Unsere Beste No. 4 - Djuvec Reis a la Frank

Auch eine eigene Kreation von meinem Mann, die es regelmäßig bei uns gibt. Schlicht, schnell gemacht und unglaublich legga. :)

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
  • 250g Reis
  • 200g TK Erbsen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 600g Rinderhack
  • 1/2 Paket TK Zwiebeln von Iglo
  • 2 Unsere Beste


ZUBEREITUNG
  • Hackfleisch mit Salz und Peffer würzen, Zwiebeln untermengen und zu kleinen Bällchen formen. Wer keine Lust hat, kann auch zum Beispiel bei Lidl gewürzte Bällchen im Kühlregal kaufen.
  • Reis mit Salz gar kochen
  • Sind die Bällchen gar werden sie mit Unserer Beste zusammengetan und schwimmen sozusagen in einer Soße. 
  • Bohnen und Erbsen hinzugeben
  • Ist der Reis fertig wird dieser untergehoben.

Bericht mit Kostenfreien Testprodukt

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus, ich mag Reis sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  2. das klingt sehr lecker! Wäre auch was für mich. Vorallem rucki zucki gemacht!
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.