Blogtour WooW Books Verzauberte Weihnachtszeit

Jetzt wird es weihnachtlich ....

oder besser gesagt, herzlich willkommen zur letzten Station der WooW Books Blogtour. Nachdem ihr gestern "Die königlichen Kaninchen von London" kennengelernt habt, den Link dazu findet ihr hier im Tourplan -  Klick hier, geht es heute ganz weihnachtlich zu.


Ich habe heute die Ehre euch den Titel "Verzauberte Weihnachten" vorzustellen. Alle Titel sind toll, aber diesen Titel habe ich mir am meisten gewünscht, und das hat einen ganz besonderen Grund, ja Weihnachten steht vor der Tür, und ich liebe es, meinen Jungs in dieser Zeit die Tage mit einer tollen Geschichte zu verkürzen. Alleine schon das zauberhafte Cover macht doch Lust auf die Geschichte. 



Das Buch ist ein Adventsbuch mit 24 Kapiteln, tollen Zeichnungen. Genauer stelle ich es euch in meiner separaten Rezension vor. Aber hier einmal der Inhalt. 

Martha freut sich schon so sehr auf Heiligabend! Zu Hause hängen leuchtende Sterne in den Fenstern, und Oma hat einen Adventskalender gebastelt, damit Martha und ihr kleiner Bruder jeden Tag eine Überraschung auspacken können. Aber dann zieht ihr Cousin Yusuf bei ihnen ein, weil seine Eltern noch in einem Land sind, in dem Krieg herrscht. Plötzlich findet Martha alles ziemlich anstrengend – bis sie eines Tages mit Yusuf in den tief verschneiten Wald geht. Dort erwartet die Kinder eine Aufgabe, die sie nur gemeinsam lösen können. Es ist der Beginn einer verzauberten Weihnachtszeit . (Quelle: Klappentext)

Ein tolles Buch zum Lesen, Vorlesen oder zu hören. Die liebevoll gestalteten Bilder, wie das Cover locken Kinder und passen zu dem jeweiligen Abschnitt. Damit ihr euch auch schon einmal auf Weihnachten und das tolle Buch einstimmen könnt, gibt es ein leckeres Rezept, das Martha sicherlich auch geschmeckt hatte und irgendwie passt es auch zum Buch, oder nicht?

TANNENBAUMMUFFINS
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er) Gr. M
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
200ml Milch 



Alle Zutaten vermengen und wenn der Teig glatt ist, den Teig in die Förmchen füllen. Und bei 180 Grad Ober / Unterhitze für 20 Minuten backen. Garprobe mit Holzstäbchen.

Für den Belag
250 g Puderzucker
3-4 Esslöffel Wasser
Lebensmittelfarbe grün
Grüne Streusel 
Augen 
Mandelstifte

Puderzucker mit dem Wasser verrühren und dann mit Lebensmittelfarbe gleichmäßig einfärben. So erhaltet ihr grünen Zuckerguss Auf die Muffins auftragen, Streusel als Haare verteilen, Augen auflegen und als Nase einen Mandelstift einstecken. Fertig. 

Die Muffins sind super lecker, kommen gut bei den Kindern an und während sie backen, könnt ihr euch glatt dem ersten Kapitel von "Verzauberte Weihnachten" widmen. 

GEWINNSPIEL ...
Zu gewinnen gibt es je ein Print-Exemplar der vorgestellten Bücher. Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach meine Frage als Kommentar. Bis einschließlich zum 1.10.17 habt ihr Zeit. Wer die Frage beantwortet, hüpft automatisch in den Lostopf.

FRAGE
Was ist eure Liebste Weihnachtserinnerung? 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden - Klick hier