Rezension - Spurlos in der Nacht

Präsikat spannend ...

Normalerweise bin ich kein Fan von skandinavischen Büchern. Hier habe ich jedoch eine Ausnahme gemacht, denn der Klappentext klang unglaublich spannend. Ich musste direkt an diese Serie mit der Brücke denken. Meine Erwartungen dementsprechend auf Spannung und einer Lösung, die erst zum Schluss offengelegt wird. 



EIN PAAR FAKTEN
Autorin - Unni Lindell
Verlag - Fischer Verlag 
Seiten - 400
Preis - 1€ Flohmarkt
Schauplatz - Oslo
Zeit - 2000er
Tags -  Mord, Oslo

DOCH WORUM GEHT ES?
Eine alte Frau wird Tod aufgefunden. Ihre Enkelin verschwand einige Tage vorher spurlos nachdem sie an einer Bushaltestelle mitten in der Nacht gesehen wurde. Für Cato Isaksen ist klar, dass beide Fälle zusammenhängen. Aber inwiefern und lebt das Mädchen überhaupt noch. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn wenn sie noch leben sollte, zählt jede Sekunde. 

UND LOHNT ES SICH?
Das Buch hat meine Erwartungen so gar nicht erfüllt. Der Prolog war noch spannend, aber danach lernte ich Cato kennen und wusste, dass Buch wird schwere Kost. Cato ist nämlich ziemlich anstrengend und in meinen Augen eher mit seinen Problemen im privaten Bereich beschäftigt. Dadurch leidet nicht nur die Ermittlung, sondern auch die Spannung, die durch die vielen Nebenhandlungen und Pausen unterbrochen wird. 

Gleichzeitig hatte ich mein berühmtes Problem mit den Namen. Ich kann mir so schon Namen schlecht merken, aber hier waren es Namen, bei denen ich nicht mal wusste, wie ich sie aussprechen soll. Dazu blasse Charaktere, sodass einfach kein Bild im Kopf entstand. 

Dazu kommt dann die Story. Welcher Ermittler kümmert sich um Privates oder fährt weg, wenn ein Mädchen verschwunden ist, gerade mit Blick auf den Tod ihrer Großmutter. Es passiert wenig und ich war teils echt genervt. Ja, sogar soweit, dass Buch abzubrechen, wäre da nicht die Frage nach dem Warum und dem Täter gewesen. 

Die Lösung ist dann okay, hat mich leicht überrascht, ist schlüssig, aber kann den Rest nicht wieder gut machen. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN 
Das Buch empfehle ich Leseratten, die Skandinavische Krimi mögen. 

BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜
 DETAILS 💜💜
 TEMPO 💜
 EMOTIONEN 💜💜
 STIL  💜💜💜
 SPANNUNG 💜
 GESAMT 💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.