Ravensburger EXIT Adventskalender im Test

Knobeln ...

Schokolade? Pralinen? Süßigkeiten? Bier? Inzwischen gibt es so viele Adventskalender, dass für jeden Geschmack. Für die Knobel- oder Escape-Room-Fans habe ich heute einen richtig tollen Kalender. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Ravensburger 
Name - Das verrückte Zeitreisemuseum
Preis - 25,99€
Alter - ab 14
Typ - Rätsel

24 RÄTSEL
Bis Weihnachten wird es hier auf alle Fälle nicht langweilig. Jede Tag wartet eine Aufgabe auf den Spieler oder die gesamte Familie. Es fängt schon damit an, das die Türen nicht nummeriert sind, sondern nur, wenn das Rätsel korrekt gelöst wurde, deutlich wird, welche Tür am nächsten Tag dran ist. Die Fächer sind deswegen besonders detailliert gestaltet. Kombiniert mit Rätselkarten und Knobelelementen wird es alles andere als langweilig. Das macht schon der Inhalt deutlich. 

- 52 Rätselkarten
- Lösungslupe für den Notfall 
- Transparentes Papier 
- 10 geometrische Rätselelemente
- Puzzle
- Münze
- Plastikpfeil
- Figuren

Klingt kompliziert und umfangreich, letzteres stimmt, aber dank der guten Anleitung ist es nicht kompliziert. Macht euch auf die eine oder andere Kopfnuss gefasst, denn leicht wird es nicht. 

Aber genau dadurch wird die Zeit bis Weihnachten im Fluge vergehen.

Garnier Wahre Schätze Avocada-Öl Sheabutter Maske

Zusammen ...

Vor ein paar Tagen habe ich euch das Shampoo von Garnier vorgestellt. Die Haare waren weich, aber nicht samtig, sondern wirkten trotzdem strohig. Also dachte ich mir, probiere ich es einfach mal zusammen mit der Maske, die noch im Schrank stand. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Garnier
Preis - 3,99€
Haare - Sehr trocken, widerspenstig, Fizzy
Art - Maske mit Avocado-Öl und Sheabutter 

DIE INHALTSSTOFFE 
Laut CodeCheck einige nicht so gut und damit sehr bedenklich. 

AQUA / WATER • CETEARYL ALCOHOL • BEHENTRIMONIUM CHLORIDE • GLYCERIN • CETYL ESTERS • AMODIMETHICONE • CI19140 / YELLOW 5, CI 15985 / YELLOW 6 • TOCOPHEROL • PHENOXYETHANOL • TRIDECETH-6 • CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE • HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL / SUNFLOWER SEED OIL • LINALOOL • ISOPROPYL ALCOHOL • PERSEA GRATISSIMA OIL / AVOCADO OIL • ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT / ROSEMARY LEAF EXTRACT • BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER • CETRIMONIUM CHLORIDE • CITRIC ACID • HEXYL CINNAMAL • PARFUM / FRAGRANCE (F.I.L. C189341/1).

UND LOHNT ES SICH?
Die Maske hat eine gelbe Farbe, wie die Verpackung und ist recht cremig. Sie lässt sich gut entnehmen. Riecht angenehm - leicht, frisch, warm und ein Hauch cremig. 

Sie soll für ein optimales Ergebnis drei Minuten einwirken, ehe sie kräftig ausgespült wird. 

Im Alltag merke ich jedoch schon nach wenigen Sekunden, wie meine Haare weich und griffig sind. Fast schon butterweich. Ausgespült und an der Luft getrocknet, lassen sie sich sehr gut kämmen, wirken aber auch mit der Maske strohig und gleichzeitig platt. Selbst mit einem anderen Shampoo oder den drei Minuten sehe ich keinen Unterschied. 

Die Maske hat eine gute Konsistenz, lässt sich gut verteilen und ebenfalls gut ausspülen.  Die Haare sind nass butterweich. Getrocknet lassen sie sich gut kämmen, sind weich, aber optisch einfach strohig und platt. 

Rezension - THE MAGPIE SOCIETY - Die Nächste bist du

Lola...

Hey, ich bin Audrey, 17 Jahre alt und habe mein erstes Jahr auf dem Internat Illumen Hall. Für eine Amerikanerin ist England jedenfalls eine Umstellung. Nicht nur von den Traditionen her. Auch meine neue Zimmernachbarin Ivy ist komisch. Sie mag mich nicht, glaube ich. Und dann ist da noch Lola, sie starb letzten Sommer und einige behaupten es war Mord. Tja, und ich schlafe in ihrem Zimmer. Vielleicht will ich deswegen die Wahrheit ans Licht bringen. 



EIN PAAR FAKTEN
Autorin - Zoe Sugg
Verlag - cbj
Seiten - 368
Preis - 15,00€
Schauplatz - England 
Zeit - Gegenwart 
Tags - Internat, Mord, Geheimorganisation, Thriller

FÜR EUCH ABGECHECKT
Ich habe das Buch gesehen und den Klappentext gelesen und dachte - das klingt nach einem Netflix-Hit. Klar, dass ich das lesen musste. 

Erzählt wird die Geschichte aus drei Perspektiven. Sofern ich die eine als Perspektive bezeichnen kann. Es ist ein Podcast. Ansonsten wird aus der Sicht von Ivy und Audrey erzählt - meist abwechselnd. Bei einigen Büchern mag ich den Wechsel, hier empfand ich es ehrlich gesagt anstrengend. Ich hätte mir eine Konstante aus Audreys Sicht gewünscht. 

Auch sonst bin ich recht gespalten. Einerseits war ich gefesselt, wollte wissen, wer hinter dem Podcast steckt, und ob es Mord war. Auf der anderen Seite ging es viel um das Internat, die Figuren. Leider finde ich Ivy und Audrey recht blass. Vielleicht, um dadurch die Stimmung anzufachen, denn Audreys Vergangenheit macht neugierig, nur blieben beide lange Zeit zu fremd. Auch die Spannung leidet sehr. Am Anfang okay? Später fand ich es jedoch recht schade. 

Mein Problem war, dass ich Antworten und ein bisschen Action wollte. Durch den Cliffhanger und die Tatsache, dass hier noch gar nichts geklärt wird, bleibt all das auf der Strecke. Ja, ich will wissen, wie es weitergeht, aber irgendwie war es auch so unspektakulär, dass ich nicht sicher bin, ob ich den zweite Teil lesen möchte. 

Versteht es nicht falsch, es lässt sich modern und gut lesen. Aber ich glaube als Film würde es spannender und atmosphärischer rüberkommen.  

Summa Summarum - Gute Idee, aber Figuren bleiben fremd, die Spannung und Atmosphäre bleibt blass und der Tod bleibt ungeklärt bis zum Schluss, der jedoch mit einem guten Cliffhanger endet. 

BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜💜
 DETAILS 💜💜💜
 TEMPO 💜💜💜
 EMOTIONEN 💜💜
 STIL  💜💜💜💜
 SPANNUNG 💜
 GESAMT 💙💙


Sawade Adventskalender 24 feine Köstlichkeiten bis zum Fest

Es wird lecker ...

Adventskalender sind etwas für Kinder - Was für ein Unsinn. Es ist eine wunderschöne Tradition, die an die eigene Kindheit erinnert. Eine Zeit der Vorfreude, Besinnlichkeit und Leckereien. Ich liebe es, wenn es draußen dunkel ist, eine Kerze anzuzünden, eine heisse Schokolade zu trinken und ein gutes Buch zu lesen. Das Highlight stellt eine leckere Praline aus dem Adventskalender dar. Klingt gut? Dann habe ich etwas für euch. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Sawade Berlin
Preis - 39,90€
Menge - 330g - 24 Pralinen 

ES WIRD WEIHNACHTLICH
Wir haben zwar erst Oktober, aber ich finde, man kann nie früh genug nach einem tollen Kalender zu suchen, denn die besten Adventskalender sind schnell ausverkauft. 

Die Berliner Pralinen Manufaktur Sawade gibt es seit 1880. Sie wurde nicht nur innerhalb kürzester Zeit zum Hoflieferanten, sondern ist bis heute für seine feinen Pralinen, Trüffel  und Schokoladenspezialitäten bekannt. Sie werden von Hand und nach altbewährter Rezeptur im Herzen von Berlin gefertigt. Und das schmeckt man. 

Den Kalender ist optisch leicht retro gestaltet, modern und nur leicht winterlich. Mal etwas anderes, und es sticht vor allen Dingen jedem Besucher ins Auge. 

Gefüllt ist der Kalender mit 24 ausgewählten unterschiedlichen Pralinen, die auf der Zunge zergehen. Dabei habt ihr die Wahl - mit oder ohne Alkohol. Doch egal, für welchen euer Herz schlägt. Ihr könnt euch sicher sein, die Tage bis Weihnachten werden ein Genuss. 

Rezension - Frau im Zorn

Kein Klassiker ...

Für mich muss es nicht immer neu sein. Ich liebe alte Bücher. Den Geruch, die Themen, eine gewissen alte Leichtigkeit. Trotz des Themas - Bürgerkrieg - hatte ich ein leichtes Buch mit ernsten Hintergrund erwartet. 



EIN PAAR FAKTEN
Autorin - Pearl S. Buck
Verlag - Heyne 
Seiten - 349
Preis - 0,50€ Flohmarkt 
Schauplatz - USA 
Zeit - 1865
Tags -  Krieg, historisch 

WORUM GEHT ES?
1865 kommt Major Pierce Delaney zurück aus den Bürgerkrieg auf sein Gut Malvern im Herzen von Virginia. Während er sich langsam mit den Freiheiten der Sklaven anfreundet, fällt es seiner Frau unglaublich schwer. 

UND LOHNT ES SICH?
Nein, leider hat es sich gar nicht gelohnt. Die Zeit selbst finde ich sehr spannend, weshalb ich schon viele Bücher dazu regelrecht verschlungen habe. Hier war das nicht der Fall. 

Es ging los mit den Kapiteln, die mit teils 50 Seiten einfach zu lang sind. Dabei war der Stil zeitlos und leicht zu lesen. Dennoch einfach zu lang. 

Das liegt  vielleicht aber auch daran, dass einfach zu wenig passiert. Es ist der Alltag, die Konflikte, der Weg nach dem Krieg. Mit einer romantischen Liebesgeschichte oder einem richtigen Drama, hätte es Spaß gemacht, aber ein Buch basierend auf der Entwicklung ohne einen Aufhänger? Das ist teils einfach zu wenig und zu langatmig.

Sogar für ein altes Buch ist, dieses einfach zu langatmig. Es passiert nicht wirklich etwas, außer das ich die Figuren beim Altern erlebe. 


BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜
 FIGUREN 💜💜
 DETAILS 💜
 TEMPO 💜
 EMOTIONEN 💜
 STIL  💜💜💜💜
 SPANNUNG 💜
 GESAMT 💙