Das neue Sommer-Deo Unser Iglo Fußball-Snack Dafür flog unser Xperia Z2

Burgis - Für alle Kartoffelliebhaber

2
Ich liebe Kartoffeln, egal in welcher Form. Kartoffelsalat, Backed Potatoe, Bratkartoffeln, Püree oder als klassische Salzkartoffel. Das aber noch viel mehr in einer Kartoffel steckt und wie lecker sie sein kann, durften wir dank Burgis GmbH herausfinden. Burgis ist ein Unternehmen, welches im Auftrag der heimischen Kartoffel unterwegs ist. Sie haben viele leckere Produkte, die den Alltag zu Hause, aber auch in manchen Kantinen erleichtern. Neben Produkten wie Bratkartoffeln, Kloßteig oder Backkartoffeln entwickeln die Mitarbeiter auch viele tolle Rezepte. Was man alles aus Kartoffeln machen kann, seid gespannt.


UNSER KARTOFFEL TESTPAKET
Wie eingangs erwähnt ist Burgis auch in deutschen Großküchen vertreten, woher ich das Unternehmen kenne und liebe, dass sie auch in Haushaltsgrößen produzieren habe ich jedoch erst jetzt herausgefunden. Für euch durften wir vier Produkte testen, die ich gleich mit leckeren Ideen umgesetzt habe. Die größte Herausforderung waren die Klöße, denn ich gehöre zu den wenigen Menschen, die Klöße eigenlich meiden. Während ich sie jedoch nicht mag, isst mein Mann sie ab und an recht gerne, sodass ich mich in diesem Fall angestrengt habe mit dem Einsatz der Produkte. 

Knödelinos
Die Knödelinos haben bei uns den Anfang gemacht. Herausgekommen ist dieses leckere Gericht. Geschmacklich waren die Knödelinos okay. Mehr nicht, was aber daran lag, dass wir auf Induktion umgestellt nur 3 Pfannen im Hause haben, und zwei davon einen Tag vorher geflogen sind, da alles angebrannt oder festgebacken ist. Daher war alles in einer Pfannge und das wir nicht immer perfekt.



Rezeptname Knödelinos an Fleischpflanzerl
Kurze Beschreibung Knödelinos mit Frikadelle und Rahmwirsing
Portionsgröße 4
Zutaten
  • 600g gemischtes Hack
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • eine kleine Zwiebel / Iglo TK Zwiebelduo
  • 1 Paket Knödelinos
  • Öl
  • 1 ½ Pakete Iglo Rahmwirsing
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsschritte
  • Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden
  • Mit Ei, Hack, Paniermehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Im Öl braten, bis sie gar sind.
  • Den restlichen Platz in der Pfanne für die Knödelinos nutzen und sie 5-10 Minuten goldgelb braten.
  • Rahmwirsing wie angegeben zubereiten
Ergänzender Tipp
Jägersauce schmeckt lecker!

  • Handvoll, Kleingehackte Zwiebeln und Speck, 500g frische in Scheiben geschnittene Chamignons im Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Rinderfond ablöschen
  • Mit etwas Sahne und Tomatenmark, sowie etwas braunem Soßenbinder andicken.
Zubereitungszeit 30 Min
Vorbereitungszeit
10 Min
Schwierigkeitsgrad
leicht
Anlass
Deftig, lecker


Kloßteig Halb / Halb
Hier habe ich mich vom Buch inspirieren lassen und daraus zum ersten Mal selbst Kroketten gemacht. Als Tipp, damit der Teig nicht so klebrig wird. Macht viele kleine und dünne Kroketten, dann wird die Konistenz besser.



 
Rezeptname
Koketter Champignon
Kurze Beschreibung
Gefüllter Champignon mit selbstgemachten Kroketten und Gemüse
Portionsgröße
4
Zutaten
  • Dose Erbsen / Wurzeln
  • 4 XXL Champignons
  • 400g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 EL Miracle Whip Knoblauch
  • Burgis Kloßteig halb/halb
  • 2 Ei
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsschritte
  • Kloßteig mit 1 Ei vermengen und mit Salz / Pfeffer würzen. In kleine Kroketten rollen und mit Paniermehl ummanteln. In die Fritteuse bis sie goldgelb sind.
  • Hackfleisch würzen, 1 Ei und Paniermehl hinzugeben und alles durchkneten. Champignon vom Stil entfernen und innen jeweils 1EL Knoblauch Whip verteilen. Hackfleisch hineindrücken und auf dem Grill zubereiten.
  • Erbsen Wurzeln im Topf erwärmen.
Ergänzender Tipp
Wer es vegetarisch mag, kann auch Reis, Couscous oder ähnliches nehmen.
Zubereitungszeit
30 Minuten
Vorbereitungszeit
15 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Anlass
Originell und schnell

Kloßteig roh
Hier habe ich so etwas wie Röstis gemacht. Auch dieses Rezept stand ähnlich im Kochbuch von Burgis. Lecker, mein Mann findet normale Röstis aber besser. Diese werden aus gekochten Kartoffeln gemacht und nciht aus rohen. Sie machen im Übrigen sehr satt, und ich fands lecker.  



Rezeptname Sarahs Kartoffelrösti
Kurze Beschreibung Rösti an Dijon Gemüse und Chicken Crossis
Portionsgröße 4
Zutaten
  • 500g Burgis roher Kloßteig
  • 1 kleine, gehackte Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Eier
  • 500g Hähnchen-Innenfielt
  • Mehl
  • Paniermehl
  • Öl
  • 1 Paket Dijon Gemüse Iglo
  • 1 Tüte Biovegan Champignons-Sauce
  • 50ml Sahne
  • 1 Dose Champignons 

     
Zubereitungsschritte
  • Kloßteig mit gehackter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Muskat und 2 Eiern vermengen und zu 4 Röstis formen
  • Hähnchenfleisch waschen mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In Mehl, Ei und Paniermehl wälzen um es zu panieren.
  • Beides im heißen Fett goldgelb braten
  • Das Gemüse wie angegeben mit etwas Wasser gar kochen
  • Die Soße mit 200ml Wasser und 50ml Sahne zubereiten, und die Champignons hinzugeben.
Ergänzender Tipp Speck oder Kräuter in den Röstis sorgen für Abwechslung
Zubereitungszeit 30 Minuten
Vorbereitungszeit
15 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Anlass
Herbstliches Menü

Burgis Baked Potatoe Brasil
Baked Potatoe? Ich liebe sie und in Mini Format erfreut es natürlich mein Herz. Geplant hatte ich viele Rezepte, wie Kartoffel-Hack-Spieße, Gefüllte Kartoffel mit Chili Con Carne. Dadurch das die Zwerge jedoch krank waren, hab ich die Zeit total vergessen und plötzlich festgestellt, sie sind nur noch heute haltbar. Herausgekommen ist aber trotzdem ein leckeres Essen. 





Rezeptname Minibackkartoffeln a la Sarah
Kurze Beschreibung Minibackkartoffeln mit Schnitzel und Brokoli
Portionsgröße 2 Portionen
Zutaten
  • 1 Paket Burgis Mini Backkarttofeln
  • 6 Minischnitzel
  • Öl
  • 1 Zwiebel
  • Salz Pfeffer
  • Miracle Whip Knoblauch Sauce
  • geriebener Mozarella
Zubereitungsschritte
  • Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Zusammen mit den Kartoffeln und Öl anbraten bis sie die gewünschte Farbe haben und dann würzen
  • Schnitzel in Öl braten und später mit Käse kurz überbacken
  • Brokkoli in Salzwasser garen, kurz in etwas Miracle Whip in einer Pfanne durchschwenken und mit etwas Sauce garnieren
Ergänzender Tipp Alternativ schmeckt auch Spagel mit Sauce Hollondaise
Zubereitungszeit 20 Minuten
Vorbereitungszeit
5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Anlass
Wenns schnell gehen muss

FAZIT - BURGIS
Wer Kartoffeln mag, sollte sich den Namen merken. Von Bratkartoffeln über Kloßteige bis zur Baked Potatoe bekommt man hier alles und das in erstklassiger Qualität.  

Sind solche Produkte etwas für euch? Würdet ihr gerne zu einem anderen Produkt noch ein Rezept haben?
 
Website von Burgis: Click Here


LEST WEITER ...

Nivea Visage Erfrischende Reinigungstücher im Test

0
Wenn man sich schminkt,muss das Make Up am Abend wieder runter, aber wie? Es gibt hierfür verschiedene Produkte und ich persönlich setze seit einiger Zeit auf Reinigungstücher. Damals wurde ich als Probandin für ein bestimmtes Produkt ausgewählt, und war überrascht, wie gut das Entfernen mit den Tüchern funktioniert. Meine Favoriten möchte ich euch heute vorstellen.


PREIS
25 Tücher kosten zum Beispiel bei Real 2,69€.

INHALTSSTOFFE
Aqua, Isopropyl Stearate, Glyceryl Glucoside, Nelumbium Speciosum Flower Extract, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Glycerin, VP/Hexadecene Copolymer, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Propylene Glycol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Methylisothiazolinone, Limonene, Linalool, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Benzyl Alcohol, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Hexyl Cinnamal, Parfum

MEINE ERFAHRUNGEN
Die Tücher sind in einer wiederverschließbaren Plastiktüte, oder wie man so etwas nennt. ;) Wie bei vielen solchen Produkten, ist aber schon nach kurzer Zeit der wiederverschließbare Faktor hinfällig, da Staub oder ähnliches negativ wirken. Deswegen lege ich grundsätzlich etwas schwereres auf die Öffnung.

Die Tücher sind nicht ungefähr 15cm lang. Die eine Seite ist strukturiert, die andere nicht. Sie sind angenehm feucht und sehr weich. Zudem riechen frisch, klar und auf dezente Weise weiblich. Ein typischer Geruch den Nivea gerne nutzt.


1-2 Tücher sind pro Abschminkvorgang notwendig. Ich persönlich nutze Foundation, Puder, Lidschatten, Eyeliner und Mascara. Alles lässt sich damit sehr gut entfernen. Selbst wasserfeste Produkte werden rückstandslos entfernt.

Die Haut fühlt sich danach sauber und dank der feuchten Tücher eben auch feucht an. Sie wird aber nicht gepflegt, sodass am Ende immer eine Creme notwendig ist.

FAZIT - NIVEA VISAGE ERFRISCHENDE REINIGUNGSTÜCHER
Unterwegs, auf Reisen, aber auch zu Hause. Ich persönlich mag diese Tücher und setze schon seit Jahren auf Nivea. Zwischendurch habe ich einmal Bebe ausprobiert, aber hier geht das Make Up leider nicht so gut ab. Den Duft muss man mögen und immer eine Creme parat haben, wenn die Haut viel Pflege benötigt, denn das tuen diese Tücher definitiv nicht.
LEST WEITER ...

Braun HD 710 Satin HAIR 7

2
Du hast aber die Haare schön. So ein Kompliment höre ich nur, wenn ich die Haare systematisch hoch föhne, denn sonst ist mein Haar auf Grund seiner feinen Beschaffenheit eher platt und sieht sehr angeklatscht aus. Meinen alten Haartrockner habe ich nun schon seit 8 Jahren. Zwischendurch habe ich immer mal wieder was anderes ausprobiert, aber das gute alte Modell, funktionierte bis dato tadellos. Keramik, mehrere Wärmestufen und Geschwindigkeiten, sowie eine Kalt-Luft-Taste. Jetzt fängt der Föhn jedoch ab und an zu riechen und bevor er mir noch „um die Ohren fliegt“, wollte ich ihn lieber austauschen. Mein neues Modell heißt Braun Satin Hair 7 HD 710 und das möchte ich euch nun vorstellen.


PREIS
Die UVP liegt bei 59,99€.

ZITIERTE BESCHREIBUNG DES HERSTELLERS
IONTEC: Überlegene Ionen-Technologie zur Bändigung von Frizz und statischer Aufladung für augenblicklich geschmeidiges Haar.
Ausgleich des Feuchtigkeitsgehalts: Satin Ions für glänzendes und glattes Haar.
Kein Austrocknen und keine Haarschädigung: Trocknet das Haar sanft und bietet optimalen Schutz
Antistatisches Trocknen: beruhigt das Haar und sorgt für natürlichen, seidigen Glanz
2200 Watt, Kaltstufe, professionelle Styling Düse

FÜR EUCH GETESTET
Die Technologie hat sich auch bei einem Haartrockner in den letzten Jahren arg geändert. Wenn ich an meine ersten Varianten denke, dann schüttelt es mich jetzt noch. Sie waren unglaublich heiß, haben die Haare mehr geschädigt als alles andere und meist haben sie auch gestunken. Mein inzwischen 8 Jahre alter Föhn von Braun hatte da schon einige Extras und war ein kleines Highlight. Keramik, verschiedene Gebläse- und Temperatur-Stufen, sowie Kaltluft. Dazu einige Aufsätze. Ich habe ihn geliebt und würde er nicht langsam merkwürdig riechen, ich hätte nie nach einer Alternative gesucht. Dieses Modell ist meinem sehr ähnlich und daher habe ich mich dafür entschieden.


Zu meinen Haaren eine kleine Vorabinfo. Meine Haare sind etwas über Schulter lang. In der Regel style ich sie im trocknen Zustand und Volumenschaum. Das geht deutlich schneller. Soll es jedoch lange halten und toll aussehen, dann föhne ich sie im nassen Zustand. Bei meinem alten Föhn habe ich hierfür dann 20 Minuten benötigt.

Was erwarte ich nun von einem Föhn.

Er sollte schnell sein. 20 Minuten sind okay bei der Länge, aber geht es nicht auch schneller? Dementsprechend ist mir Power wichtig.
Er sollte meine Haare nicht zu sehr belasten und daher verschiedene Stufen anbieten.
Er sollte leicht sein, denn ich hatte schon schwere Modell ein der Hand, wo nach 20 Minuten das Föhnen schon im Handgelenk weh tat.
Das Kabel sollte eine gute Länge haben, da bei uns im Bad nur eine Steckdose ist, die sehr ungünstig angebracht wurde.

Ich denke, das sind alles normale Wünsche, die sicherlich auch auf den einen oder anderen von euch zutreffen, und meine Bewertung für euch nachvollziehbarer gestalten.

Der Föhn wird in einem normalen Karton geliefert und macht einen hochwertigen Eindruck. Er kann mit einer schmalen Düse genutzt werden, die einfach mit etwas Gewalt eingesteckt werden muss. Hier sehe ich schon die erste Schwachstelle, denn so leicht geht das nicht. Zumindest habe ich es mit einer leichten Sehnenscheidenentzündung nicht geschafft und musste meinen Mann um Hilfe bitten. Bei meinem Modell wird es leichter aufgesteckt. Aber das wird natürlich die Zeit zeigen.

Am Griff hat der Föhn seine Einstellungsmöglichkeiten. Drei Heizstufen und zwei Gebläsestufen. Sowie eine Kaltstufe. Alles lässt sich gut bedienen und leichtgängig regeln.

Danach habe ich den Föhn nun den ersten Tests unterzogen. Haare gewaschen und im nassen Zustand geföhnt, aber auch an anderen Tagen wie bei mir üblich die trockene Styling Variante. Positiv fällt sofort auf, dass das Kabel ausreichend lang ist. Sogar etwas länger als mein altes, das sichtbar strammer in Richtung Steckdose führt. Es gibt auch eine Öse, wo man den Föhn aufhängen kann, aber das hat eigentlich jeder Haartrockner.


Genutzt habe ich den Föhn mit verschiedenen Heiz- und Gebläsestufen. Am Anfang wärmer und doller, später kälter und weniger. Zum Finish immer die Kaltstufe. So wie ich es seit Jahren halte. Die Ionen-Technologie hatte auch schon mein alter Föhn und ich bin ehrlich, ich sehe zu einem richtig alten Föhn ohne diese Technologie nie einen Unterschied.
Angeschaltet ist der Haartrockner normal laut. Hier würde ich mir mal ein Modell wünschen, dass leiser ist. Am Anfang hatte ich das Gefühl das es recht fix geht, aber am Ende waren meine Haare nach 25:19 Minuten trocken. Ich hatte hierfür die Zeit gestoppt. Wie oben erwähnt benötige ich sonst lediglich 20 Minuten, wenn sie 100% trocken sein sollen. Sonst mit ein, zwei feuchteren Strähnchen nur 15 Minuten. Außerdem muss ich sagen, dass mit der Zeit der Föhn doch recht schwer wird.

Das Ergebnis der Haare kann sich aber sehen lassen. Sie sind nicht struppig, haben ihr gewohntes Volumen und ich habe das Gefühl, dass sie eben weniger geschädigt werden, denn nach intensiver Nutzung des Föhns habe ich öfters das Gefühl, dass sie mit der Zeit struppiger werden.

FAZIT – BRAUN SATIN HAIR 7 HD 710
Hochwertig gearbeitet mit vielen Extras, die aber eigentlich schon zum Standard gehören. Er ist minimal langsamer als mein 8 Jahre altes Modell und etwas schwerer, hat dafür aber ein schön langes Kabel. Die Haare sehen nach dem Föhnen gut aus und ich würde sagen, dass sie weniger geschädigt sind. Daher gibt es von mir 3 Sterne.
LEST WEITER ...

Gewinne 1 von 3 Milka Paketen

1
Vor einigen Tagen habe ich euch die neue Sorte aus dem Hause Milka vorgestellt. Sie ist groß und gefüllt mit leckerem Oreo. Für alle die den Test verpasst haben, gehts hier zum Bericht.



Da wir so begeistert sind, dürfen wir nun ein Gewinnspiel veranstalten. Zu gewinnen gibt es folgendes:

1 von 3 Milka Paketen mit jeweils 3 Tafeln der neuen Big Sorte.

HIER GEHTS ZUM GEWINNSPIEL
LEST WEITER ...

Gewinne ein Buch von Anke Höhl-Kayser mit persönlicher Widmung

0
Nächste Woche ist es wieder soweit, die Essener Buchmesse beginnt, und passend hierzu darf ich euch ein kleines Gewinnspiel präsentieren. Die Jugend / Kinderbuch-Autorin Anke Höhl-Kayser stiftet ein Buch mit persönlicher Widmung.

Verlost wird das Buch

Die Schatten von Sev-Janar




Dieses Buch habe ich auf meinem Buchblog schon rezensiert. Wer meine Meinung oder eine kleine Leseprobe lesen möchte, kann das mit einem Klick hier.

Euch gefällt das Buch, dann fackelt nicht lange und nehmt am Gewinnspiel teil. Beantwortet einfach eine kleine Frage, hinterlasst eure Kontaktdaten und schon nehmt ihr teil.

Über ein Teilen und Liken würde ich mich natürlich sehr freuen.

HIER GEHT ES ZUM GEWINNSPIEL
LEST WEITER ...

Gewinnbenachrichtigung

2
Der Gewinner meines Gewinnspiels "Wild Cards" wurde so eben gezogen. Ich bedanke mich recht herzlich für die rege Beteiligung. Aber wie sagt Heid Klum immer so schön: Es kann nur eine/n geben.

Ausgelost wurde von Rifamo und gewonnen hat



Alle anderen nicht traurig sein. Heute startet schon das nächste Gewinnspiel bei dem ihr diesmal ein Fantasybuch mit persönlicher Widmung gewinnen könnt. 
LEST WEITER ...

L'Oréal Hair Expertise Imposante Kräftigung im Test

1
Wenn sich eins nicht leugnen lässt, dann die Tatsache, dass ich feines Haar habe. Schon früher habe ich mal von einem Date gesagt bekommen, dass ich unglaublich feines Haar habe, dafür aber richtig viel. Ich glaube er brauchte eine Brille oder Nachhilfe in Mathe, denn viel habe ich mit Sicherheit nicht. Bei Amazon Vine habe ich Produkt entdeckt, das ich vom Namen her unbedingt ausprobieren musste. Imposante Kräftigung. Das kann mein Haar mit Sicherheit gebrauchen.


PREIS
250ml kosten 6,95€.

ZITIERTE HERSTELLER-VERSPRECHEN
Die Formel ohne Sulfate ermöglicht eine besonders sanfte Reinigung.
Das Haar wird intensiv vom Ansatz bis in die Längen gekräftigt.
Angereichert mit botanischem Rosmarinöl - bekannt für seine belebende Eigenschaft.
Der aromatische Sandelholzduft revitalisiert und weckt die Sinne.

INHALTSSTOFFE
aqua/water, cetearyl alcohol, glycerin, behentrimonium chloride, cetyl esters, isopropyl myristrate, quaternium-80, tocopherol, ppg-1 trideceth-6, polysorbate 20, polyquaternium-37, chlorhexidine dihydrochloride, benzyl benzoate, benzyl alcohol, linalool, isopropyl alcohol, 2-oleamido-1,3-octadecanediol, paraffinum liquidum/mineral oil, methylparaben, butylphenyl, methylpropional, coumarin, hexyl, cinnamal, parfum

FÜR EUCH GETESTET
Eine besonders sanfte Reinigung, intensive Pflege und Kräftigung, ein belebender Effekt – Ja, da habe ich nichts gegen. Warum viele einen Volumenboost erwarten kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber zumindest kräftigere Haare hätte ich gerne, denn meine sind so fein. Zudem brechen sie gerne, wenn meine Haare nach einer gewissen Zeit das aktuelle Shampoo nicht mehr mögen und im Anschluss struppig und fettig wirken. Da ist eine imposante Kräftigung doch genau das Richtige!?

Aussehen, Duft und Konsistenz
Optisch ist das Shampoo ist von der Konsistenz her etwas flüssiger, lässt sich aber sehr gut verteilen. Es soll nach Sandelholz duften, aber ich kann nur eine weibliche, leicht erdige Note wahrnehmen, die mir überraschend gut gefällt. Normalerweise bin ich ja eher der fruchtige, weibliche Typ.

Anwendung
Haare wie gewohnt anfeuchte, Shampoo darin verteilen, aufschäumen und im Anschluss ausspülen. Ich persönlich lasse solche Varianten immer noch zusätzlich 1-2 Minuten einwirken, damit sie ihre Inhaltsstoffe und Wirkung besser entfalten können.

Wirkung, Verträglichkeit und andere Erfahrungen
Das Shampoo lässt sich gut verteilen und bildet eine Menge Schaum. Dieser lässt sich zwar gut und vollständig entfernen, aber ich kann euch gleich empfehlen, weniger Shampoo zu benutzten, sonst kann es länger dauern. Beim Einschäumen nimmt man den Duft nur minimal wahr und im Anschluss ist er recht zügig verflogen. Beim Ausspülen habe ich die ersten Male im Anschluss auf Spülung verzichtet, da sich die nassen Haare sauber und trotzdem gepflegt angefühlt haben. Sie ließen sich sogar halbwegs gut kämmen, als hätte ich eine Spülung oder Kur verwendet. Am nächsten Morgen sind sie aber sofort struppig gewesen und minimal verklettet. Volumen kann ich wie gesagt nicht feststellen, und darum ging es mir ja auch weniger. In Kombination mit meiner Lieblings-Spülung sind sie aber am nächsten Morgen vorbildlich. Sie glänzen, fühlen sich weicher an und lassen sich gut kämmen. Besser als die Spülung mit anderen Shampoos. Ich bin auch der Meinung, dass ich beim Kämmen weniger Haare ausreiße bzw. weniger abbrechen. Ich kann es mir aber auch nur einbilden. Sie wirken jedenfalls beim Ziehtest mit der Hand nach insgesamt sieben Anwendungen kräftiger. Sonst habe ich hier immer 6-7 Haare in der Hand und mit der Anwendungszeit wurden es weniger. Heute waren es nur noch 2-3. Zudem fetten die Haare nicht so schnell nach. Oft habe ich das Problem, dass sie am nächsten Morgen schon wieder fettig aussehen. Hier waren sie auch nach 24 Stunden noch schön.

FAZIT – IMPOSANTE KRÄFTIGUNG
Die Haare brauchen bei mir zwar noch eine extra Pflegespülung, da sie sonst struppig wirken, aber nach einigen Anwendungen sind sie in meinen Augen kräftiger, fetten nicht mehr so schnell nach und glänzen mehr. Ohne meine Lieblingsspülung von Lierac, jedoch kein optimales Ergebnis.
LEST WEITER ...

La Mer - Reinigungsgel mit der Kraft des Meeres

0
Nach einem stressigen Tag braucht jede Haut Pflege und die beginnt bekanntlich mit einer gründlichen Reinigung. Wir durften für euch das neue Reinigungsgel von La Mer ausprobieren. La Mer ist ein Unternehmen, welches seit 30 Jahren ihren Sitz in Cuxhaven, und schöne Haut zu ihrem Lebensziel gemacht hat. Mit Hilfe des Meeres und seine Schlicks versuchen sie in ihrem eigenen Labor ihr kosmetisches Sortiment stetig zu erweitern. Für jeden Hauttyp und für alle Altersklassen gibt es die passende Pflegelinie. Viele davon sind speziell für eine therapiebegleitende Pflege ausgelegt oder eigenen sich auch bei allergischer Haut. Alle Produkte wurden dermatologisch getestet und werden stets weiterentwickelt, um eine hohe Qualität gewährleisten zu können. Wie sich dies bei dem Reinigungsgel verhält, verrate ich euch jetzt.



PREIS
100ml kosten 15,50€.

ZITIERTE HERSTELLER-VERSPRECHEN
Mildes, schäumendes Reinigungsgel mit dem Marine Care Complex MCC³ aus feuchtigkeitsspendendem Meeresschlick-Extrakt, Algenextrakt und Meersalz. Enthält schonende, waschaktive Substanzen, welche die Haut nicht austrocknen und sich dem hauteigenen pH-Wert anpassen. Für die besonders sanfte Gesichtsreinigung bei empfindlicher und feuchtigkeitsarmer Mischhaut.

INHALTSSTOFFE
AQUA(WATER), DISTARCH PHOSPHATE, GLYCERIN, XANTHAN GUM, DISODIUM COCOYL GLUTAMATE, SODIUM COCOAMPHOACETATE, MARIS LIMUS (SEA SILT EXTRACT), SODIUM LEVULINATE, SODIUM ANISATE, CITRIC ACID, SODIUM COCOYL GLUTAMATE, SODIUM CHLORIDE, CAPRYLYL GLYCOL, MARIS SAL (SEA SALT) DIPROPYLENE GLYCOL, ENTEROMORPHA COMPRESSA EXTRACT, GLYCERYL CAPRYLATE, METHYLPROPANEDIOL, PHENYLPROPANOL.
FÜR EUCH GETESTET
Das die Kraft des Meeres heilen kann, ist bewiesen und dementsprechend nutze ich gerne solche Produkte. Ein Reinigungsgel hatte ich bis dato jedoch noch nicht in den Fingern.



Aussehen, Duft und Konsistenz
Das Gel ist durchsichtig und erinnert mich von der Konistenz her an aufgewärmtes Haargel. Es tropft nichts und lässt sich gut dosieren. Der Duft hingegen ist sicherlich nicht eine Frage des Geschmacks. Es riecht deutlich nach Algen und ist nicht wirklich angenehm für die Nase. Schwanger hätte ich das Produkt nicht nutzen können. ;)



Anwendung
Gel mit etwas Wasser aufemulgieren, sanft in die Gesichtshaut einmassieren und abspülen. 

Wirkung, Verträglichkeit und andere Erfahrungen
Ich persönlich befeuchte mein Gesicht vor der Reinigung und trage dann mit sanft massierenden Bewegungen das Gel auf. Es bildet sich minimaler Reinigungsschaum. Durch die geringe Menge lässt es sich gut entfernen. Hierfür kann man Wasser nutzen oder mit einem Handtuch das Gesicht abreiben. Während beim aufemulgieren lediglich der Geruch auffällt, ist beim entfernen des Gels ein Hautgefühl, dass jeder als Reinigung empfinden wird. Meine Haut fühlte sich sauber an. Kosmetikreste waren komplett enfernt und die Haut hat leicht gebrannt, als hätte ich ein tiefenreinigendes oder salzhaltiges Peeling genutzt. Inzwischen habe ich das Reinigungsgel 14 Tage an Stelle meiner sonstigen Reinigungspflege. Die Haut sieht nach den 14 Tagen frischer aus, hat weniger alte Hautschuppen und nimmt die Pflege im Anschluss deutlich besser auf. 


FAZIT - LA MER REINIGUNGSGEL
Ein tolles Produkt, zum fairen Preis. Lediglich der Geruch wird die Mehrheit sicherlich stören. Bei einem natürlichen Produkt gehört es aber einfach dazu. Kurz gesagt, Nase zu und durch für eine schöne, saubere Gesichtshaut.  

Zur Website von La Mer: Click Here
LEST WEITER ...

Lenor - Wie ein Sommerregen im Schrank

0
Wäsche fällt in jedem Haushalt an, und mit drei Jungs bei uns natürlich eine Menge. Deswegen habe ich mich auch beworben als Tester für das neue Lenor Waschmittel gesucht wurden. Aufgefallen ist es mir schon früher, aber ich konnte mich bis dato noch nicht entschließen es zu testen. Das hat jedoch keinen bestimmten Grund gehabt, denn Lenor Weichspüler nutze ich sehr gerne. Schließlich liebe ich es, wenn ich den Schrank öffne und alles nach frisch gewaschener Wäsche duftet. 


WELCHE SORTEN GIBT ES
Lenor hat drei Sorten auf den Markt gebracht. Allerdings können daraus viele Duftkompositionen entstehen, denn alle lassen sich wunderbar mit Lenor Weichspüler kombinieren.

  • Sommerregen und Weisse Lilie - Vollwaschmittel
  • Sonnenstrahl und Orangenblüte - Vollwaschmittel
  • Blütenbouquet - Color-Vollwaschmittel

Wir durften die erste Sorte für euch ausprobieren und zwar in Pulverform. Es gibt alle Sorten jedoch auch in flüssiger Form. 

MEINE ERWARTUNGEN
Sind gerade bei Lenor recht hoch. Schließlich ist Lenor eine hochwertige Marke. 

Eine Packung mit 16 Waschladungen kostet 3,99€.

Aus diesem Grund erwarte ich nebst langanhaltendem Duft, auch ein Pulver, welches sich gut auflöst und die Wäsche schön sauber bekommt. Und das auch bei niedrigeren Temperaturen, denn offiziell kann das Pulver ab 20 bis 95 Grad genutzt werden. 

AUF DIE WÄSCHE, FERTIG, LOS
Optisch gefällt mir die Packung schon einmal sehr gut, da es eine frühlingshafte Optik ist, die zu Lenor passt. Durch die Verpackung riecht es schon nach dem Produkt und der Duft ist sehr angenehm. Die Tüte lässt sich gut aufreißen und mit der Dosierkapsel kommt man gut hinein.

Offen riecht es noch mehr nach Sommer und Frühling. Nicht zu intensiv oder künstlich, sondern wirklich angenehm, sodass ich mich gerne in solch duftende Bettwäsche legen würde.

Also fleißig Wäsche gesammelt, was nicht lange dauert und bei unserem 60 Grad Standard Programm alles wie gewohnt gewaschen. Dreckige, matschige Hosen aus dem Kindergarten, die zusätzlich bemalt sind, vollgekleckerte Pullover mit Milch, Ketchup oder Eis und vieles mehr. Leicht hat es das Waschpulver nicht, aber alles erwarte ich auch nicht. Was unser Ariel oder Spee nicht schafft, braucht auch kein anderes ohne Hilfsmittel.




Die Wäsche wurde also ohne extra Weichspüler oder Hilfsmittel, wie gewohnt gewaschen. Schon beim Öffnen der Waschmaschine, riecht es unglaublich gut, und sogar nach dem Trockner ist von dem Duft eine Menge vorhanden. Im Schrank verfliegt der Duft nach wenigen Tagen, aber hier nutze ich schon länger Lenor Trocknertücher. Trotzdem muss ich sagen, dass ich bis dato nur Wäsche so frisch duftend aus dem Trockner geholt habe, wenn ich vorher wirklich Weichspüler genutzt habe. 

Das Pulver hat sich zudem komplett aufgelöst und keine Pulverflecken auf der Kleidung hinterlassen. Zum Thema Flecken lässt sich sagen, dass das Produkt alles so geschafft hat, wie andere gute Waschmittel auch. Schwere Flecken benötigen eben Hilfsmittel. 

FAZIT - LENOR
Lenor ist Lenor - Duftend gut. Ich hätte es nicht gedacht, aber die Mischung stimmt. Zwar werde ich doch lieber auf die flüssigen Varianten umsteigen, weil ich die Dosierung einfacherer finde, aber Lenor hat uns überzeugt. 

Wer ebenfalls überzeugt werden will, kann an den Testwochen von Lenor teilnehmen. Kaufen, Bon einreichen und Geld zurück bekommen!


LEST WEITER ...