Milka Choco Breaks - Wir testen, testet ihr mit?

"Morgens halb zehn in Deutschland" bekommt nun etwas Abwechslung und zwar aus dem Hause Milka. Milka bringt im April nämlich zwei neue Riegel für die Pause am Morgen auf den Markt. Wir duften die neuen Riegel vorab testen und haben das auch glatt gemacht.

MILKA CHOCO BREAKS
Leckere Milka-Schokolade zwischen zwei knusprigen Keksen. Eigentlich nichts neues, aber Milka hat die beiden Kekse etwas gesünder gestaltet und zwar gibt es die beiden Sorten mit Leinsamen und Haferflocken. Die Variante mit Haferflocken hat grüne Elemente auf der Verpackung, und die Sorte Leinsamen hat gelbe Elemente, sodass sie sich gut unterscheiden lassen. Die Kekse gibt es im dreier Paket und alle Kekse sind noch einmal extra eingepackt. Dadurch können Kinder kleine Portionen mit in den Kindergarten oder die Schule nehmen.


GESUND ODER TROCKEN
Keks und Schokolade ist eigentlich immer lecker und somit genau das Richtige für uns. Ausgepackt muss ich ehrlich sagen, dass gerade die Sorte Haferflocken doch sehr trocken aussieht. Der Keks solo schmeckt, wenn man ihn abpult, sowohl bei Haferflocken, als auch bei Leinsamen sehr nüchtern und trocken. In Kombination mit der Schokolade ist der Keks saftiger. Duch die Zutaten und den eher körnigen Geschmack ist er schon mehr ein Frühstückskeks.

Ich persönlich muss ehrlich sagen, dass er für mich selbst nichts ist. Mir ist für einen Snack etwas zu viel Schokolade dran.

Aber gerade die Kinder finden ihn lecker, und besonders der kleine Nick freut sich sehr, wenn er mal als süßen Snack so einen halben Keks naschen darf. 

GEWINNSPIEL
Habt ihr Lust bekommen, die neuen Sorten zu probieren? Ab dem 8.4.15 sucht Milka über eine Facebook App 1000 Produkttester. Zwei dieser Testplätze darf ich vergeben, an euch. Der Gewinenr wird im Anschluss ausgelost, angeschrieben und die Adresse muss zwecks Versand an die zuständige Presseagentur weitergegeben werden dürfen.


a Rafflecopter giveaway



Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Blogger, Facebook oder Twitter oder anderen Seiten und wird in keiner Weise von Blogger, Facebook oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert.
Die bei diesem Gewinnspiel vom Teilnehmer gemachten Angaben werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels verwendet und weder dauerhaft gespeichert noch an weitere Dritte weitergegeben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst du unsere Teilnahmebedingungen
Bericht mit Kostenfreien Testprodukt