Meine Erfahrungen mit Bubble Creme Maske porentief reinigend

Maskenzeit.

Endlich ist es wieder Samstag und ich gönne mir etwas Me-Time. Die Kids spielen mit Freunden, mein Mann hat Besuch vom Little Bro und ich habe ein spannendes Buch. Vorher heißt es aber Maskenzeit. Diesmal mit einer verrückten Maske, die ich mir letzte Woche bei Rossmann genehmigt habe. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller: The Beauty Mask Company
Preis: 1,49€
Menge: 1 Anwendung 
Art: Creme Maske mit Blasen 
Hauttyp: alle
Für: Porentiefe Reinigung 

INHALTSSTOFFE
Sagen wir so, zwei sind bedenklich und einer soll die Hautbarriere schwächen. 

Aqua, Kaolin, Sodium Laureth Sulfate, Bentonite, Glycerin, Methyl Perfluorobutyl Ether, Methyl Perfluoroisobutyl Ether, Butylene Glycol, Cocamidopropyl Betaine, Pentylene Glycol, Parfum, Pyrus Malus Peel Extract, Glycyrrhiza Glabra Root Extract, Xanthan Gum, Triethyl Citrate, Citric Acid, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol.



ANWENDUNG
✔️ Öffnen
✔️ auf der gereinigten Haut auftragen Augen und Mund aussparen 
✔️Abwarten bis die Maske anfängt aufzuschäumen, dann 5-10 Minuten einwirken lassen 
✔️Mit lauwarmen Wasser abwaschen

FÜR EUCH ABGECHECKT
Ich liebe Masken, aber vorab kann ich schon mal sagen, diese Maske hat mich in mehreren Punkten in den Wahnsinn getrieben. 

Es fing schon mit der Verpackung an. Beidseitig aufzureißen. Gute Idee, aber ich musste aus der Badewanne heraus, denn auf beiden Seiten klappte es nicht. Nur mit der Schere kam ich an den Inhalt. 

Der Inhalt ist flüssig. Nehmt einen Pinsel und tragt es niemals mit dem Finger und schon gar nicht im Liegen auf. Es läuft und bei mir bis zum Ohr. Selbst mit Wasser, Tuch, Wattestäbchen hat es 35 Minuten in meinem Ohr geknistert. 

Die sich bildenden Blasen muss mögen. Es kribbelt und ich hatte immer dieses schwankende Gefühl. Brennt es oder kommt das Kribbeln von den Blasen. Entspannend und lustig fand ich es nicht. Aber auf jeden Fall anders uns Crazy. 

Nach 10 Minuten hat sich der Schaum dann zum Teil schon aufgelöst. Zeit es abzuwaschen. Es fühlt sich cremig an. Die Haut auch, bis ich sie mit dem Tuch getrocknet habe. Jetzt fühlte sie sich nackt und sauber an, spannte leicht und brauchte dringend Pflege 

EMPFEHLUNG für alle, die es ausprobieren wollen. Es ist verrückt und sie reinigt gut. Aber in meinen Augen nichts für einen Fernsehabend. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.