Im Test - Love Beauty and Planet Volumen shampoo

Love you ...

Kennt ihr eigentlich schon die Love Beauty and Planet Reihe? Ich habe sie gerade für mich entdeckt und teste seit ein paar Tagen das Volumenshampoo aus. Es steht schon ein paar Tage länger im Schrank, aber die Produkte wollen ja auch richtig ausprobiert werden. 



EIN PAAR FAKTEN
Marke - Love Beauty and Planet
Preis - 6,99€
Menge - 400ml
Haare - fein 
Art - Volumen 

EINBLICKE IN DIE INHALTSSTOFFE
Zwei sich Bedenklich, aber nicht im Ansatz so schlimm, wie andere Shampoos, die ich hatte. Also Daumen hoch. 

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Parfum, Citric Acid, Sodium Benzoate, PPG-9, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Disodium EDTA, Cocos Nucifera Oil, Glycerin, Cocos Nucifera Water, Sodium Hydroxide, Hexyl Cinnamal, Limonene, Linalool.

FÜR EUCH ABGECHECKT
Das Shampoo lässt sich mit dem Klappdeckel gut öffnen, aber nicht so gut ausquetschen, wenn es leer ist. Und bei mir geht es schnell leer. 

Das liegt zum einem am Duft, der frisch, leicht nach Kokoswasser und einfach nur zum Frühling passt. Zum anderen schäumt es gut und reinigt gründlich. Okay, ohne Spülung sind die Haare verklettet, aber da habe ich bei vielen Shampoos. Leider mag auch meine Kopfhaut das Shampoo nicht oder es liegt daran, dass wir wieder März haben, denn wir auch schon im letzten Jahr habe ich stark trockene Kopfhaut mit kleinere Flechten. Ich denke, hier würde aber auch kein anderes Shampoo helfen, also beachtet den Teil nur, wenn er für euch relevant sein könnte. 

Fakt ist, die Haare sind danach wirklich schön. Glänzen, sind weich und haben mehr Volumen. Geändert habe ich aktuell nur das Shampoo bei gleicher Spülung. Dementsprechend hält es sein Versprechen. 

KAUFEMPFEHLUNG?
Ja, definitiv. Überzeugende Inhaltsstoffe und Volumen in meinen feinen Haaren. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.