Das Bootshaus đź’• Rachel Abbott

Jetzt wird geheiratet ...

Wusstet ihr, dass meine Hochzeit alles andere als gut geplant war? Mein Mann ist niemand mit viel Geduld, also hieĂź es nach dem Antrag, der nächste Termin gehört uns. Meine beste Freundin musste arbeiten, mein Chef war sauer, mein Vater wĂĽtend, meine Mutter zu krank, es gab keine BlumenstrauĂź, der Ring passte nur mir und mein Bruder rief mich auf den Weg zur Hochzeit an, dass er doch nicht kommt. 10 Jahre später lache ich darĂĽber. Wie ich darauf komme, in meinem Last Read geht es um eine missglĂĽckte Hochzeit. 



WICHTIGE FAKTEN
Alter - 14
Seiten - 480
Schauplatz -England
Zeit - Gegenwart 
Tags -  Mord, Serie, Hochzeit 

DARUM GEHT ES
Vor einem Jahr wollte Lucas seine geliebte Nina vor all seinen Freunden heiraten. Doch die Hochzeit wird ruiniert, als eine Leiche auftaucht. Seine Schwester ist ertrunken. Selbstmord wie alle annehmen, aber stimmt das? Ein Jahr später lädt Lucas wieder alle ein. Diesmal möchte er ein Spiel spielen, nur mit welchem Ziel?

SO HATS MIR GEFALLEN
Das Cover ist passend, dĂĽster und mit dem Klappentext spannend. Mir war es egal, dass ich den ersten Fall nicht kannte. So ein Buch kann man schlieĂźlich auch einzeln lesen. 

Ich begann, las die ersten Seiten noch mal und ein drittes Mal. Nicht, weil ich es nicht verstanden hatte oder weil es zu kompliziert war. Vielmehr empfand ich den Einstieg zu belanglos. Das ist wiederum so nervig, wie ein zu komplizierter Einstieg. 

An sich macht die Autorin nichts verkehrt. Es beginnt mit einem Prolog, der Neugierde wecken soll. Ist kurz und danach reise ich neu an und erlebe alles mit. Ein leichter Stil, der hauptsächlich aus Sicht von Jemma geschrieben wird. Ab und an wechselt man ohne AnkĂĽndigung, aber damit könnte man leben. 

Leider werde ich mit keiner Person warm. Jemma weiĂź nicht viel ĂĽber ihren Mann, der Schönheitschirurg ist. Dazu kommt dann Lucas, der fĂĽr eine Stiftung durch die Welt reist. Und auch die anderen Figuren sind alle etwa gehobener. Es ist niemand da, mit dem ich mich identifizieren kann. Gleichzeitig werden Orte so lebendig beschrieben, dass ich eher das GefĂĽhl habe eine Lucinda Riley schildert eine KĂĽstenlandschaft. Warm und wie ein sonniger FrĂĽhlingstag in Italien. Ja, so etwa Ă„hnliches kommt sogar tatsächlich vor. Es kommt dadurch keine Stimmung auf. Der Tod wird nebensächlich und leider gilt dies auch fĂĽr die so wichtige Spannung. 

Ich hatte zumindest die Hoffnung etwas ĂĽber die traurige Alex zu erfahren, aber sie bleibt noch fremder, als die anderen Figuren, die fĂĽr mich wie der Hausbesitzer drei StraĂźen weiter sind. Man kennt sie oberflächlich vom Sehen. 

Mit einem Thriller hat all das wenig zu tun. Keine Spannung, kein Witz in den Dialogen und leider wirkt vieles kĂĽnstlich konstruiert, um endlich ans Ziel zu kommen. 

Das Ziel - wie soll ich sagen. Es ist noch kĂĽnstlicher und hat mir tatsächlich ein entsetztes Seufzen abverlangt. Er passt, keine Frage. Nur ist er so haarsträubend kĂĽnstlich, dass man sich ĂĽber die Zeit ärgert, die das Buch gekostet hat. 

KURZ GESAGT 
Wie bezeichnet man ein Buch mit blumiger Landschaft, wenig Spannung, einem kleinen oder auch groĂźen Geheimnis und Figuren aus der gehobenen Klasse? Jedenfalls nicht als Thriller. Ich könnte mich hier nicht mal auf ein Genre festlegen. Ist euch die Atmosphäre egal, mögt ihr „gehobene“ Charaktere, die wie im echten Leben nur zu flachen Dialogen bereit sind, dann könnte das Buch was fĂĽr euch sein. 

BEWERTUNG 
 COVER  đź’–đź’–đź’–đź’–đź’–
 GRUNDIDEE  đź’–đź’–đź’–đź’–
 FIGUREN đź’–
 DETAILS đź’–đź’–
 TEMPO đź’–
 EMOTIONEN đź’–
 STIL  đź’–đź’–
 SPANNUNG đź’–
 GESAMT đź’–

*Reziex

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.