Enid Blyton erzählt Geschichten

Zeitlos und für die Ewigkeit  ...

Es gibt Autoren, die liest man viele Jahre später und denkt sich: Wie konnte man das früher lesen. Es gibt aber auch die anderen Autoren. Hier denkt man, wie zeitlos und für die Ewigkeit die Geschichten sind. Und dazu zählt klar Enid Blyton. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 5
Perspektive - mehrere
Schauplatz - Fantasie-wälz
Zeit - unbekannt 

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Lehrreich
▪️Fantasievoll
▪️Unterhaltsam

WORUM GEHT ES?
Eine Maus, die aus Dankbarkeit ihrem Besitzer sogar die Geldbörse hinterher bringt. Ein Hund der in eine Maus verwandelt wird und von seinen Besitzern gerettet werden muss. Ein schrecklicher Prahlhans, der auf seinen Meister trifft. Ein Mädchen, dass einen Schwanz bekommt, weil es jedem Tier daran zieht. Diese und nich viel mehr Geschichten warten darauf vorgelesen zu werden. 

WEM WÜRDE ICH ES EMPFEHLEN? 
Jeder Mutter, die gerne ihrem Nachwuchs vorliest. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Das Buch hat gut 20 Geschichten und die Geschichten sind bunt gemischt. Von Feen, Riesen, Trollen, Heinzelmännchen, Menschen, Tieren oder Spielzeug. Es geht um Freundschaft, schlechte Charaktereigenschaften und schlechte Angewohnheiten. Lehrreich und doch lustig verpackt. 

Die Geschichten haben eine gute Länge, um vorgelesen zu werden, aber sind auch in großer Schrift und können ideal gelesen werden. Dazu hat jede Geschichte tolle Zeichnungen. 

Generell ist jede Geschichte ein Unikat und zaubert sogar mir als Mutter ein Lächeln ins Gesicht. Mein Sohn hat stets zugehört und fand es sehr toll. 

IN EINEM SATZ
Zeitlose Lektüre, die meine Kinder noch ihren vorlesen können. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜💜💜
TEMPO💜💜💜💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜💜
EMOTIONEN💜💜💜💜💜   
GESAMT💙💙💙💙💙

*Privatkauf

Energycake - Ein Riegel sorgt für Power

Durchhänger waren gestern ...

Du bist nicht du, wenn du Hunger hast. So,oder so ähnlich lautet eine Werbung und trifft es auf den Punkt. Hunger macht launisch und reizbar. Es ist aber nicht nur die persönliche Stimmung, die darunter leidet, sondern auch die Power. Ich für meinen Teil bin lustloser und erbringe weniger Leistung. Besonders schlimm ist es, wenn mein Mann den ganzen Tag unterwegs ist, weil er Außentermine hat und hungrig nach Hause kommt. Dann braucht er einen Snack. Und zwar einen der ihm schmeckt - so wie Energycake.

Energy Bar

EIN RIEGEL - 500 KALORIEN
Der Energycake wiegt 125g, kostet 1,09€, passt in jede Hosentasche und hat stolze 500 Kalorien. Fast so viel wie ein Big Mac. Doch im Gegensatz zu diesem besteht er nicht aus Soße, fettigen Fleisch, sondern setzt auf Haferflocken und verschiedene Extras, wie Joghurt, Cookies oder  Früchte. Aktuell gibt es 19 Sorten, wie zum Beispiel Apfelstrudel, Banane, Caribic oder weiße Schokolade. Für jeden Geschmack ist somit etwas dabei und vor allen Dingen wird es nicht langweilig, da bin ich mir sicher.

Neugierig, dann schau dir alle Sorte an - Klick Hier

SO WAS SCHMECKT DOCH NICHT
So, oder so ähnlich hat mein Mann reagiert, als er die kleinen Riegel sah. Die sind doch nur staubtrocken, bleiben im Hals stecken und dann noch die Kalorien. Diese Meinung hat er ganz schnell geändert.

Der Riegel schmeckt saftig nach Haferflocken, hat eine gute, nicht krümelige Konsistenz und  schmeckt alles andere als langweilig. Gleichzeitig ist er nicht übertrieben süß, aber auch nicht fad. Natürlich sind Geschmäcker verschieden, aber ich habe keinen in der Familie und im Freundeskreis gefunden, der nicht begeistert war. Wem Cookie nicht schmeckt, der mag vielleicht lieber Cranberry. 

Inzwischen hat mein Mann immer einen Riegel im Handschuhfach. Bedingt durch die Glasur eher ein Tipp für kühlere Tage. Abgesehen davon hat er immer einen Snack dabei, der ihm schmeckt, gesund ist und lange Satt hält. Er kann sich danach besser konzentrieren ist weniger müde und vor allen Dingen kommt er nicht gereizt nach Hause. 

Probiert es einfach mal aus. In meinen Augen ein super Snack, der sich auch für Wanderungen, Festivals oder lange Ausflüge eignet. Er ist klein, kann nicht verderben und liefert die nötige Energie. Wem das Eiweiß fehlt, kann es vielleicht mit einem Proteinriegel ergänzen, aber ganz ehrlich, das ist in unseren Augen nicht nötig. 





*Testmuster

Blackcoat Rebellion 2 🦩 Aimee Carter

Die Rolle deines Lebens ...

Manchmal sollte man genau lesen. Bei dem
Buch war das der Fall. Ich hatte extra geschaut, um welchen Band es sich handelt und dabei übersehen, dass dort zwei Bücher mit Bezeichnung Band 3 gibt und dies der zweite Teil ist. Aber aus Fehlern macht man bekanntlich das Beste. Wie oft war ich so begeistert, dass ich mir im Anschluss den ersten Band holte. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 14
Seiten - 319
Schauplatz - USA 
Zeit - Zukunft 
Tags -  Dystopie 

DARUM GEHT ES
Kitty ist noch immer in der Rolle von Lila an der Seite von Knox. Dort spielt sie ein gefährliches Spiel bis ihre große Liebe getötet wird und sie verbannt wird. Nun muss sie zeigen, wer sie wirklich ist. 

SO HATS MIR GEFALLEN
Vielleicht liegt es an Band zwei und den vorhandenen Entwicklungen, aber mir hat das Buch nicht so gut gefallen. Aber der Reihe nach. 

Das Cover passt zur Reihe und ist eigentlich nett, aber auch sehr schlicht. Es weckt meine Neugierde. 

Die Idee finde ich auch gut und durch einige Rückblenden, weiß ich, was bis dahin grob passiert ist. Leider finde ich zu Lila keinen Zugang. Sie ist frech, wild - eben rebellisch und daher leider auch sehr blauäugig. Zumindest hatte ich den Eindruck, denn sie hat ihre Rolle nicht sehr überzeugend gespielt. 

Auch die Liebesgeschichte empfand ich persönlich sehr flach und irgendwie nicht gut aufgegriffen. Vielleicht war das Prickeln im ersten Teil zu spüren, in diesem Band jedoch nicht. 

Das Buch hat dafür einen angenehmen Stil, der sich gut lesen lässt und knackig ist. Er beschreibt Emotionen, die aber durch Lila eher nervig erscheinen. 

Es ist für mich ein Kampf gewesen am Ball zu bleiben, vielleicht auch wegen der fremden Situation in dieser Dystopie. Als Quereinsteiger kann ich es nicht empfehlen. Lest erst mal Band eins. 

BEWERTUNG 
 COVER  💖💖💖💖
 GRUNDIDEE  💖💖💖💖
 FIGUREN 💖💖💖
 DETAILS 💖💖💖
 TEMPO 💖💖💖💖
 EMOTIONEN 💖💖💖
 STIL  💖💖💖💖
 SPANNUNG 💖💖💖
 GESAMT 💖💖💖

*Privatkauf

Axame Hyaluronic Premium Gesichtsmaske im Test

Premium ...

Zumindest steht genau das auf der Maske, die ich euch heute vorstellen möchte. Eigentlich steht das auf der Herstellerseite, aber wir wollen schließlich nicht so kleinlich sein. Nachdem ich schon eine andere Maske aus diesem Hause getestet hatte, war ich skeptisch, denn diese Maske hat mich so gar nicht überzeugt. Da nicht jede Maske für jeden Hauttyp passt, habe ich dieser jedoch eine Chance gegeben. 


WICHTIGE FAKTEN
Art - Tuchmaske 
Preis - ca. 4€
Hauttyp - ab 30 mit Feuchtigkeitsbedarf

SO HATS MIR GEFALLEN
Die Maske kommt, wie anscheinend alle Masken in einem Umschlag aus Pappe. Diesen kann ich aufklappen und finde innen eine englische Anleitung gedruckt, eine schlichte Tüte mit der Maske und eine kleine zusammengefaltete Anleitung. Im Sinne von Nachhaltigkeit finde ich die Umsetzung überflüssig. Bei mehrere Anwendungen ist so ein Pappkarton sicherlich praktisch, aber so ist es in meinen Augen unnötig. Genauso wie die Anleitung. 
Warum drucke ich eine Anleitung auf, die anderen lege ich aber extra bei. 2-3 Sprachen hätten auf dem Karton Platz gehabt.

Verpackung hin oder her, mir ist der Inhalt wichtig. Die Tüte ist schnell aufgerissen und wieder kommt ein extrem frischer, parfümlastiger Geruch zum Vorschein. Ich finde den Duft ansprechend, aber er ist so intensiv, dass es für eine Gesichtsmaske einfach zu viel ist.  Das kann auch am Serum liegen, denn dieses ist reichlich vorhanden. Gerade am Kinn läuft es im Sitzen leicht nach unten und ich bin froh, dass es bei den Augen nicht passiert. Die Maske selbst sitzt aber eigentlich ganz gut.





15 Minuten danach soll sie abgenommen werden und Reste am Hals und Dekolleté vertrieben werden. Gesagt getan und ich ärgere mich, dass ich sie nicht direkt abgewaschen habe. Meine Haut klebt. Nicht nur im Gesicht, sondern auch meine Hände. Nach einmal Händewaschen ist das Gefühl verschwunden, aber im Gesicht klebt es selbst nach drei Stunden noch. Normalerweise verwende ich eine Maske am Abend, damit die Wirkstoffe über Nacht einwirken können. Bei dieser Maske hätte ich es gerne abgewaschen. Es ist einfach kein schönes Gefühl

Das Ergebnis ist am nächsten Morgen ... nicht besser. Stirn, Kinn, Wangen - sie kleben nicht mehr, fühlen sich aber fettig an. Meine Haut sieht zwar optisch straffer aus, aber ich glaube, das ist nur optisch, da sie deutlich mehr glänzt.  Nichts, was ich unbedingt haben möchte. Auch diese Maske ist nicht für meinen Hauttyp geeignet und wird von mir auch nicht nachgekauft. 

*Testmuster

Kneipp Tuchmaske Hydro im Tesr

Hydrokick ...

Wie ihr wisst liebe ich Masken und ich liebe auch Kneipp. Genau aus diesem Grund bin ich froh, dass ich beides kombiniert nutzen kann. Blöd nur, dass Kneipp überlegt, diese genialen Masken aus dem Programm zu nehmen. 


WICHTIGE FAKTEN
Art - Tuchmaske 
Für - Feuchtigkeit
Preis - 1,49€
Hauttyp - Jeden

DAS IST DRIN
Unbedenkliche Inhaltsstoffe.

Aqua (Water), Glycerin, Panthenol, Betaine, 1,2-Hexanediol, AgaveTequilana Leaf Extract, Opuntia Ficus-Indica Stem Extract, Mentha AquaticaExtract, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) PeelOil, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool, Parfum (Fragrance), Hydroxyacetophenone,Chondrus Crispus Powder, Amorphophallus Konjac Root Extract,Pentylene Glycol, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Sodium Oleoyl Sarcosinate, CitricAcid, Xanthan Gum, Sodium Oleate, Sodium Chloride, Disodium Phosphate.

SO HATS MIR GEFALLEN
Die Maske kommt in einer Tüte und lässt dich gut aufreißen. Sie ist sehr feucht und lässt sich schlecht entfalten. Leider sitzt sie auch nicht so gut und ich muss sie arg ziehen, damit sie an ihrem Platz sitzt. 

Die Maske riecht sehr intensiv. Frisch, leicht nach Minze. Der Duft ist die gesamte Zeit wahrnehmbar. 

10-15 Minuten warten und dann kann sie abgenommen werden. Dann ist sie immer noch feucht und würde für eine zweite Runde reichen. Reste werden einmassiert. 


Und damit wären wir beim Ergebnis. Meine Haut sieht frisch aus und gerade nach einem sonnigen Tag, empfinde ich die Maske sehr angenehm. Die Haut wirkt straffer, praller und weniger knitterig. Nicht nur heute, sondern auch am nächsten Tag und sogar den Tag darauf. 2-3 mal die Woche und die Haut freut sich riesig - gerade im Sommer. 



*Testmuster