Rezept - Dinkel Streusel Kuchen mit Kirschen

Schnell und lecker ...

Da will ich Apfelkuchen backen und stelle fest, meine Jungs haben mal wieder heimlich alle Äpfel gegessen. Das kommt häufig vor. Nehmt euch ruhig einen und danach ist der Beutel leer. Also gab es heute Kirschkuchen. 



ZUTATEN
1 Backmischung Dinkel Streuselkuchen
125g Butter
1Glas Schwarzkirschen
1 Tüte Vanillepudding
Zimt 

MEINE ERWARTUNGEN
Die Butter schmelzen, Backmischung hinzufügen und vermengen. 2/3 vom Teig als Boden in eine gefettete Backform geben. Mit oder ohne Rand, wie ihr mögt. 
Kirschen abtropfen lassen, wobei ihr den Saft auffangt. Mit diesem Saft koche ich den Pudding. Ist er fertig gebe ich die Kirschen hinzu und schmecke mit Zimt ab. Wem es nicht süß genug ist, kann noch Zucker hinzugeben. Auf den Belag legen, restlichen Teig über die Kirschen streuen. 
Danach bei 170 grad Ober und Unterhitze für 45 Minuten in den Backofen. 

Schmeckt mit Sahne und Vanilleeis. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.