Rezept - Stamppot

Schnell gemacht. 


Heute m√∂chte ich euch eine Beilage vorstellen, die ich vor allen Dingen gerne zubereite, wenn wir den Tag vorher Kohlrouladen oder √Ąhnliches hatten. Offiziell wird es mit Bockwurst gegessen, aber es schmeckt auch mit Bratwurst oder Schnitzel.



ZUTATEN

  • Zwiebel
  • Kartoffeln
  • Wei√ükohl 
  • Butter
  • Nutzerschaft
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer 
ZUBEREITUNG
Die Zubereitung findet ihr nat√ľrlich in der dazugeh√∂rigen App. Klick hier

UND WIE SCHMECKT ES?
Selbstgemacht, ohne das Ger√§t schmeckt es mir tats√§chlich besser. Es ist eine Konsistenz, die mich an Muffinteig erinnert. Ein paar St√ľcke, wie Schokolade drin, aber ansonsten klebrig. Dazu kommt, dass sie Zwiebel einfach nicht richtig angebraten wird. Dadurch kommt diese total durch und ist zu dominant. 

TIPPS
Wir empfehlen die Zwiebeln sch√∂n in der Pfanne anzur√∂sten. Goldgelb schmecken sie einfach besser in dem Gericht. Au√üerdem empfehle ich lediglich den Kohl zu zerkleinern. Die Kartoffeln stampft lieber per Hand und hebt dann alles unter. Ist mehr Arbeit, aber schmeckt um L√§ngen besser. 


Kommentare