Duden - Wissen - Üben - Testen Klasse 3

Die Sommerferien sind vorbei und endlich startet wieder die Schule. Für mich heißt es jetzt wieder: Lernen mit den Kindern. Der Große ist auf dem Gymnasium. Und auch sein Bruder in der 3. Klasse brauchte in bisschen Hilfe in Deutsch. Jeder hat eben ein Fach, wo er ein paar Schwierigkeiten hat. Und sind wir ehrlich: Deutsch ist nicht unbedingt eine leichte Sprache mit all ihren unsinnigen Merkwörtern, der Groß- und Kleinschreibung, den unzähligen Zeiten. Selbst ich, als Autorin muss bei manchen Wörtern nachschlagen. Zum Glück gibt es für die verschiedenen Klassenstufen etwas Hilfe. Dieses Jahr habe ich mich für den Duden entschieden.



FAKTEN
Verlag: Duden
Seiten: 112
Preis: 10€

WAS IST DRIN?
Das Buch ist für alle Bundesländer geeignet und beschäftigt sich mit den kompletten Themen der 3. Klasse. Das heißt, als Elternteil muss ich genau schauen, wann welches Thema dran  kommt und kann nicht der Reihe nach gehen - außer ich möchte etwas vorarbeiten, damit der Stoff in der Schule leichter fällt.

- Groß- und Kleinschreibung
- Merkwörter, die eben schwieriger sind
- lange und kurze Vokale
- Wortarten
- Satztypen
- Briefe
- Erzählungen
- Leseverständnis

Zum Abschluss gibt es hier einen Test, um zu sehen, wie fit die Kinder mit den unterschiedlichen Themen sind. 

MEINE MEINUNG
Ich persönlich finde es übersichtlich gegliedert, gut aufgebaut und die Themen nicht zu schwer umgesetzt. Einiges muss ich trotz detaillierter Beschreibung meinem Sohn erklären, aber so ist es in der Schule auch. Herr Lehrer, könnten sie die Aufgabe bitte einmal kurz erklären. Nicht immer ist nämlich eine Aufgabe verständlich. Mein Sohn lernt mit dem Buch jeden Tag 15 Minuten und dürfte am Ende des Schuljahres damit fertig sein - wahrscheinlich deutlich früher.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.