Vidabelle Glätteisen 4-in-1 Multistyler im Test

#2in1Gerät ...


[Werbung]* Es gibt Dinge, die ich einfach gerne probieren will, weil sie sich von den normalen Dingen unterscheiden. Ein Glätteisen mit verschiedenen Aufsätzen ist bei mir noch nicht im Haus gewesen und ich dachte, warum also nicht ausprobieren. Vielleicht bekommt man damit einfach eine bessere Welle oder Locken hin. 


PREIS
UVP 49,95€

MEINE ERFAHRUNGEN
Das Glätteisen von Vidabelle ist gut, überzeugt mich aber nicht vollends. Das Warum versuche ich euch mal zu erklären. Es kommt gut verpackt in einem bunten Karton an. Innen ist ein stabiler Karton und alles ist einzeln verpackt. In einem extra Pappkarton sind die verschiedenen Aufsätze, die in der Anleitung sehr gut und bebildert erklärt werden. Der erste Eindruck ist wertig und gut. Das Gerät ist nicht zu schwer, sauber verarbeitet und liegt gut in der Hand. Das Kabel hat ein 360 Grad Gelenk und ist ausreichend lang.

Es gibt insgesamt vier Temperaturen. 180 ist die Grundeinstellung und für meine Haare in Ordnung. Solange die Temperatur blinkt, heizt das Gerät auf, danach erscheint die Temperatur dauerhaft im Display. 180 Grad sind innerhalb von 90 Sekunden erreicht.

Wenn man etwas vom Zubehör nutzen möchte, muss man es vorher einschieben, denn das Plastik wird natürlich auch warm und man müsste sonst auch sehr aufpassen sich nicht zu verbrennen. Es geht, aber ich rate ab, die Extras Zwischendurch zu wechseln.


Es gibt einmal weiche Bürsten, harte Zacken, Öl und Wellen. Die Heizplatten sind ungefähr 11x3cm groß und damit schon breiter. Es lässt sich sehr gut damit arbeiten.Die Platten gleiten gut über die Haare. Mit den Bürsten und den Zacken kann man seine Haare gleichzeitig leicht kämmen. Das Öl soll für mehr Glanz sorgen und die Wellen sind für die die Personen, die Locken möchten.

Warum füllt man bei dem Preis nicht mal Öl auf? Ja, ich habe Arganöl zu Hause, aber möchte ich das direkt nutzen? Das fand ich schade und es ließ sich auch nicht so gut auffüllen. 

Glätten kann das Gerät sehr gut und auch das kämmen funktioniert gut. Der Rest ist für meinen Geschmack nicht erfüllt. Das Gerät strahlt sehr viel wärme ab. Zu dicht an den Kopf und die Kopfhaut möchte ich nicht. Hat bei meinen sehr feinen Haaren null Volumen geschafft. Auch die Locken sind mit dem breiten Gerät und meinen Fähigkeiten einfach nicht möglich. Eine leichte und recht künstliche Knick-Welle, aber mehr leider auch nicht.

Hinzu kommt die Tatsache, dass das Produkt leider auf einer Seite einen engeren Schlitz hat. Egal, welches Extra ich dort einschieben möchte, es hakt an der einen Stelle. Da braucht man schon etwas mehr Druck und das finde ich eben nicht so optimal gelöst.


Fazit: Sicherlich ein schönes Produkt, aber für mich erfüllt es nicht das, was ich mir erwartet habe. Daher nur drei Sterne.



*Kostenloses Testprodukt ohne jegliche Bedingungen