Rezept - Kirsch-Himbeer-Grießkuchen

Einfach lecker ...

Am Wochenende hatte mein Sohn Besuch und ich habe mir gedacht, ein Kuchen darf nicht fehlen. Am Ende sind es zwei geworden. Das erste Rezept möchte ich euch direkt vorstellen. Ich wünsche schon mal viel Spaß beim Nachbacken. 



ZUTATEN
500ml Milch 
125g Weicher Grieß
250ml Himbeer Lassi zb von Hof Grimmelmann
3 Eigelb
3 Eiweiß 
Salz 
30-50g Xucker
1/2 Glas Schattenmorellen

MEIN REZEPT
Milch im Topf zum Kochen bringen. Den Zucker und den Grieß einrühren. Kurz aufkochen lassen, dann 5 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eier trennen. Das Eigelb fügt ihr zum Grießbrei. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Lassi und die abgetropften Kirschen in den leicht abgekühlten Grieß einrühren. Danach das steife Eiweiß unterheben. Alles zusammen in eine gefettete Backform. Für 45 Minuten bei 175 Grad Umluft. Abkühlen lassen und genießen. 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.