Himmel und Hölle đŸŠ© Alice Munro

Treffender Titel ...

Manchmal muss es einfach so sein, dass ein Titel wie die Faust auf das Auge passt. In diesem Fall sehe ich es aber nicht als Kompliment, denn das Buch hat mich viele Stunden gekostet. Stunden, die ich nur investiert habe, weil der Nobelpreis an diese Frau ging. 



WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Perspektive - verschiedene 
Schauplatz - verschiedene 
Zeit - verschiedene 

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Unterhaltsame und tiefgrĂŒndige Geschichten 
▪️Ausgefeilte Dialoge 
▪️SchlĂŒssige Kurzgeschichten 

WORUM GEHT ES?
In neun Geschichten, die vordergrĂŒndig alltĂ€glich-harmlos wirken wie ein Kinderspiel, lĂ€sst Alice Munro rĂ€tselvolle Beziehungen und verdrĂ€ngte Schuld aufblitzen. Sie erzĂ€hlt von bestĂŒrzend kĂŒhnen Momenten des Ausbrechens aus dem eigenen Leben: das ist der Stoff, aus dem ihre ErzĂ€hlungen sind. 
Die Geschichten entfĂŒhren den Leser an jenen einzigartigen Ort, an dem eine unerwartete Wendung den Bogen eines ganzen Lebens zum Aufleuchten bringen kann.(Quelle Klappentext)
WEM WÜRDE ICH ES EMPFEHLEN? 
Jedem, der abseits von Mainstream liest. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Wenn man selber Kurzgeschichten schreibt, ist man besonders neugierig, was hier schönes gezaubert wurde. Es ist eine bunte Mischung aus Geschichten,die jedoch eins gemeinsam hat. Es wird mehr erzĂ€hlt, statt mich als Leser aktiv zu beteiligen. Wenige Dialoge, dafĂŒr viele Beschreibungen. 

Der Stil ist einzigartig und ich mag ihre Schilderungen auf der einen Seite. Auf der anderen langweile ich mich jedoch zu Tode, da einfach wenig passiert. FĂŒr mich war die erste Geschichte mit dem Bahnhof und den Möbeln noch die beste. Danach wurde es nicht schlechter, aber sie haben mich nicht zum LĂ€cheln gebracht. Sie haben mich teilweise eher genervt. Einmal diese Art von ErzĂ€hlung ist okay, aber ihre Texte sind vom Stil und Aufbau sehr Ă€hnlich, und leider unterhĂ€lt es mich leider so gar nicht. 

Vielleicht liegt es auch nur an den meist belanglosen Themen, die wirklich alltĂ€glich sind und trotzdem viele Seiten haben. 

Ich mag die Idee, und es ist was besonderes, ganz klar, aber ich habe mich wirklich gelangweilt. 

IN EINEM SATZ
Anders, langweilig, aber etwas Besonderes. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       đŸ’œđŸ’œđŸ’œđŸ’œ
SCHREIBSTIL💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜
TEMPO💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜
EMOTIONEN💜   
GESAMT💙💙

*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. ZusÀtzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der DatenschutzerklÀrung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestÀtigst du, dass du die DatenschutzerklÀrung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.