REZEPT - Kräuterquark, der zu allem passt

Schnell und lecker ...

Zu Pellkartoffel, Folienkartoffeln, als Brotdip oder einfach zum Frühstück aufs Brötchen. In meinen Augen geht Kräuterquark wirklich immer. Aus diesem Grund habe ich mal ein wirklich leckeres Rezept erstellt, das ihr bei uns häufig im Kühlschrank findet. Es ist mit Radieschen. Wer dies nicht mag, kann diese aber auch einfach weglassen. 
Radieschen im Garten


WICHTIGE FAKTEN
500 g Magerquark
200 g Joghurt, 0,3%  Fett, cremig gerührt
100 g Schmand
10 - 15 Radieschen
1 Limette auspressen
1 kleine Knoblauchzehe pressen oder hauchfein würfeln
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
10 EL Kräuter - Petersilie und Schnittlauch gemischt
1 Zwiebel, fein gewürfelt

Pellkartoffeln mit Quark
ZUBEREITUNG
Die Zwiebel fein würfeln und wer sie nicht so scharf mag, der kann sie vorab zum Beispiel in dem Joghurt oder in Sahne einlegen für 1-2 Stunden. Das hilft ungemein.

Quark, Schmand und Joghurt verühren und den Saft der Limette hinzugeben. Achtet darauf, dass es Menschen gibt, die keine Zitrusfrüchte vertragen. Falls das der Fall ist, verzichtet lieber darauf. Nun gebt ihr Knoblauch, Zwiebel und die Kräuter hinzu. Falls ihr die Variante mit den Radieschen macht, würfelt ihr diese oder schneidet sie fein in Scheiben und hebt sie ebenfalls unter. Wer es feiner mag, kann sie auch raspeln.

Brötchen mit Quark und Radieschen


Nun schmeckt ihr es mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver ab. Ich bereite ihn immer einen Tag oder zumindest am Morgen vor, damit er im Kühlschrank noch gut durchziehen kann. Danach unbedingt noch mal abschmecken. Manchmal fehlt noch etwas Salz oder Pfeffer. 

*Eigenes Rezept


Escape Quest - Der Meisterdieb von Paris


Rätsel-Time

Ich liebe Rätsel. Schon in meiner Kindheit habe ich gerne Kreuzworträtsel oder harte Nüsse gelöst. Solche Escape Spiele löse ich zum Beispiel gerne mit meinem Mann. Besser als jede TV-Serie. Heute habe ich ein Buch, auf das wir uns besonders gefreut haben. 

Escape quest

WICHTIGE FAKTEN
Alter - 12
Perspektive - Du
Schauplatz - Frankreich 
Zeit - 1906
Zielgruppe - Ratefans

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Viele spanende Rätsel 
▪️Logische Lösungen 
▪️Schöne Geschichte 

WORUM GEHT ES?
Ihr schlüpft in die Rolle eines Diebes, der Lehrling eines Meisterdiebes werden möchte. Nur wenn ihr die Juwelen stehlen könnt, seid ihr würdig. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Diese Art von Escape ist nicht neu und ich mag die Form gerne. Warum? Ich muss keinen Code erstellen, sondern kann direkt die nächste Seite erlesen / erraten. Ich muss also weniger blättern, mehr lesen und viele Rätsel lösen. Genau das, was mir viel Freude bereitet. 

Die Geschichte ist sehr schön und bereitet mir persönlich viel Freude. Sie ist leicht zu lesen, einfach, verständlich und ich fühle mich stets angesprochen und integriert. 

Untermalt sind die Seiten mit altmodischen Zeichnungen im Stil des Covers. Ich mag es eigentlich gerne und finde, es passt in die Zeit. 

Soweit so gut. Trotzdem bekommt das Buch nur zwei Sterne. Waren die Rätsel anfangs noch schlüssig, sodass wir gut vorankamen, gab es irgendwann einen Punkt, wo wir nicht weiterkamen. Wir schauten in die Lösung, die jedoch wenig half. In unserem Fall ging es um das Tor zum Haus. Wir sahen viele Zahlen, aber nicht das Ergebnis. Niemand, auch keine Freunde, denen wir es schickten, kamen auf die Zahl. Ein Bild mit Kreis hätte geholfen, aber nein, die Hilfe war mehr schlecht als recht. Ab diesem Rätsel kam es häufiger vor, dass wir feststeckten. Oftmals lag es daran, dass die Rätsel teilweise nicht so leicht sind. Ich grübel gerne, brauche jedoch einen Ansatz. Ist dieser an den Haaren herbeigezogen oder überhaupt nicht ersichtlich, regt mich so etwas auf. Um euch ein paar Beispiele zu nennen. Löst man die Karte, gibt es keine klare Andeutung, wie es danach weitergeht. Fehlten ein paar Hinweise, sind wir zu blöd? Bei andern Rätseln wird Material benötigt. Vorab wurde gesagt, wird dieses benötigt, sagen sie explizit Bescheid. Das war einmal der Fall, von X Malen. Schlage nie um, ohne aufgefordert zu werden. Ups, kam auch vor.  Nein, zum Schluss wirkte alles nur noch lieblos und schnell erledigt. Mein Mann und ich waren gleichermaßen genervt und enttäuscht. Zumal der Anfang echt schön war. 

Gleichzeitig gibt es Rätsel, die für Menschen mit Rot-Grün Schwäche unlösbar sind. Da wird zum Beispiel ein Teil von Buchstaben einfach rot geschrieben. Sieht für meinen Mann, der gelesen hat, identisch mit der normalen Schrift aus. 

Ich finde es jedenfalls schade und weiß nicht, ob ich mich an die anderen Werke der Reihe trauen soll. Mehr Verwirrung und Ärger als Spaß. 

KURZ GESAGT 
- sehr schwammige und unlogische Lösungen 
- nicht für rot-grün Schwäche 
- Fehler in der Umsetzung 
+ gute Geschichte 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜
UMSETZUNG RÄTSEL💜
LOGIK💜
SCHWIERIGKEITSGRAD💜
DAUER3 STUNDEN   
GESAMT💙💙

*ReziEx

Tot bist du perfekt 🦩 JP Delaney

Unkonventionell ...

Darauf kann man sich bei den Werken von JP Delaney auf jeden Fall sicher sein. Sie sind nicht gewöhnlich und deswegen auch besonders. Auf der anderen Seite muss man genau das mögen. Neugierig, welchen Weg er diesmal gegangen ist, dann lest einfach weiter. 

Buchcover tot bist du perfekt

WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Perspektive - Du 
Schauplatz - USA 
Zeit - Gegenwart 
Zielgruppe - unkonventionelle Leseratten

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Unkonventioneller Stil 
▪️Gute Story 
▪️Genialer Schluss 

WORUM GEHT ES?
Abbie wacht auf und muss erfahren, dass sie tot ist. Sie ist vor vielen Jahren bei einem Unfall auf dem Meer gestorben. Jetzt endlich ist es ihrem Mann gelungen, sie zurückzuholen. Als Entwickler von KI hat er wie verrückt auf diesen Moment hin gearbeitet. Doch schnell wird Abbie klar, dass etwas nicht stimmt und Tim nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Was passierte damals mit der echten Abbie wirklich?

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Um aufzufallen, muss man neue Wege gehen - unkonventionelle. Nur man darf es nicht übertreiben. 

Gleich zu Beginn gibt es drei Dinge, die mich ungemein an diesem Buch stören. So sehr, dass ich manchmal kurz davor war abzubrechen. 

1. Die Geschichte wird in der Gegenwart und der Vergangenheit geschrieben. Gerade am Anfang verwirrt dies, denn die Kapitel lauten 1 und EINS. Sie unterscheiden sich also nur von der Schreibweise. Erst später sind die Unterschiede so groß, dass es nicht mehr stört. Vielleicht habe ich mich aber auch daran gewöhnt. 

2. Der zweite Punkt war eindeutig die Perspektive. Wird die Vergangenheit aus einer Art Wir-Perspektive geschrieben, als würden sich die Mitarbeiter an die Anfänge erinnern, ist die Gegenwart die Du-Perspektive. Du gehst, du liest, du lachst ... Erst dachte ich, es ist eine Art Prolog. Aber nein, das Buch wird komplett in dieser Perspektive geschrieben. Das liegt an Grund  Nummer drei. Und ich verstehe die Wahl, aber es liest sich nicht gut, wirkt gezwungen und ehrlich gesagt, blieb ich so immer außen vor. Es war anstrengend alles vorgegeben zu bekommen, denn ich hatte das Gefühl kein eigenes Kopfkino zu haben. Ich fand es mehr als anstrengend. 

3. Ich dachte bei dem Klappentext im ersten Moment wirklich an Koma und wissenschaftliche Experimente, um sie daraus zu befreien.  Mit KI habe ich nicht gerechnet und bin noch immer geschockt. Es ist dadurch ein spannendes Thema, aber das Buch wirkt dadurch noch befremdlicher. 

Im Verlauf des Buches geht es darum, dass Abbie mehr über ihre eigentliche Besitzerin, ich nenne es mal so, erfahren soll und immer neue Seiten an Tim entdeckt oder über ihn aufdeckt, die Zweifel aufkommen lassen. Ist er ein Kontrollfreak? Hat er sie umgebracht? Wenn ihr das ebenfalls wissen wollt, müsst ihr das Buch lesen. Ich verrate nur so viel, das Ende ist auf jeden Fall genauso unkonventionell und überraschend. 

KURZ GESAGT 
- nerviger Du-Stil
- zwei Zeiten mit nervigen Kapitelzahlen
+ gute Idee 
+ genug Fragen, um zu fesseln

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
TEMPO💜💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜💜
EMOTIONEN💜💜   
GESAMT💙💙💙

*ReziEx

Naturalissimi Ayurvedische Anti-Aging Creme im Test

Nie wieder ...

Es gibt so viele Cremes auf den Markt und nachdem mich meine letzte fast vollständig überzeugt hat, war ich guter Dinge, dass ich vielleicht bald eine finde, die wirklich den Bedürfnissen meiner Haut zu 99,9% passt. Die Creme die ich euch heute vorstelle ist jedoch ein Reinfall. 



WICHTIGE FAKTEN
Preis - 10,50€ 
Inhalt - 100g 
Art - Anti Aging
Alter - Keine Angabe, schätze aber mal ab 30


INHALTSSTOFFE
Das Produkt gibt es nicht bei CodeCheck, aber ich habe einige der Inhaltsstoffe gecheckt. Hormonverändernd, die EU überlegt es zu verbieten, Reizungen der Atemwege uvm. Bei Naturkosmetik war ich schon geschockt. Aber okay, gute Hersteller nutzen diese teilweise auch. Trotzdem habe ich es bei dieser Kosmetik nicht erwartet. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Die Creme kommt in einer Tube und lässt sich dadurch gut dosieren, sofern man an den Inhalt kommt. Unter dem Deckel ist eine Alufolie, die ich entfernt habe. Darunter ist eine weitere Folie, die ich erst einstechen musste. Nicht gerade ideal. 

Die Creme ist sehr samtig und riecht indisch. Anders kann ich es nicht beschreiben. Ich weiß auch nicht, ob es an den Ölen liegt, aber ich dachte wirklich sofort an Indien. So roch es jedenfalls bei unseren Besuchen in einem indischen Restaurant. 

Das ist jedoch auch der einzig positive Aspekt dieser Creme. Aufgetragen wirkt sie wie ein Film. Ich habe nicht viel genommen, aber selbst zwei Stunden später spürte ich noch einen fertigen Film auf der Stirn und an den Händen. Schminken wäre damit unmöglich. 

Nach kurzer Zeit fing meine Haut auch an zu brennen und zu spannen. Gerade im Bereich der Stirn und der Wangen fühlte es sich an, als hätte ich ein Peeling genutzt und die Haut wäre komplett ausgetrocknet. Sie war sogar leicht gerötet. All das hat sich bis zum nächsten Tag gehalten. Meine Haut wirkte in dieser Zeit praller und weniger faltig, aber war laut meiner Hautanalyse trockener als die Wochen davor. Zudem habe ich das erste Mal seit Wochen wieder einen Pickel bekommen. 

Normalerweise gebe ich Produkten eine Chance von mindestens 14 Tagen, damit die Haut sich daran gewöhnen kann. Hier habe ich es nach einem Tag abgebrochen. 

KURZ GESAGT 
+ duftet eindeutig indisch 
- Haut brennt, spannt und ist gerötet
- zieht lange nicht ein / Fettfilm über Stunden 
- Haut wirkt praller, aber auch trockener 
- sehr bedenkliche Inhaltsstoffe 

*PR-Sample

Der Gutenacht Krimi mit Hercules Poirot

Poirots sagt gute Nacht  ...

Für eine Lesechallenge benötigte ich ein Buch von Agatha Christie. Also habe ich einfach ein Buch gegriffen, dass ich vor Jahren in einem Buchschrank entdeckte und eintauschte. 


Agatha Christie

WICHTIGE FAKTEN

Alter - 12
Perspektive - dritte Person 
Schauplatz - unterschiedlich 20er Jahre 
Zeit - 

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Gute Krimis
▪️Überraschende Auflösung 
▪️Kurze Geschichten 

WORUM GEHT ES?
11 Krimis mit gesammelten Kurzgeschichten des schlauen Poirot. Der Prügelknabe, Köchin gesucht oder Der Traum warten darauf gelesen und gelöst zu werden. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Jedem, der gerne ältere Krimis liest, in denen es auch mal der Gärtner war. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Es ist eine umfangreiche Sammlung. Zwei Geschichten sind etwas länger, der Rest umfasst um die 20 Seiten. Ideal um sie am Abend zu lesen. 

Wer sich für diese Sammlung entscheidet, der sollte noch nicht viele Geschichten mit Poirot gelesen haben. Ich selbst kannte zwei Geschichten schon und war froh diese hier zu finden. Durchweg spannend und doch irgendwie charmant. 

Allerdings gibt es auch Fälle, die dich in die Länge zogen und den Scharfsinn nicht einfangen konnten. Das Problem ist, dass in den längeren Geschichten die Figuren und die Tat, sowie die Ermittlungen Spielraum für Entwicklungen hatten. In den kurzen Geschichten verliert sich Agatha Christie im Anfang. Konnte ich sonst mitraten und mich ärgern blind gewesen zu sein, werden Gier die Fakten erst vom Ermittler präsentiert. Fakten, die ich nicht kannte, und das mache keinen Spaß. 


IN EINEM SATZ
Manche Geschichten brauchen ihr Länge. 



COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
TEMPO💜💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜
EMOTIONEN💜💜💜   
GESAMT💙💙💙

*Privat getauscht im Buchregal