Kneipp Aroma-Sprudelbad Träume der Provence im Test

[Werbung unbezahlt | Selbstgekauft]

Es wird sprudelig in der Wanne ...

Ein heißes Bad entspannt nicht nur, sondern ist auch noch richtig gesund. Zwar sollte auf die Temperatur geachtet werden, da ein zu heißes Bad wie Fieber wirkt und das Herz belastet, aber gleichzeitig kommt es auch auf die Füllmenge drauf an. Liegt man nur in einem Halbvollbad, dann ist es weniger belastend, als bei einem kompletten Vollbad.Kommen wir aber nun zu dem Sprudelbad, das ich mir vor einigen Monaten gekauft habe.


WAS KOSTET ES?
1,29€ 

WO GIBT ES DAS PRODUKT?

Überall, wo es Kneipp gibt oder im Kneipp Online Shop - Klick Hier

WIE SEHEN DIE INHALTSSTOFFE AUS?

Sodium Bicarbonate, Sodium Chloride, Citric Acid, Lac (Whey) Powder, Glycine Soja (Soybean) Oil, Zea Mays (Corn) Starch, Lavandula Hybrida Extract, Lavandula Hybrida Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Camphor, Linalool, Limonene, Coumarin, Geraniol, Parfum (Fragrance), Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Silica, CI 42051.

MEINE ERFAHRUNGEN MIT TRÄUME DER PROVENCE
Da Sprudelbad ist eine sehr große Tablette, die überraschenderweise nicht lila ist, sondern leicht bläulich. In dieser Farbe färbt sie auch später das Wasser ein. Die Tablette löst sich innerhalb von drei Minuten im einlaufenden Wasser vollständig auf und hinterlässt keinerlei Rückstände in der Wanne. Das Aroma, das in der Luft liegt, ist blumig und ich erkenne Lavendel. Das erinnert mich immer an sommerliche Spaziergänge, da viele meiner früheren Nachbarn Lavendel im Vorgarten angepflanzt hatten. Ich kann bei dem Duft, der nicht aufdringlich ist, sehr gut entspannen. Als Tipp - packt euch ein Nackenkissen in den Rücken, so lockern sich beim Baden auch die Schultern.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.