Kneipp - Mit Mandelblüten zur weichen Haut

Umfangreicher Bestseller ...

Der Winter lässt auf sich warten, aber die Haut ist dank des eisigen Windes, der gerade über Norddeutschland tobt, recht trocken und pflegebedürftig. Mein Geheimtipp ist nach wie vor der Klassiker von Kneipp - Mandelblüten. 


DIE PRODUKTREIHE
Sie gehört zu den Klassikern und zu den Produkten, die gerne gekauft werden. Klassisch rosa und in meinen Augen recht altbacken und schlicht, gibt es inzwischen zahlreiche Produkte. Vom Shampoo, über Gesichtscremes, Massageöl, Feuchtigkeitsmaske bis zum Badezusatz und Peeling. 

Alle Produkte enthalten Mandelöl, welches in seiner Struktur den hauteigenen Lipiden ähnelt. Es passt sich an und unterstützt dadurch die Regulierung der Hautfeuchtigkeit. Sie pflegt, schützt und kümmert sich auch um spröde, schuppige Haut, die besonders viel Pflege benötigt. Innerhalb kürzester Zeit kehrt ein weiches, seidiges Hautgefühl zurück.

MEIN MANDELBLÜTEN-WELLNESSTAG
Lust auf ein bisschen Wellness? Ich liebe es mich mit den Produkten von Kneipp zu verwöhnen. Mit dem Peeling befreie ich die Haut am Körper und auch im Gesicht (hier bitte Augen und Mundpartie aussparen) von alten Schuppen. Danach gönne ich meinem Gesicht eine Feuchtigkeitsmaske, die ich komplett einwirken und einmassieren lasse. 

In dieser Zeit gönne ich mir ein schönes Cremebad mit einem Schuss Pflegeölbad, um die Haut ausreichend zu versorgen. Für meine Haare nehme ich vorab das Hautöl und lasse es als eine Art Maske einwirken, bevor ich es mit dem Mandelblüten-Shampoo auswasche. Da meine Haut nicht sonderlich trocken ist, reicht dies für mich aus. Wer extra Pflege benötigt finde zusätzlich Körperlotion oder Gesichtscreme mit Mandelblüten bei Kneipp.

Eine ganze genaue Übersicht aller Produkte, findet ihr hier - Kneipp Shop


*PRMuster

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.