Rezension - Drosselbrut

Thriller-Time ...

Okay, ein richtiger Thriller ist es nicht, sondern True-Crime, aber mein Mann wollte mir eine Freude machen und hat mir diesen dicken Schinken mit ins Krankenhaus gebracht. Leider überzeugt es mich so



EIN PAAR FAKTEN
Autor/in: Andrea Gößling
Verlag: Knaur
Jahr: 2019
Serie: Brut-Reihe
Seiten: 528
Preis: 3€ 
Genre: Thriller 

INHALTLICHE FAKTEN
Schauplatz: Deutschland 
Zeit: Gegenwart 
Perspektive: verschiedene 

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Jemand lockt Teenager mit Videos über Vögel in Plastikmüll in den Wald. Sie sollen sich in den Wald begeben und von ihrem irdischen Ballast abwerfen. Blöd nur, dass jemand sehr irdisches diese Videos verbreitet und es nicht lange dauert bis der erste Vogel tot aufgefunden wird. 

FÜR EUCH ABGECHECKT
Tja, was soll ich sagen. Ich habe das Buch als Mängelexemplar entdeckt. Das Cover ist okay, der Klappentext genial. Alleine schon, weil ich eine Challenge in meinem Buch einbaue und solche Videos toll finde. Es ist zwar anders, aber dennoch ein netter Vergleich. Nur wusste ich schon nach der ersten Seite, dass mich dieses Buch nicht begeistern wird. 

Erstens ist der Stil nicht meins. Kurze Sätze, die einfach Fakten vermitteln, aber mich als Leser einfach nicht abholen. Dazu kurze Kapitel, die mal das LkA begleiten, dann zum Beispiel Paula, die entführt wurde. 

Zweitens finde ich die Ermittlerin zu neutral. Ja, so muss man rangehen als Polizistin, aber mir war es schon zu authentisch, weshalb ich nicht warm wurde. 

Drittens kommt keine Spannung auf. Ständig wird sich in Nebensträngen verloren, die dann alles wieder auf den Nullpunkt bringen. 

Wenn man dann nur noch quer liest, dann hat man die Nase voll und es zeigt, das Buch überzeugt nicht. 

EMPFEHLUNG?
Meinerseits leider nicht. Cover ist ok, Klappentext auch. Nur hält dieser leider nicht meinen Erwartungen stand. 


BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜
 FIGUREN 💜
 TEMPO 💜
 EMOTIONEN 💜
 SCHREIBSTIL 💜
 SPANNUNG  💜💜
 FESSELT BIS ZUM SCHLUSS 💜
 GESAMT 💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.