Garnier Fructis Argan 10in1 Cream Im Test

Wunderwaffe ...

Hitzeschutz, repariert, gibt Glanz, bändigt … klingt gut, was diese Wunderwaffe alles können soll. Ich habe sie in den letzten Tagen anstatt einer Spülung verwendet und kann sagen, mich überzeugt sie bei meinen feinen Haaren so gar nicht. 



EIN PAAR FAKTEN
Marke - Garnier Fructis
Preis - 4,99€
Haartyp - alle
Art - Leave In

EINBLICKE IN DIE INHALTSSTOFFE
Laut CodeCheck ist hier leider einiges sehr bedenklich. 

AQUA / WATER, CETEARYL ALCOHOL, COCOS NUCIFERA OIL / COCONUT OIL, CETYL ALCOHOL, CETYL ESTERS, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, DILAURYL THIODIPROPIONATE, NIACINAMIDE, SACCHARUM OFFICINARUM EXTRACT / SUGARCANE EXTRACT, LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE, TRIDECETH-6, AMODIMETHICONE, BEHENTRIMONIUM METHOSULFATE, SODIUM HYDROXIDE, PYRIDOXINE HCl, HYDROLYZED CORN PROTEIN, HYDROLYZED SOY PROTEIN, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, HYDROXYPROPYLTRIMONIUM LEMON PROTEIN, CITRIC ACID, CITRUS LIMON PEEL EXTRACT / LEMON PEEL EXTRACT, PYRUS MALUS FRUIT EXTRACT / APPLE FRUIT EXTRACT, SALICYLIC ACID, PHENOXYETHANOL, CETRIMONIUM CHLORIDE, CI 15985 / YELLOW 6, CI 19140 / YELLOW 5, LINALOOL, AMYL CINNAMAL, HEXYL CINNAMAL, BENZYL ALCOHOL, PARFUM / FRAGRANCE (F.I.L C224242/1)

FÜR EUCH ABGECHECKT
Bei einem Leave In bin ich immer skeptisch. Ich habe sehr feine Haare, die viel Pflege brauchen und ohne eine gute Spülung kaum kämmbar sind. In der letzten Zeit hatte ich jedoch nie Probleme, da Shampoo und Spülung einen super Job machten. Da ich jedoch vor einigen Jahren viele Sachen für die Haare gekauft oder zum Testen bekommen habe, um sie auszuprobieren, kam dieses nun zum Vorschein, als meine Spülung alle war. 

Gewaschen, eine kleine Portion dieser Pflege in die Längen einmassiert und die Haare wie gewohnt an der Luft trocknen lassen. Das Leave In riecht gut, lässt sich mittels Pumpspender gut dosieren. Soweit also alles in Ordnung. 

Beim ersten Mal ließ sich das Haar noch gut kämmen, wirkte aber platter und glänzte unten mehr. Sah also nicht so locker flockig aus wie sonst. Nach dem zweiten Mal ließen sich die Haare schon schlechter kämmen und jetzt nach der vierten Anwendung habe ich es entsorgt. Warum? Meine Haare sind wieder verklettet, sie sehen eben unten beschwert und glänzend aus. Gefällt mir gar nicht gut. Und dazu sind sie einfach schlecht kämmbar. Mit Blick auf die Inhaltsstoffe kann ich dann darauf gut verzichten. 

Alles in allem betrachtet eine Wunderwaffe, die bei feinem, kaputten Haar nicht hilft. Beschwert und macht sie unkämmbar, sofern man auf die zusätzliche Spülung verzichtet. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.