James Bond - Casino Royale / Ian Flemming

Im Auftrag der Majestät ...

[Werbung]* Die Filme kennt jeder, aber wie sieht es mit den Büchern aus? Wer von euch hat eigentlich schon einmal James Bond gelesen? Für mich ist es das zweite Buch. Für absolute Fans ist es in meinen Augen ganz klar ein Muss. 


WAS IST AUF DEM COVER ZU SEHEN?
Zwei Karten. Eine Mit einer Herz Eins und einem Loch. Die andere stellt James Bond dar. Passt sehr gut. 

WO SPIELT DAS BUCH?
England, Normandie

WANN SPIELT DAS BUCH?
1951

WER SPIELT DIE HAUPTROLLEN?
James Bond - 007 Geheimagent
Le Chiffre - Sowjetischer Agent
Vesper - französische Agentin des MI6

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN?
Fans von Krimis und James Bond.

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?
Der sowjetische Agent Le Chiffre schwebt in Lebensgefahr, denn er hat durch fehlgeschlagene Geschäfte Geld verloren. Dieser versucht es mittels Glücksspiel wieder zubekommen, soll jedoch von James Bond kaltgestellt werden. An seiner Seite ist die französische Agentin Vesper. Als Bond gewinnt, entführt Le Chiffre Vesper. Aber damit wird nur eine Lawine ausgelöst, die Bond und alle beteiligten in tödliche Gefahr bringt. 

WIE GEFÄLLT MIR DAS BUCH?
James Bond ist eine Kult-Figur, die wohl jeder kennt. Die meisten Menschen, werden jedoch die Filme mit Sean Connery, Roger Moore und Co. kennen. Dabei basieren die Filme auf spannenden Büchern. Ich selbst habe vor vielen Jahren einen anderen Bond aus der Feder von Rymond Benson gelesen und fand die Bücher seitdem sehr spannend. Da mein Mann jedoch alle Filme hat, konnte ich nicht widerstehen auch einmal zu schauen, wie das Original im Vergleich zum Film umgesetzt ist.

172 Seiten hat der Roman im Scherz Verlag und darunter auch einige Längen, die man in den Filmen so nicht zu spüren bekommt. Trotzdem ist das Buch unglaublich spannend und zeigt in meinen Augen, warum Ian Flemming mit diesen Werken so berühmt wurde. Es wird gekämpft, gemordet und das auf so harmlose Weise, wie man es in den älteren Filmen kennt. Wenn man nun das Buch kennt, würde man sich wünschen, dass alle Bond Filme in dem alten Stil umgesetzt worden wären. Nicht weil ich Action und Knall, Boom, Bang nicht mag, wie es in den heutigen Filmen und Serien umgesetzt wird, sondern weil es einfach nicht zum Grundgedanken passt. 

Ihr seht schon, dass es mir zum ersten Mal sehr schwer fällt ein Buch zu bewerten, so wie es ist, nämlich ein Buch. Das liegt wirklich daran, dass man hier die Filme im Kopf hat und das Buch ständig damit vergleicht. Fakt ist aber, es lohnt sich zu lesen und ich würde ganz ehrlich eine schöne alte Ausgabe bevorzugen, denn ich bin mir sicher, dass sich über die Jahre die Ausgaben schon etwas geändert haben.

KLEINES FAZIT FÜR FAULE
Ein absolutes Muss für Fans. 


COVERGESTALTUNG💜💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜
ROMANTIK💜   
GESAMT💙💙💙💙💙
*Das Buch wurde selbst gekauft auf dem Flohmarkt