Tipps und Trick - Spielautomaten Strategien

Verlierst du noch oder hast du eine Strategie ...


Im April beginnt bei uns die Saison der Geburtstage. Bei Kaffee und Kuchen wird über Gott und die Welt geredet. Ein Thema ist jedoch auf jedem Geburtstag vertreten: Online Poker.  Einer der Gäste spielt nämlich gerne mal eine Partie. Habt ihr schon einmal gespielt? Ich denke, jeder von uns hat schon einmal online Poker gespielt. Viele aus Langeweile und nicht unbedingt mit Geld. Dieses Jahr erzählte uns die Gute jedoch, dass Poker einfach nur "dämlich" sei. Sie würde seit einiger Zeit in einem Casinos bevorzugen. Meist in Hamburg, aber auch ein Internet Casino sei ganz nett. Mehr Spiele und dank einiger Strategien würde sie mehr gewinnen, als beim Poker. Ich konnte Automaten noch nie was abgewinnen. Sie sind laut, nervig und ich persönlich bevorzuge dann doch lieber Poker. Doch ich dachte mir, ich halte mal die Tipps fest, denn es gibt sehr viele, die gerne Automaten spielen. 

Ein Tipp, den wohl jeder kennt, der sich mit solchen Spielen beschäftigt. Jedes Casino, aber auch jeder Poker-Anbieter setzt auf Bonus-Angebote. Hier gilt vergleichen. Viele bieten auch einen Willkommensbonus. Falls euch ein Casino nicht gefällt, könnt ihr so mit einem kleinen Bonus auf ein anderes Angebot umsteigen.

2. AUSSCHÜTTUNG
Bevor man spielt, sollte man sich informieren, wie viel Prozent ausgeschüttet werden. Manche Automaten schütten lediglich 70% des Einsatzes aus. Andere haben 90%. Wie hoch die Ausschüttungen sind, könnt ihr im Kleingedruckten nachlesen. Es ist also eher sinnvoll einen Automaten zu wählen, der eine hohe Ausschüttung hat, denn so verliert man pro Einsatz deutlich weniger.

3. SCHLUSS IST SCHLUSS
Spielen macht süchtig und das betrifft nicht nur regelmäßige Spieler, sondern es kann jeden treffen. Einmal angefangen, ist man schnell drin: Ein Spiel geht noch. Das Geld ist mit Pech komplett aufgebraucht, aber aufgefüllt ist. Wenn man sich kein festes Limit setzt, dann kann das schnell nach hinten losgehen. Unsere Bekannte setzt sich immer ein Limit von 100€, wenn sie am Wochenende nach Hamburg fährt

4. EINSÄTZE
Ich setze lieber weniger, dann hält mein Geld auch länger. Das ist ein Motto, nachdem ich selbst früher mal auf dem Handy gespielt habe. Damals hatte ich ein altes Sony Handy gekauft und auf dem Speicher waren zahlreiche Spiele installiert. Damals war man froh, nicht nur Snake und Co drauf zu haben. Fakt ist jedoch, dass für einen echten Jackpot die Regel gilt, dieser wird nur bei einem maximalen Einsatz ausgeschüttet. 

5. ORT
Wer real ins Casino geht, sollte sich die Automaten genau anschauen. Es gibt einige Stellplätze, die öfters einen Gewinn ausschütten. In der Nähe der Wechselstube verlocken Gewinne, doch mehr umzutauschen. Automaten, die in der Nähe von Gängen, Kreuzungen sind und somit von vielen eingesehen werden können, haben eine größere Wahrscheinlichkeit. Dagegen sind Automaten in der hintersten Ecke eher mit einer seltenen Gewinnwahrscheinlichkeit umgesetzt.

6. PROGRESSIV
Der Jackpot wächst mit jedem Einsatz und man möchte ihn knacken. Die Wahrscheinlichkeit ist hier jedoch sehr gering, da diese Jackpots viel seltener ausgeschüttet werden. Sie setzt lieber auf einfache Single Lines, denn da kann man eher gewinnen.

Wie viel sie wirklich gewinnt und wie viel übertrieben ist, kann ich nicht beurteilen, da wir sie wirklich nur an Geburtstagen sehen, aber vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja :)