Antonietta 🦩John Hersey

Biographie einer Geige ...

Normalerweise lese ich gerne Biografien. Allerdings habe ich noch nie ein Buch gelesen, das aus Sicht eines Gegenstandes geschrieben wurde. Aber ich bin offen für Neues.


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 12
Perspektive - Geige

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Über die Geige und Besitzer zu lernen

WORUM GEHT ES?
Es war mal ein Mann der Geigen baute. Eine nannte er Antonietta. Sie geht um die Welt und das ist ihre Geschichte. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Musikern oder Studenten aus diesem Bereich. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Es fällt mir echt schwer, aber das Buch zu bewerten. Die Idee ist mit Sicherheit sehr gut. Auch am Anfang finde ich die Entstehung der Violine und die Geschichte um Stradivari gut. Auf jeden Fall sehr ungewöhnlich eine solche Geschichte aus dem Blickwinkel eines Gegenstandes erfahren. Emotionen sind vorhanden, auch spürbar, aber eben sehr ungewöhnlich. Hätte der Autor dieses Spiel beibehalten, hättest du eigentlich gar nicht mal verkehrt gefunden hat etwas langweilig und nicht ganz das Thema was ich persönlich lese, aber genau deswegen kaufe ich gerne mal Bücher auf den Flohmarkt. In diesem Fall letzte Autor jedoch auch verschiedene Techniken. Es ist auf jeden Fall manchmal ganz witzig, aber die meiste Zeit habe ich nur den Kopf geschüttelt zum Beispiel geht es im letzten Kapitel wirklich darum, wie die Geige einen Angestellten beobachtet er absolut keine Ahnung von Musik hat. Ich bin ehrlich, es ist ein netter Versuch, aber ein Stil hätte ausgereicht. 

IN EINEM SATZ 
Das Leben einer Geige aus ihrer Sicht erzählt und zwar in einem katastrophalen Stilmix. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜
TEMPO💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜
EMOTIONEN💜   
GESAMT💙

*Privat gekauft

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.