Rival loves me Cucumber Splash Mascara im Test

Gurken Mascara ...

Ich bin für fast jeden Scheiß zu haben. Aber Mascara mit Gurkenduft? Ohne die Schön für mich Box hätte ich diesen Mascara niemals getestet. Mal ehrlich, was soll das bringen? Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch. Dazu zählt ganz klar so ein Mascara. Da er nun schon da ist, wird er jedoch ausführlich getestet. Ich bin sicher, ihr seid genauso neugierig, wie ich :D



PREIS
2,29€

WAS IST DRIN?
Aqua, Cera Alba, Polyurethane-48, Glyceryl Stearate, Tribehenin, Polymethyl Methacrylate, Diethylhexyl Carbonate, Stearic Acid, Palmitic Acid, Propylene Glycol, Panthenol, Copernicia Cerifera Cera, Tocopheryl Acetate, Cucumis Sativus Fruit Extract, Glycerin, Xanthan Gum, Sodium Hydroxide, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid, Parfum, Hexyl Cinnamal, Limonene, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Benzyl Alcohol, Methylpropanediol, Ethyl Lauroyl Arginate HCl, Phenylpropanol, Alumina, Magnesium Oxide, CI 77499



MEINE ERFAHRUNGEN
Der Mascara verfügt über eine nette Bürste, die dafür sorgt, dass ich den Mascara gleichmäßig auftragen kann. Die Wimpern wirken geformter, sind klar getrennt, minimal verlängert und sehen optisch deutlich schöner aus, als von Natur. Es ist eine natürliche Optik, die für den Alltag tauglich ist.



Zur Haltbarkeit lässt sich sagen, dass er hält, er bei mir gut hält und bis zum Abend für schöne Wimpern sorgt. Bis jetzt ist nichts verlaufen oder ähnliches. Mit Reinigungstüchern lässt er sich gut, ich würde sogar sagen, rückstandslos entfernen. 

Soweit also ein normaler simpler Mascara. Die Besonderheit ist hier ganz klar der Duft. Frisch, nach Gurke, Wellness. Den Duft nehme ich vor allen Dingen wahr, wenn ich ihn herausziehe. Ich finde den Duft klasse, aber als Mascara doch sehr ungewöhnlich. Gleichzeitig frage ich mich weiterhin, wozu!?! Für die Geschmeidigkeit und die klar definierten Wimpern sorgt wohl eher das Panthenol und später das Vitamin E. Für Feuchtigkeit und Glanz sicherlich das Gurkenextrakt, aber muss es dann danach riechen? Ganz klar nein. Ich finde es total komisch. 

Die Wimpern sind einzeln, minimal verlängert, aber mehr eben auch nicht. Ein simpler Mascara, der pflegt und warum auch immer nach Gurken duftet. Wenn das für euch ein Kaufgrund ist - bitte. Für mich spielt Duft bei einem Mascara jedenfalls weiterhin keine Rolle. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.