Numan Retrospektive 1977 im Test

Die NUMAN Retrospective 1977 Standlautsprecher sind Design-Lautsprecher und richten sich an Musikliebhaber, die Wert auf einen Retro-Stil in Kombination mit moderner Technik legen. Gerade die junge Generation, die noch nicht viel Geld haben oder Liebhaber, die noch für das Wohnzimmer eine kleine Zweitanlage suchen, können sich NUMAN merken. 


Die 3-Wege-Bassreflex Standlautsprecher, die in den Farbkombinationen schwarz/braun, schwarz/grau, weiß/braun und braun erhältlich sind, werden in zwei Kartons geliefert. Styropor, ein zusätzlicher Karton und ein Schutzüberzug sorgen dafür, dass die Lautsprecher heil bei euch ankommen, selbst wenn der äußere Karton ein kleines Loch vom Transport aufweist. Die Boxen sehen auf den ersten Blick Retro, aber hochwertig aus. Besonders mit der Frontbespannung machen sich die Boxen bei uns im Wohnzimmer sehr gut. Die silbernen Chassies sind eine Frage des Geschmacks, verleihen der sonst etwas runderen Optik, etwas modernes. Allerdings würde klassisch schwarz die Boxen vom Gesamtbild runder erscheinen lassen. Die Boxen bestehen aus MDF-Platten und sind sauber foliert. Mit ihren Rundungen wirkt sie sehr hochwertig, wie auch das Anschlussterminal zeigt. 


Beim Aufstellen fällt das relativ hohe Gewicht von 16,5kg pro Box auf. Ein Blick hinter die Kulisse, also das Innenleben der Box zeigt, dass die Tieftonchassis separate Kammern haben und gut gedämmt wurden. Weiter oben ist ein Mitteltöner mit Phaseplug. Zwischen ihm und dem oberen Tieftonchassis liegt der Hochtöner. Nach Ausbau einiger Chassis, zeigt sich wo das Gewicht der Lautsprecher her kommt. Das Gehäuse ist des Öfteren versteift. Vorbildlich, selbst bei Lautsprechern der 500-1000€ Klasse keine Selbstverständlichkeit. Lediglich die fehlenden Spikes sind uns negativ aufgefallen. Zwar werden Gummifüße mitgeliefert, doch diese können einen unebenen Boden nicht ausgleichen. So kann es schnell vorkommen, dass die Standlautsprecher leicht kippeln. Zur Ausrichtung wird ein Abstand von rund 70cm zur Wand empfohlen. Dies können wir bestätigen, empfehlen jedoch in den eigenen vier Wänden etwas herumzuexperimentieren, bis der Klang für euch optimal ist.


Angeschlossen werden können die Boxen mit Gabelschuhen, blanken Kabel oder Bananensteckern. Viel falsch machen kann man eigentlich nicht, und so sind die Boxen bei uns nach zwei Minuten aufgestellt und ausgerichtet nach weiteren zwei Minuten. Die Anschlüsse machen im Übrigen einen guten Eindruck.


Kommen wir nun zum Hörerlebnis. Für den Test haben wir die Lautsprecher mit einem Verstärker aus dem Hause Auna, sowie einem Verstärker von Accuphase getestet, den wir aktuell im Musikzimmer nutzen. Mit beiden Verstärkern klingt die Box überraschend positiv. Man würde hier keineswegs eine Box in diesem Preissegment vermuten. Sie können problemlos mit so mancher Box im 1000€ Segment mithalten. Wir haben verschiedene Musiktittel ausprobiert. Von Katie Melua, Lindsey Stirling, Lissie, Pink Floyd,  Within Temptation, Laleh bis zu Yello. Die Boxen wissen mit jeder Musikrichtung umzugehen. Sie verfügen über einen kräftigen, trockenen Bass, der nicht schwammig klingt oder wummert. Wer mit dem Bass etwas spielen will, spielt etwas mit der Nähe zur Wand.  Die Höhen und Mitten passen sich akkurat ins Klangbild ein. Wodurch das Hören von Musik auch auf lange Sicht nicht auf die Nerven geht oder als anstrengend empfunden wird.

Im Wohnzimmer nutzen wir die Boxen zusätzlich für Filme, und auch hier muss sich der Sound nicht verstecken. Deutlicher Sprung zur Samsung-Ausgabe, aber manche Effekte könnten etwas tiefer und kräftiger umgesetzt sein.

PREIS
Paarpreis 369€

FAKTEN ZUM PRODUKT
Ihr Lautsprecher-Paar wird mit den mitgelieferten Gummifüßen auf dem
Fußboden aufgestellt, idealerweise in einem Abstand von mindestens 70 Zentimetern
von den Wänden Ihres Hörraumes.

Eigenschaften
+++++++++++
• Anschlüsse: Lautsprecher-Terminal
• Frequenzgang: 50 Hz bis 20 kHz +/- 3dB
• Dauerleistung: je 120 Watt
• Spitzenleistung: je 200 Watt
• Impedanz: 4 Ohm (nominell)

Lieferumfang
++++++++++
• Paar Lautsprecher
• NUMAN Textiltasche
• Paar NUMAN Textilhandschuhe
• Satz Gummifüße
• dt. Anleitung (+Eng)

Abmessungen
+++++++++++
• 26 x 100 x 30 cm (BxHxT)
• Gewicht: je 16,2 kg
(Quelle: Amazon.de)