Seed Natural Herbs Brennnessel & Keratin Shampoo im Test

Kennt ihr schon die Shampoos von Seed Natural Herbs? Nein, dann habt ihr auch nichts verpasst. Ich habe es jetzt mehrere Wochen genutzt und bin leider so gar nicht begeistert. Warum - das verrate ich euch jetzt. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Seed Natural Herbs
Preis - 13€
Menge - 400ml
Haartyp - Trocken und fettig

INHALTLICHE FAKTEN
Aqua, Sodium Lauroyl Methyl Isethionate, Cocamidopropyl Betaine, Cocamide DEA, Amodimethicone, Cetrimonium Chloride, Trideceth-12, Citric Acid, PEG-12 Dimethicone, Hydrolyzed Keratin, Urtica Dioica Extract, Sodium Chloride, Polyquaternium-10, Benzyl Alcohol, Parfum, METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE, METHYLISOTHIAZOLINONE

FÜR EUCH ABGECHECKT
Ich hätte schon bei Trocken und Fettig hellhörig sein müssen. Beides kann ein Shampoo eigentlich nicht. Aber ich habe mich von den Brennnesseln blenden lassen. 

Dabei sind die Inhaltsstoffe nicht mal alle natürlich oder super. Es gibt viele bedenkliche, was ich schon mal schade fand. Aber da man dies immer einzeln bewerten muss, habe ich es mal außen vor gelassen. 

Es riecht vielleicht nach Kräutern, aber nur minimal und vielleicht bilde ich es mir auch ein. Jedenfalls ist es klar, leicht gelblich und lässt sich gut im Haar verteilen. Leider schäumt es nur leicht, ist dafür aber schnell ausgespült. 

Die Haare lassen sich ohne Pflege schlecht kämmen, sind auch noch fluffig oder glänzend. Eher stumpf und platt. Dafür Fetten die Haare nicht am selben Tag nach. Nur leider ist meine Kopfhaut dadurch noch trockener und schuppiger geworden. 

TOP ODER FLOP
Inhaltsstoffe nicht optimal, stumpfes plattes Haar und trockene Kopfhaut sprechen für sich. Ich kaufe es nicht nach. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.