Direkt zum Hauptbereich

Erika Mustermann: Das geheime Leben der bekanntesten Durchschnittsdeutschen / Bettina Peters

Wolltet ihr schon immer einmal wissen, wer sich hinter Max und Erika Mustermann verbirgt? Schließlich sind sie das Vorbild für jede Karte und jedes Beispiel Formular. Mit dieser Frage hat sich Bettina Peters beschäftigt und in diesem Roman aufgearbeitet. Neugierig geworden, dann schaut doch einfach mal weiter und überlegt, ob das Buch euch gefallen könnte.

DAS COVER
Das Cover ist niedlich. Ein Gartenzwerg mit Panik in den Augen, der mit einem Hammer zertrümmert werden soll. Passt zum Buch, passt zum Durchschnittsdeutschen. Sieht auf jeden Fall nicht langweilig aus.


FIGUREN IM ÜBERBLICK
Erika Mustermann – dunkelblond, Mitte 40, arbeitet im Ordnungsamt, wäscht jeden Samstag ihr Auto
Maria – lustige Spanierin
Tine – Beste Freundin von Erika seit dem Kindergarten
Dr. Max Müller – Erikas Therapeut

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Deutschland
Zeit:1970-2015er

DER ERSTE SATZ
Der Gartenzwerg hatte seine Nase verloren.

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Erika ist das absolute Musterkind und vollkommen durchschnittlich. Sie macht schon als Kind ihrem Nachnamen „Mustermann“ alle Ehre. Immer brav, ruhig, räumt alles auf, selbst Mikado und ist so durchschnittlich, dass jeder sie mit anderen Kindern verwechselt. Ihre Schwester ist das genaue Gegenteil und kann mit ihr wenig anfangen. Umso besser, das Mama diesen Durchschnitt liebt. Selbst als ihr Vater davor flüchtet, bleibt sie ihrer Mutter und deren Ansichten treu. Inzwischen ist sie Mitte 40, isst jeden Freitags Schweinshaxen, wäscht am Samstag ihr Auto, fährt zu ihrer Mutter essen am Samstag und am Sonntag geht sie zu ihrer Freundin für einen Kaffeeklatsch. Irgendwann sieht sie jedoch rot, und rastet vollkmmen aus. Sie bewirft den Postboten mit ihren Gartenzwergen und muss deswegen zu Dr. Müller in die Therapie. Und dieser finde, dass sie einfach mal aus ihren alten Gewohnheiten begeben soll. So ändert sie zumindest ihr Frühstück und denkt schon, sie hätte einiges verändert. Erst mit Maria ihrer neuen, frechen, schönen Kollegin, die sie unter die Fittiche nimmt, gelingt es Erika ihr Leben grundlegend zu ändern und zum ersten Mal merkt sie, was sie verpasst hat. Und durch Maria wird ihr auch klar, dass sie gar nicht mehr nach Prinz Charming suchen muss, denn er ist genau vor ihren Augen. Kurz vor ihrem Urlaub erfährt sie jedoch, dass ihr Traummann verheiratet ist, während ihre Mutter ihr einen ellenlangen Vortrag hält, warum sie nicht nach Spanien in den Urlaub fliegen sollte.

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Ganz ehrlich, ich habe mir noch nie darüber Gedanken gemacht, wer Max Mustermann und Erika Mustermann sein könnten. Für mich waren das einfach ausgedachte Namen, wie John Doe zum Beispiel. Als mich das Buch als Rezensionsexemplar erreicht hat, war ich sehr zwiegespalten. Neugierig und irgendwie hatte ich Bedenken, dass es langweilig ist.

Am Anfang bestätigte sich doch glatt der Verdacht, dass es eher langweilig ist. Eine ausrastende Erika, dann die regelmäßigen Sprünge in die Vergangenheit um sie kennen zu lernen. Spannend oder lustig war etwas anderes. Auch wenn ich zugeben muss, dass viele Ideen sogar wirklich lustig waren. Zum Beispiel der Ordnungsfimmel von ihr, wo sie Mikado spielt und alle Stäbchen in eine Reihe legt, weil der Haufen sonst so unordentlich aussieht. Solche Ideen zaubern ein Lächeln auf die Lippen und machen Spaß. Und genau diese häufen sich dann im Verlauf, und zwar an dem Tag, wo es mit ihrem Liebesleben los geht. Die Dates sind alle total lustig und ich mag lustige Dates. Danach hatte mich die Autorin und ich wollte weiter lesen. Zumal mit diesem Punkt auch Erika ihr Leben in die eigenen Hände genommen hat. Es ist lustig, was sie alles erlebt und wie sie zum ersten Mal erkennen muss, wie sie auf andere gewirkt hat, wenn sie ihre Mutter reden hört.

Die Geschichte ist also am Anfang etwas langweilig oder gewöhnungsbedürftig und irgendwann hat man die Geschichte mit ihren Figuren einfach lieb gewonnen. Man lacht zumindest einmal während des Buches und das gebe ich, als Lachmuffel Garantie. Einzig die vielen Statistiken empfand ich immer als etwas trocken, auch wenn diese perfekt zum Buch passen. So erfährt man, dass 91% der Deutschen sich die Haare färben und am Tag der Durchschnitt 8 Minuten lacht. Ähnlich wie Erika komme ich auf höchsten 1-3 Minuten.

Kleine Enttäuschung ist dann aber der Schluss, wo dann doch das Gefühl entsteht, die Seiten des Buches wurden knapp. Es wirkt so schnell und das Ende leicht konstruiert. Mit 50 Seiten mehr hätte es mir persönlich besser gefallen, denn vorher war auch alles eher etwas langatmiger im positiven Sinne, also ausführlicher.

Abgesehen davon erwartet euch ein leichter, lockerer Stil, der zu einer Durchschnittsfrau passt.

FAZIT: Das Buch hat mich einige Abende mit einem einschlafenden Baby unterhalten und sogar manchmal den Wunsch geweckt, mehr Zeit zum Lesen zu haben. Das Spricht klar für das Buch, auch wenn nicht alles perfekt ist. Danke, dass ich Erika Mustermann kennenlernen durfte. Es war mir trotz einiger Schwächen eine wahre Freude.

FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Bettina Peters
Titel: Erika Mustermann: Das geheime Leben der bekanntesten Durchschnittsdeutschen
Verlag: Eden Books; Auflage: 1 (12. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3959100779
ISBN-13: 978-3959100779
Preis: € 9,95
Genre: Humor, Aktuelles
Gelesen in: 2 Tagen




COVER💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜💜
LIEBE💜💜💜💜 
GESAMT💙💙💙💙 

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…

Zahnmilch - Wundermittel oder Fake - Im Test

Wir benutzen unsere Zähne jeden Tag und auch wenn wir einiges tuen, leidet der Zahnschmelz über die Jahre. Ich kann mich noch an die Werbung als Kind erinnern, wo ich nicht nachvollziehen konnte, warum manche Menschen schmerzempfindliche Zähne haben. Ja, jetzt mit über 30 kann ich es langsam nachvollziehen. Es gibt viele tolle Mittel die ein bisschen helfen sollen. Eins davon habe ich getestet. "Zahnmilch" heißt das Wunder und soll flüssiger Zahnschmelz sein. In den letzten Tagen habe ich das Produkt ausführlich getestet. 

PREIS 500ml kosten 7,99€
WAS SOLL SIE MACHEN - Reinigt den gesamten Mundraum, auch dort, wo die Zahnbürste nur schwer hinkommt - Wirkt nachhaltig antibakteriell - Schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen - Beugt Karies und Zahnstein vor
Enthält künstlichen Zahnschmelz mit wertvollem Calcium (Zink-Carbonat-Hydroxylapatit) von Biorepair, der unseren natürlichen Zahnschmelz vor dem Abnutzen schützt. Durch die hohe Übereinstimmung mit der natürlichen Zahnschmel…