Sieh ihn nie an / Arne Molfenter

[Werbung unbezahlt | ReziExe]
Der Mogli von Berlin ...

Einen schönen Sonntag, meine Leseratten. Was macht ihr, wenn ihr eine absolute Leseflaute habt? Im Moment habe ich das Gefühl jedes Buch ist schlecht bis okay, aber es reißt mich absolut nichts vom Hocker. Dabei klang zum Beispiel mein Lastread total spannend. 


DER COVER-CHECK
Ein alter Gang, der an eine Klinik erinnert. Gefällt mir gut und passt in meinen Augen zu dem Inhalt. Wobei ein Wolf, oder ein See ebenfalls gut gepasst hätten. 

DER FAKTEN-CHECK
Alter - 16
Kapitel - 63
Seite - 250
Perspektive - wechselnd, dritte Person
Schauplatz - Berlin
Zeit - Gegenwart

DER FIGUREN-CHEK
Lucy - Polizistin, Mutter und wegen einem Fehler nach Berlin versetzt worden
Seghetti - Kollege von Lucy
Wolf - Ein Serienmörder, der seine Opfer jagt wie ein Wolf 

DER INHALT ZUSAMMENGEFASST
Lucy musste nach einem Schusswechsel in eine andere Stadt. Mit ihrer Tochter geht es für sie nach Berlin. Noch während sie ihr Kartons auspackt, kommt der erste Fall ins Haus. Ein Serienmörder, der seine Opfer jagt und mit einem
biss tötet, ist geflohen. Und hinterlässt direkt den Pfleger als erstes Opfer. Kurz darauf wird das erste Mädchen ermordet und es dauert nicht lange bis Lucys Tochter entführt wird. 

MEINE GESAMMELTEN LESEEINDRÜCKE
Auf der Suche nach einem guten Thriller bin ich auf dieses Buch gestoßen. Der Klappentext verspricht jede Menge Spannung. Ein Psychopath, der flieht und natürlich gefasst werden muss. Damit kann man mich leicht fesseln. Ich sage nur Sebastian Fitzek. Daran merkt ihr, dass es hier nicht ganz so simple war. 

Das Buch wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Für mich ist es wichtig, dass ich als Leser nicht den Überblick verliere. Diese Umsetzung ist einfach gestrickt und auch ohne viele Hinweise war ich sofort drin. Das liegt daran, dass ständig neue Kapitel kommen und somit wirklich jede Szene klar präsentiert wird. Was mich störte, war das Layout, denn ich mag es nicht so gerne, wenn Kapitel mitten auf der Seite beginnen. Das ist jedoch eine Frage des eigenen Geschmacks 

Während mich noch das erste Kapitel fesselte und ich mehr über den Psychopathen wissen wollte, ging es danach in meinen Augen schnell bergab. Für mich kommt einfach keine richtige Spannung auf. Die Morde sind grausam, aber wenn ein Mädchen stirbt, dann möchte ich die Gedanken eines Psychopathen lesen können. Den Genuss. Hier bleibt alles an der Oberfläche und wirkt für mich weniger emotional, wie ich es bei einem solchen Buch gewünscht hätte. Dabei ist der Stil leicht verständlich, flüssig und modern. Nur vermittelt er keine Emotionen. Nicht mal als die Tochter verschwindet, spürte ich die Panik. 

Ich weiß nicht, ob es an den kurzen Kapiteln liegt, oder eben an den wenigen Seiten. Bei einem Thriller sind mir persönlich Emotionen sehr wichtig, sonst ist es nur ein Krimi. Am Ende war ich jedenfalls froh, als ich das Buch zuklappen konnte. 

WEM EMPFEHLE ICH DAS BUCH?
Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, dann habe ich in der Tat mehr erwartet. Es fehlen Emotionen und die damit verbundene Spannung. Für einen Thriller zu wenig. Empfehlen würde ich das Buch Lesern, die ausgefallene Morde lieben, denen jedoch Spannung nicht ganz so wichtig ist. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜
HUMOR-
ROMANTIK-   
GESAMT💙💙


Rehm Fleischwaren in Spitzenqualität zum Stapeln + Rezept Möhren-Ingwer Suppe

[Werbung | PR-Sample]

Damit immer etwas da ist ...

Am Wochenende, wenn die ganze Familie zusammen frühstückt, dann darf der Frühstückstisch ruhig etwas üppiger ausfallen. Wurst, Käse, Marmelade, Nutella, Eier, Lachs, Zwiebelmett ... Bis vor kurzem hatte ich das Problem, dass mein Mann jedes Mal Grund zum Meckern hatte. Ich bin chaotisch und habe grundsätzlich etwas nicht im Haus. Mal ist es die Leberwurst auf die er Lust hat, Mal eine leckere Salami oder auch eine bestimmte Wurst. Doch das gehört der Vergangenheit an, denn wir haben Rehm Fleischwaren für uns entdeckt.


REHM FLEISCHWAREN
Rehm nennt sich selbst eine große Metzgerei, denn sie möchte sich von der industriellen Massenproduktion abgrenzen. Gegründet wurde das Unternehmen 1938 von Maria und Eugen Rehm. Sein Motto: Gutes muss man noch besser machen. Und deshalb wird auch heute noch großen Wert auf gute Qualität gelegt. Nicht umsonst wurde das Unternehmen 2017 zum 30, Mal mit dem Preis für langjährige Produktqualität mit Gold ausgezeichnet.


DOSENWURST
Bei Wurst in der Dose war ich, wie wahrscheinlich jeder andere, am Anfang sehr skeptisch. Ich habe mich ganz ehrlich gefragt

✘ sind sie nicht genauso fettig wie die Gläser?
✘ sind sie genauso geschmacklos wie Gemüse aus der Dose?
✘ sind sie nicht völlig überteuert?
✘ ist nicht der letzte Mist drin?

An dieser Stelle greife ich einfach mal vor und gehe etwas auf meine Fragen ein. Die Dosen sind nicht im Ansatz so fettig, wie die Gläser, die ich im Supermarkt sonst sehe. Geschmacklich sind die Wurstsorten sehr gut, was auch an den hohen Qualitätsstandards, sowohl bei den Rohstoffen, als auch der Verarbeitung, liegt. Zudem sind die Dose überraschend günstig. 200g Wurst kostet 2,39€.

Dadurch wurden sofort ein paar Tatsachen deutlich.

 Die Dosen müssen nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden und nehmen daher nur Platz im Regal weg, wo sie gestapelt werden können.
  Sie sind ewig und einen Tag haltbar. Es kann sich ein kleiner Vorrat angelegt werden, sodass immer alles da ist.
 Sie sind praktisch für unterwegs oder den Urlaub. Sie passen in einen Rucksack zum Wandern, müssen nicht gekühlt werden und können somit auch auf lange Fahrten mit ans Ziel genommen werden.

Für mich Gründe einen kleinen Vorrat von unseren Favoriten zu Hause zu haben.

EINE KLEINE, ABER FEINE AUSWAHL
Es gibt zwei verschiedene Varianten an Dosenwurst. 



Schurwalder Dosenwurst
Lyoner, Schinkenwurst, Hausmacher Leberwurst, Schinkenkrakauer, Bratwurst grob, Bierschinken, Schweinefleisch und Schinken Rotwurst.

Hier kann ich vor allen Dingen die klassische Wurst, wie Lyoner, Bierschinken oder Schinkenwurst empfehlen. Sie sind geschmacklich sehr gut und ideal für eine Brotzeit



Schwäbische Dosenwurst
Bierwurst, Lyoner, Jagdwurst, Schinkenwurst, Hausmacher Leberwurst und feine Leberwurst.

Die Dosen sind kleiner, geschmacklich aber noch eine Spur besser. Gerade die Hausmacher Leberwurst ist hier feiner und hat weniger Fett. 



Landjänger
Landjäger kennen sicherlich viele von euch. Falls nicht, würde ich sie mit Bifi vergleichen. Nur frischer und besser. Hier merkt man deutlich den Kümmelgeschmack durch, der jedoch harmonisch zu den anderen Gewürzen steht. Sie sind ideal als Brotzeit für unterwegs.

Ringsalami
Die Wurst gibt es sowohl mit Paprika, also pikanter, oder klassisch. Diese Sorten sind gut gewürzt und nicht so fettlastig, wie andere Würste. Mit ihnen lässt sich auch wunderbar kochen. Ihr könnt sie anbraten und zum Beispiel in Rührei geben, oder alternativ auch für eine leckere Suppe verwenden.

REZEPT MÖHREN INGWER SUPPE
Leider sehen sie hier noch etwas blass auf dem Bild aus, aber die ersten sind mir leider verbrannt, da unser neuer Herd nicht mit dem alten zu vergleichen ist. Deswegen habe ich sie beim zweiten Versuch früher herunter genommen. Ich muss mich leider mit dem Herd noch etwas anfreunden. 

Zutaten
500 g Möhren, geschält und in 2cm große Stücke geschnitten
20 g feingehackter Ingwer
2 Zwiebeln kleingehackt
1 Knoblauchzehe gepresst
2 El Öl
1 l Gemüsebrühe
Salz

Pfeffer
50g Ringsalami

Zubereitung
Möhren und die Zwiebeln leicht anschwitzen und wenn sie eine schöne Farbe haben, den Knoblauch unterheben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ingwer dazugeben und alles rund 25 Minuten leicht vor sich hin köcheln lassen. Im Anschluss mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Ringsalami in Scheiben schneiden, leicht anbraten und auf einen Zahnstocher stecken. Alternativ könnt ihr sie auch würfeln, anbraten und über die Suppe streuen. 

Mehr Informationen zu Rehm und den Online-Shop - Klick Hier

Der Chirurg von Compodios / Wolf Serno

Immer das gleiche Theater ...

[Werbung / Selbstgekauft]* Für mich als Leseratte gibt es nichts Schlimmeres als von meiner Mutter eine Fortsetzung zu bekommen. Sie hat dieses Talent, denn ohne Internet liest sie nur die Beschreibungen von Klappentext und jedes Mal, wenn sie mir ihre gelesenen Bücher schenkt, dann ist mindestens ein Exemplar dabei. Ich bilde mir grundsätzlich ein, dass es schwerer ist in die Handlung zu kommen, weil ich das Gefühl habe gewisse Dinge nicht zu kennen. Habt ihr auch diese Vorurteile, wenn ihr euch mal vergreift? 


WAS IST AUF DEM COVER ZU SEHEN?
Ich habe die Weltbildausgabe und dort ist ein Mann mittleren Alters zu sehen und in der Ferne zahlreiche Häuser einer Stadt. 

WO SPIELT DAS BUCH?
England, auf hoher See in die Neue Welt

WANN SPIELT DAS BUCH?
Das weiß ich leider nicht.  

WER SPIELT DIE HAUPTROLLEN?
Vitus - Der Wanderchirurg
Ramiro - Magister und Freund
Enano - Zwerg 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN?
Fans des ersten Bandes, die Lust auf eine flache Fortsetzung haben. 

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?
Vitus wägt sich am Ziel angekommen. Doch seine große Liebe ist längst auf den Weg in die Neue Welt. Gemeinsam mit seinen beide Freunden macht er sich auf die gefährliche Reise nur um die Liebe seines Lebens zu finden. 

WIE GEFÄLLT MIR DAS BUCH?
Das Buch soll nahtlos an den ersten Band anschließen. Hätte ich diesen Band gelesen, würde es mich freuen, aber so hatte ich stets das Gefühl einiges verpasst zu haben. Entwicklungen, Freundschaften und vieles mehr. Aus diesem Grund empfehle ich keinen Quereinstieg in dieses Abenteuer. 

Spaß macht das Buch jedoch auch so wenig. Es fängt bei mir schon mit dem Stil an. Der Autor benutzt gerne fremde Begriffe, um sie direkt wieder zu erklären. Ab und an sehr gut und besser als Fußnoten, aber es ist sehr häufig und ich finde, man muss dies mögen. Damit aber nicht genug. Die Dialoge sind absolut langatmig und oftmals so belanglos, dass es schwer ist sich auf diese zu konzentrieren. 

An einem Stil kann ich mich gewöhnen. Das haben mir zahlreiche Bücher gezeigt, wenn eben der Inhalt stimmt. Hier ist die Geschichte jedoch sehr vorhersehbar und leider für mich einfach nur schwach. Im Grunde überleben nur die wichtige Figuren, was okay ist. Aber die Art und Weise ist einfach nur lachhaft. Vitus gelingt es teilweise gegen Piraten zu kämpfen, die ihm total überlegen sind. Er gewinnt trotzdem. Die Kämpfe kann man sich zudem sehr gut vorstellen.Das meine ich jedoch eher im lustige Sinne. Kennt ihr Kampfszenen im Fernsehen, wo alle einfach warten statt gebündelt anzugreifen oder darauf warten bis der Feind Luft oder seine Waffe geholt hat? Genau so sind viele Szenen. Es ist einfach alles so künstlich. 

Selbst die Liebesgeschichte war einfach nur enttäuschend. Vitus reist um die halbe Welt für seine große Liebe und dann findet er sie, aber er erkennt sie nicht. Möglich, denn Menschen verändern sich und ich wusste nicht wie lange sie sich nicht gesehen haben. Der Nachteil eines Quereinstiegs. Doch sie erkennt ihn und gibt ihm nicht mal ein Zeichen? Das ist doch total albern. 

Für mich ergibt sich ein Buch ohne Spannung und Romantik. 

KLEINES FAZIT FÜR FAULE
Wenn Autoren versuchen Szenen zu schreiben, die in Filmen gut sind, aber nicht in einem Buch. So kann man die Umsetzung zusammenfassen. Es wird in meinen Augen einfach zu viel übertrieben ohne Mehrwert für den Leser. Leider nicht mein Buch. Aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden. 


COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜
HUMOR💜
ROMANTIK💜   
GESAMT💙

Cleaning Block - Der Block für alle Fälle

[Werbung undbezahlt / PRSample*]

Frühjahrsputz

Als wir unser Haus gekauft haben, war unser Gästeklo nicht mehr ganz so schön. Ich brauch euch nicht zu sagen, wie es in manchen Klos ausschaut. Da helfen die klassischen Reiniger nur selten. Auf meiner Suche nach einer wirksamen Alternative bin ich das erste Mal mit einem Cleaning Block in Berührung gekommen. Dahinter verbirgt sich eine Art Bimsstein, der frei von Chemikalien ist. Ohne Anstrengung soll es möglich sein, gröbste Verschmutzungen zu entfernen. Neugierig, wie ich war, habe ich mir ein Exemplar bei Amazon bestellt. Es gibt aber noch so viele tolle Einsatzmöglichkeiten, dass ich mich freue, euch alle Produkte vorstellen zu können. 

DIE MERKMALE IM ÜBERBLICK

  • Umweltfreundlich
  • Hohe Schleifkraft
  • Effektiv
  • Geruchlos
  • Hergestellt aus recyceltem Material
  • Absolut frei von Schadstoffen für die Haut
  • Herstellung in Spanien
  • Ungiftig
  • Ohne Allergene
  • Hautfreundlich und frei von Reizstoffen
  • Unbedenklich für die Gesundheit
  • Bakteriostatisch
  • Wirkt auch dort, wo andere Reinigungsmittel versagen.
  • Frei von Chemikalien



CLEANING BLOCK WC
Kalk und Urin sind kein Problem. Damals habe ich zahlreiche Produkte gekauft und eben auch diesen WC Block. Er ist an einen Stiel und damit kann bis in den Knick geschrubbt werden. Obwohl er recht steif ist, kann man mit den Kanten gut in die Rundung. Ohne viel Kraftaufwand sind die Kalk- und Urinflecken im Klo verschwunden gewesen. Auch Schokospuren, selbst getrocknet, gehen besser weg, als mit der klassischen Bürste. 
Doch es gibt auch ein paar Dinge, wo es schwächest. Unten im Bogen ist es jedoch fast unmöglich. Auch ein längerer griff, sowie eine Abdeckung zur Lagerung wäre praktisch. 


CLEANING BLOCK GRILL
Wir haben eine klassische Drahtbürste zum Reinigen. Mein Mann liebt sie und leider konnte das Produkt hier nicht überzeugen. Der Dreck geht ohne frage gut ab und die Edelstahlroste sind im Anschluss sauber, aber leider setzt sich die gräuliche Schicht des Blocks als Pulver ab. Dies muss abgestaubt werden und damit ist der Aufwand größer. 


CLEANING BLOCK KÜCHE
Für mich das Highlight, denn damit kann ich ohne Kraftaufwand oder eine große Sauerei das Rost oder Backblech reinigen. Sonst lasse ich es immer extrem lange mit Fettlöser einweichen, aber jetzt habe ich es binnen weniger Sekunden gesäubert. Einziger Nachteil ist, dass der Reiniger am Ende eben sehr viele Rillen hat und dadurch nicht mehr ganz so stabil ist. Durch die zusätzliche Schwammseite kann der Abrieb im Anschluss gut entfernt werden. 


WEITERE BLÖCKE
Es gibt auch noch Blöcke für Edelstahlflächen, den Pool oder auch für hartnäckige Flecken im Klo und auf dem Fußboden. Diese musste ich bis dato jedoch noch nicht ausprobieren, da ich zum Beispiel keinen Pool habe oder im Klo auch mit dem richtigen Stab gut rankomme.

Einen Überblick aller Produkte findet ihr auf der Homepage - Klick Hier


Die Erlöserin / Nina Sadowsky

[Werbung unbezahlt / Rezi-Ex*]
Du bekommst Hilfe ...

Na meine Bücherverrückten. Heute habe ich mal wieder ein schönes Buch für euch, dass ich endlich gelesen habe. In den letzten Tagen habe ich mich wieder mehr mit dem Thema "Anpassen" beschäftigt. Mein neuer Lektor sprach mich darauf an, warum ich überall sagte, fragte, murmelte schrieb. Dies meiner vorherigen Lektorin sehr wichtig und nun frage ich mich, ob ich mich nicht zu sehr angepasst habe. Aber nicht nur beim Schreiben habe ich mir Muster abgeschaut, sondern auch hier bei meinen Blog-Fotos. Ich weiß selber, dass ich absolut kein Talent zum Fotografieren habe. Deswegen hab ich immer geschaut, was andere für Tipps geben. Bloß keine unterschiedlichen Filter, stellt es so ein, macht dies. Ganz ehrlich, dann habe ich lieber weniger Leser und finde meine Bilder gut. Genauso werde ich jetzt beim Schreiben auch auf mein Bauchgefühl hören. So, nun aber zum meinem neuen Lastread. 



WAS IST AUF DEM COVER  ZU SEHEN?

Ein dunkles Kreuz, dazu ein paar helle Blumen. Das Cover hat etwas unheimliches und passt zu dem Thema sehr gut. 

WO SPIELT DAS BUCH?

Frankreich und USA

WANN SPIELT DAS BUCH?

Gegenwart und ein paar Jahre feüher

WER SPIELT IN DEN HAUPTROLLEN?
Natalie - Junges Mädchen mit dem Drang zur Selbstzerstörung 
Jake - Ist ihr Bruder und schwul 
Catherine - nimmt sich hilflosen Frauen an 

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?

Catherine nimmt sich hilflosen Frauen an. Sie verschafft ihnen neue Identitäten und ein neues Leben. Nur einmal hat sie versagt, als ein Stalker eine Mutter erwischt hat. Dieser Fehler verfolgt sie. Jahre später trifft sie während eines Jobs in Paris die Familie. Die Umstände sind wieder nicht schön. Denn diesmal entdeckt sie die Leiche des Vaters. Und damit kommt die Frage auf, wer hat erst die Mutter und dann den Vater ermordet. Gibt es da eine Verbindung?

WIE GEFÄLLT ES MIR? 

Der Klappentext verspricht jede Menge Spannung für einen Thriller-Fan. Mich konnte das Buch jedoch einfach nicht abholen. Dabei ist die Idee nicht verkehrt, sondern hat jede Menge Potential. Gleichzeitig wird deutlich, wie unterschiedlich Geschmäcker sind, denn die Masse findet das Buch durchweg gelungen. 

Die Autorin greift ein paar sehr wichtige Themen auf. Es fängt damit an, dass sie eine Figur erschafft, die sich für hilflosen Frauen einsetzt. Eine Art Robin Hood für Frauen, die zum Beispiel misshandelt werden. Ein kleiner Wermutstropfen spielt das Geld. Es gibt so viele Frauen, die sich den Service nicht leisten können und trotzdem Hilfe benötigen. Da die Autorin jedoch gekonnt auf verschiedene Eheprobleme aufmerksam macht und zeigt, dass auch reiche Frauen in einer Hölle leben können, gefällt mir das sehr gut. 


Mit den beiden Kindern geht sie ebenfalls auf Themen ein, die brisant sind. Jake ist schwul und lebt sein Leben recht aggressiv. Natalie hingegen wirkt hilflos und zerstört auch selbst. Sie schneidet sich, verbrennt auch oder reißt sich die Haare aus. Beides schafft die Autorin sehr authentisch und bewegend zu integrieren. 


Doch dadurch nutzt sie einen ständigen Wechsel. Mal begleitet ich als Leser Catherine, dann Nathalie, Jake oder auch den Onkel, der seine eigenen Probleme hat. In meinen Augen ist alles sehr emotional, aber genau dadurch geht die Spannung für mich verloren. Immer wieder fragte ich mich, wann es endlich beginnt. Und dann war das Buch auch schon zu Ende. 


Ich gebe zu, dass ich mit dem Ausgang zu keiner Zeit gerechnet habe. Allerdings reicht ein guter Schluss für mich nicht aus. Der Weg zum Ziel muss ebenfalls stimmen. Wenn ich jedoch öfters Pausen einlege und wenig laut verspüre weiterzulesen, stimmt etwas nicht. Es ist nicht nur die Spannung, die verloren geht. Durch die vielen Wechsel bin ich persönlich immer rausgerissen. Zwei Perspektive sind okay, mehr nicht immer. Die Emotionen stimmen definitiv, aber es wirkt auf mich eher wie ein Drama, weil jede Figur ihre eigenen Probleme hat. Zudem sind mir viele Figuren durch Ihr Probleme unsympathisch. Catherine war am Anfang zum Beispiel bewundernswert, später jedoch sinkt die Sympathie, weil sie zu viel trinkt. Auch Nathalie wirkt am Anfang hilflos und wird dann so berechnend. Es passt zum Schluss und dem Ziel der Autorin. Dementsprechend super umgesetzt, aber als Leser benötige ich persönlich eine Figur mit der ich mitleide und sympathisiere. Das gab es hier leider gar nicht 

Stellenweise musste ich wirklich kämpfen. Das macht für mich keinen guten Thriller aus. Dementsprechend froh bin ich, ihn nicht abgebrochen zu haben. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN?

Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, ist die Geschichte durch seine starken Figuren sehr interessant, aber leider kann ich für keine Sympathie empfinden. Spannung kam zudem kaum auf. Ich würde das Buch daher Lesern empfehlen, die dramatische Figuren mit jeder Menge Problemen lieben und sich auf einen überraschenden Schluss freuen. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜💜
HUMOR-
ROMANTIK-   
GESAMT💙💙


Handyhuellen.de - Damit dein Smartphone glanzvoll geschützt ist

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Schutz fürs Handy ...

Es geht so schnell. Ein unbedachter Moment und das Handy landet auf dem Boden. In den meisten Fällen geht es gut, aber es ist ein verdammtes Spiel mit dem Glück. Mein Sohn hat erst vor einigen Wochen verloren. Es wundert mich, dass das Display bei den vielen Sprüngen nicht endgültig streikt. Genau aus diesem Grund gehe ich immer auf Nummer sicher. Die letzten Jahre war es immer so, dass erst das Handy kam und die Hülle meist ein paar Tage später. In dieser Zeit habe ich Babysocken genutzt. Trotzdem habe ich Blut und Wasser geschwitzt, weil ich Angst hatte, dass es kaputt gehen könnte. Diesmal war ich schlauer. Ich weiß, welches Handy ich will und ich habe mir direkt ein Case und eine Folie vorab bestellt. 


FAKTEN ZUM SHOP
Wie der Name schon sagt, gibt es hier verschieden Handytaschen für alle gängigen Modelle. Zusätzlich findet ihr jede Menge Zubehör, wie zum Beispiel Powerbanks, Selfiesticks oder Schutzfolien. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut und es gibt zahlreiche Filter, um schnell das gewünschte Produkt zu finden. 


BezahlartenKlarna, Paypal, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte
VersandDHL
Versandkosten   kostenlos
Versandzeit1-3 Werktage
WebsiteHandyhuellen.de iPhone X
MEINE ERFAHRUNGEN
Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einer Displayschutzfolie, aber wie es im Leben so ist, der Einkaufswagen ist voller als gedacht. Der Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und ich habe mich binnen weniger Sekunden dort zurecht gefunden. Dank der vielen Filter ist es keine große Schwierigkeit nur benötigte Artikel anzeigen zu lassen. 

Ein paar Produkte lassen sich selber gestalten. Darunter zum Beispiel eine Geldbörse. Allerdings gibt es hier so tolle Handyhüllen, dass ich ehrlich gesagt keine Sekunde daran gedacht habe, selbst eine zu gestalten. Am Ende habe ich mich für ein paar kleinere Artikel entschieden. Vor dem Kauf könnt ihr euch über die Qualität informieren. Sucht einfach die Artikel bei Amazon, denn dort habe ich einige der Hüllen und auch Displayschutzfolien entdeckt.  Auf der Seite von Handyhuellen.de gibt nämlich leider sehr wenig bis gar keine Bewertungen, was ich extrem schade finde. 

Nach der Bestellung dauert es ganze zwei Tage bis die Artikel bei euch sind. So schnell ging es jedenfalls bei mir. Die Sachen sind allesamt gut verpackt und machen einen qualitativen Eindruck. 

Wenn ihr also genau wisst, welches Handy ihr kauft, kann ich euch nur ans Herz legen dort einmal vorab schon zu stöbern. So seid ihr sicher, wenn euer neuer Schatz ankommt. 

Spargelzeit - Welche ist die beste Sauce Hollandaise aus dem Tetrapack

[Werbung unbezahlt | Privatkauf]

Wer die Wahl hat ...


In der Spargelsaison wird direkt neben dem frischen Spargel ein Stapel mit verschiedenen Sauce Hollandaise Produkte aufgebaut. Das Fertigprodukt muss in der Regel nur aufgewärmt werden und ist damit eine gute Alternative, wenn es schnell gehen muss. Doch welche Sauce schmeckt am Besten? Wir haben uns die Klassiker einmal näher angesehen.



KNORR SAUCE HOLLANDAISE - 1,29€
Die Sauce wird extra damit beworben, dass auf auf Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Farbstoffe verzichtet wird.

ZUTATEN
Trinkwasser, pflanzliche Öle (Palm, Raps), EIGELB, MAGERMILCHPULVER, modifizierte Stärke, Zucker, Speisesalz, Säureregulator Milchsäure, Verdickungsmittel (Xanthan, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl), jodiertes Speisesalz, Aromen (mit SELLERIE). Kann Spuren von Gluten, Soja und Senf enthalten.

UNSERE ERFAHRUNGEN
Die Konsistenz ist recht dickflüssig und lässt sich nicht restlos aus dem Tetrapack drücken. Im Topf nimmt die Sauce eine sämigere und weniger künstliche  Konsistenz an. Sie ist leicht gelblich, wirkt aber in unseren Augen doch recht blass. Geschmacklich punktet die Sauce mit einer säuerlichen Note. Diese kann als Zitrone erkannt werden, ist aber im Grunde einfach nur säuerlich. Erst in Kombination mit einem deftigeren Stück Schnitzel oder Schinken wird das säuerliche Aroma überdeckt.



ELSDORFER SAUCE HOLLANDAISE - 1,69€
Mit echter Butter und feincremig wird diese Sauce beworben. 

ZUTATEN
Wasser, Rapsöl, 15% Butter, Aroma, modifizierte Stärke, Branntweinessig, Eigelbpulver (aus Eigelb, Speisesalz, Maltodextrin und dem Säureregulator Calciumphosphate), der Emulgator Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Molkenerzeugnis, Speisesalz, das Säuerungsmittel Milchsäure, Zucker, die Verdickungsmittel: (Xanthan und Guarkernmehl), Zitronensaftkonzentrat, der Farbstoff Carotin sowie Gewürze.

UNSERE ERFAHRUNGEN
Die Konsistenz ist beim Umfüllen in einen Topf nicht sehr ansehnlich. Es sieht aus wie ein fester Mayo-Haufen und könnte auch an ein Gehirn erinnern. Da läuft auch nichts herunter, selbst wenn die Sauce so eine Viertelstunde auf den Einsatz wartet. Erst in Kombination mit der Hitze wird sie sämiger, aber feincremig würde ich sie nicht bezeichnen. Farblich ist es ein blasser Gelbton. Geschmacklich punktet das Produkt durch eine sehr dominante Butternote. Diese wirkt schon fast künstlich und überlagert das Aroma des Spargels. 



THOMY SAUCE HOLLANDAISE - 1,29€
Hier wird lediglich mit dem Hinweis - Nr. 1 Hollandaise beworben.

ZUTATEN
Trinkwasser, 20% Sonnenblumenöl, 5% Eigelb (von Eiern aus Bodenhaltung), modifizierte Stärke, Zucker, Jodsalz, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Weißweinessig, Zwiebelpulver, Hefeextrakt, Aromen (mit Ei, Milch, Senföl), Verdickungsmittel Xanthan.

UNSERE ERFAHRUNGEN
Die Konsistenz ist dickflüssig, wird jedoch mit Hitze zu einer sehr cremigen Sauce. Sie ist von der Farbe her einen Hauch gelblicher, wirkt aber keinesfalls künstlich. Geschmacklich ist die Sauce harmonisch abgestimmt und kommt einer selbst gekochten Hollandaise verdammt nahe. Für Fans des säuerlichen Geschmacks gibt es extra eine Alternative mit Zitrone. 



LUKULL SAUCE HOLLANDAISE - 1,79€
Die Sauce wird damit beworben, dass sie die Nummer 1 in der Profi-Küche ist. 

ZUTATEN
50 % pflanzliche Öle (Palm, Raps), Trinkwasser, entrahmte MILCH, 5 % EIGELB, Speisesalz, Zucker, Säuerungsmittel (Milchsäure), Verdickungsmittel (Xanthan, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl), Aromen (mit MILCH, SELLERIE), Dextrose. Kann Spuren von Gluten enthalten. Pasteurisiert

UNSERE ERFAHRUNGEN
Die Konsistenz ist zu Beginn dickflüssig, wird jedoch mit Hitze zu einer cremigeren Sauce. Farblich ist sie in einem blassen Gelbton. Geschmacklich ist die Sauce sehr harmonisch abgestimmt. Nichts überlagert sich oder wirkt dominant. Zudem wirkt sie nicht künstlich.

FAZIT
Unsere Favoriten sind ganz klar Thomy und Lukull. Sie können mit einer cremigen Konsistenz punkten und wirken zu keiner Zeit künstlich im Geschmack. Sie sind in unseren Augen gut gewürzt und abgestimmt. Wenn es schnell gehen muss, greifen wir ab jetzt zu einer dieser Saucen.