sich wieder gut herunterduschen lässt.

Die Haut fühlt sich bei ihr gut versorgt an, wobei sie ebenfalls wie meine Wenigkeit, eine eher unproblematische Haut hat. Dementsprechend waren auch keine allergischen Reaktionen vorhanden.


Generell kommt der Duft in der Dusche durch die Wärme sehr schön zum Vorschein und bleibt auch nach der Dusche noch rund 30 Minuten auf der Haut wahrnehmbar. Bei uns liebt die gesamte Familie diese Variante. Sie passt irgendwie zur aktuellen Fußballstimmung und den warmen Temperaturen.   


Shea Butter & Honey Duschgel
Den Anfang macht die Sorte, die mir von allen meinen erhaltenen Produkten am Meisten zugesagt hat.

Herstellerversprechen 
Du wirst es erst nicht glauben, aber wir haben es getan. Unsere Bienen sind 49 Meilen geflogen, um den Honig herzustellen, den wir für dieses pflegende Duschgel brauchen. Tropfen für Tropfen und nur für dich! Ein mildes

'Shea-Butter-Honig-Paket' für die Dusche, unvergleichlich schnuckelig süß zu deiner Haut. Und das noch Fairtrade.

Inhaltsstoffe 
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Glycerin, Lauramidopropyl Betaine, Mel, PEG-75 Shea Butter Glycerides, Polyquaternium-39, Parfum, Citric Acid, Sodium Benzoate, Tetrasodium EDTA, Styrene / Acrylates Copolymer, Methylparaben, Propyl-paraben, Sodium Citrate, Hexylene Glycol, Sodium Benzotriazolyl Butylphenol Sulfonate, Benzotriazoylol Butylphenol Sulfonate, Buteth-3, Tributyl Citrate, Benzyl Alcohol, Linalool, Caramel, CI 15985.

Im Alltagstest
Auf dieses Duschgel hatte ich ehrlich gesagt auch ein Auge geworfen. Honig und gute Pflege gehören einfach zusammen. Mein Mann musste sofort schnuppern, und sein erstes Igitt hat mich ganz schön erschreckt. Es war jedoch nicht der Duft, sondern der Duschgelspritzer in die Nase. Die Variante riecht unglaublich warm und süß. Ich persönlich würde sagen, es riecht wie ein Honig-Kaffee von imnu. Ungewöhnlich aber im positiven Sinne.

Das Duschgel hat eine dezente, goldgelbe Farbe und eine sehr cremige Konsistenz. Mit Wasser lässt es sich sehr gut aufschäumen. Die Haut fühlt sich sauber und angenehm gepflegt an. 

In der Dusche kommt der Duft noch besser zur Geltung und auch aus der Badewanne möchte man gar nicht mehr hinaus. Hier stelle ich es mir im Winter mit Kerzen sogar als idealer Badezusatz vor, denn da passt das Aroma noch besser. 

Abseits der Dusche nimmt man den Duft noch einige Minuten auf der Haut war, bis er dann leider verfliegt. Am Liebsten möchte man gleich wieder duschen. 

FAZIT - ORIGINAL SOURCE TEIL ZWEI
Eigentlich habe ich nicht gedacht, dass die anderen Sorten noch getoppt werden können. Zumindest nicht in der gesamten Familie. Die anderen Sorten waren schon klasse und kamen besonders bei den Männern gut an. Diese drei Varianten, die ich nun testen durfte, sind jedoch eher fruchtiger und ja, weiblich. Trotzdem waren auch meine Männer sehr angetan und das nicht nur an mir. Zudem wurde ich sogar von meinen Gästen gefragt, woher ich denn diese ausgefallenen Sorten hätte. Im Badezimmer stechen sie nämlich sofort ins Auge und da konnte die eine oder andere Person nicht umhin daran zu schnuppern. Noch immer fände ich es klasse, wenn es diese oder auch andere Sorten als offiziellen Badezusatz oder sogar als Bodylotion geben würde. Reinigungsgefühl und Duft sind einfach unschlagbar.