Das neue Sommer-Deo Unser Iglo Fußball-Snack Dafür flog unser Xperia Z2

Monopoly - Endlich so wie ich es will

Darauf habe ich schon gefühlt mein Leben lang gewartet. Ein individuelles Monopoly. Brettspiele, wie Mensch ärgere dich nicht, oder Kartenspiele kann man schon seit Jahren selbst gestalten, aber das wohl beliebteste Spiel der Welt eben nicht. Es gibt so viele Varianten, und wir haben insgesamt 4 veschiedene Varianten. Neu ist nun My Monopoly bei dem das Material selbst gestaltet werden kann. Wie das Ganze funktioniert und aussieht? Wir haben es für euch ausprobiert.


FÜR WEN IST DAS SPIEL
Das Spiel ist klar etwas für Individualisten. Egal ob für sich selbst oder als Geschenk, ein solches Monopoly kommt einfach gut an. Wie wäre es mit der eigenen Familie, dem Lieblingsverein, Tieren oder ähnliches. Wer sich abheben und auffallen möchte, sollte sich My Monopoly mal ansehen. 


SELBST GESTALTET DIE FRAU
Für die Gestaltung liegt alles bei. Falls ihr euch jedoch irgendwann einmal umentscheidet, könnt ihr aber auch Adressaufkleber nehmen, diese bedrucken, zurecht schneiden und auf das Spielzubehör kleben. Die Anleitung erklärt wirklich alles detailliert, sodass selbst Kinder es hinbekommen sollten.


Als erstes muss die kostenlose App heruntergeladen werden oder online über den PC oder Mac auf My Monopoly gestaltet werden. Ich habe es über den Mac gestaltet. Dafür müsst ihr euch registrieren, ein Album anlegen, Fotos hochladen und später die Bilder auf die Stickerbögen verteilen. Drucken, aufkleben und fertig ist die eigene Variante.



Für mein Beispiel habe ich spontan einige Familienfotos ausgewählt. Diese wurden jedoch nicht mit den offiziellen Aufklebern gemacht, sondern mit meinen Adressaufklebern. Also bitte nicht wundern. Warum möchte ich kurz erklären. Ihr solltet natürlich sehen, wie es fertig aussieht, allerdings wollen wir unseren Großen mit einem Monopoly seiner Helden gestalten und da er meinen Blog mitliest, konnte ich nicht die offiziellen Ideen nutzen. Die Endversion habe ich im Übrigen nach 30 Minuten fertig gestellt. Die meiste Zeit nimmt das Suchen von Fotos in Anspruch.


MEINE MEINUNG
Ganz ehrlich, es wurde Zeit, dass Hasbro reagiert und die vielen Wünsche nach einem individuellen Monopoly ernst nimmt. Ich habe mich so darüber gefreut. Das Gestalten ist denkbar einfach und da alles dabei liegt, finde ich es einfach nur klasse. Ich persönlich hätte es noch einen Tick besser gefunden, wenn wirklich alles hätte individuell gestaltet werden können. Sprich mit eigenen Straßennamen, die auch auf die Karten hätten geklebt werden können und eigenen Ideen die Ereigniskarten. So könnte man auch andere Ideen umsetzen. Zum Beispiel zahle 5000M, gehe ins Gefängnis oder erfülle eine bestimmte Aufgabe. Je nach Alter oder Beziehungsstatus könnten die Aufgaben dann ein Kurzer trinken, ein Kleidung ablegen, Telefonstreich, ein Lied singen oder 10 Mal auf einem Bein hüpfen sein. Nichtsdestotrotz ist auch diese Variante einfach nur schön zu verschenken. Als Weihnachtstipp für euch getestet. 

Zur Website von Hasbro - Klick Hier
LEST WEITER ...

Nivea Q10 Serum im Test


Seit der Geburt meines zweiten Sohnes lässt sich nicht mehr leugnen, dass meine Haut etwas schlaffer geworden ist. Die ersten Falten haben sich eingefunden, und spätestens jetzt ist es an der Zeit etwas zu machen, wenn man nicht als runzelige alte Hexe enden möchte. Obwohl das meistens die liebsten sind.

DUFT, KONISTENZ UND CO
Der Duft ist sicherlich eine Frage des Geschmacks. Wer hier den typischen Nivea Duft erwartet, so wie ich, der wird enttäuscht werden. Er ist nicht ranzig wie manche im Internet beschreiben, aber ich empfinde ihn leicht muffig. Also nichts, was ich eigentlich als schön bezeichnen würde. Warum Nivea nicht auf den klassischen Duft gesetzt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Zum Glück ist der Duft rund eine Minute nach dem Auftragen nicht mehr wahrzunehmen. Die Konsistenz ist eben wie ein Gel, weich, kühlend und lässt sich daher in meinen Augen besser auftragen als Creme.


ANWENDUNG
Morgens auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen. Einmal Pumpen versorgt das gesamte Gesicht.

ERFAHRUNGEN
Bei mir reicht, wie oben erwähnt einmal Pumpen fürs Gesicht und den Hals. Es ist nach einer Minute eingezogen und hinterlässt abgesehen von dem kühlenden Effekt im ersten Moment keinen lästigen Fettfilm oder ähnliches. Das ist für jemanden, der sich im Anschluss schminken möchte, natürlich sehr wichtig. Auch habe ich nicht das Gefühl, dass die Haut sich zu reichhaltig versorgt anfühlt. Es ist angenehm und ich habe das Empfinden, dass die Haut am Morgen einfach belebter wirkt. Make Up lässt sich sehr gut auftragen und innerhalb der 7 Tage, die ich nun schon das Produkt nutze, muss ich sagen, dass die Haut sehr gut aussieht und sich keine Rötungen oder anderen Reaktionen gezeigt haben. Die Falten sind natürlich noch immer da, aber die Haut wirkt irgendwie frischer, als hätte ich endlich wieder mehr Schlaf gefunden, was aber nicht der Fall ist. Dementsprechend gefällt es mir, abgesehen von dem Duft sehr gut.

PREIS
40ml kosten 11,99€

FAKTEN ZUM PRODUKT
extra sanft zur Haut
Anti-Aging
feuchtigkeitsspendend
(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...

Nivea Dry Impact



Deos sind in meinen Augen eine klasse Erfindung. Nichts ist schlimmer, als wenn man an einen Menschen vorbeigeht, und er penetrant nach alten Schweiß stinkt. Bei zwei Männern im Haus ist der Verschleiß an Deo bei uns recht hoch.

DUFT
Der Duft ist schon männlich, markant und hat einen leicht frischen Nivea Touch. Allerdings kitzelt dieser ganz schön im Rachen, wenn man im Raum steht, wo das Deo genutzt wird.


ANWENDUNG
  • Aus 15 cm Entfernung unter die Achsel sprühen
  • Vollständig trocknen lassen

IM HÄRTETEST
Mein Mann und mein großer Sohn haben das Deo in den letzten Tagen ausprobiert, wie bei Nivea schon fast normal ist, setzen sich gerne weiße Partikel auf der Kleidung ab. Das ändert sich nur, wenn man richtig kräftig vorher schüttelt.

Der Duft der herauskommt gefällt beiden sehr gut, und ist auch nach einigen Stunden noch wahrnehmbar. Zwar verblasst es mit der Zeit, aber das ist bei allen Deos der Fall. Im Normalfall hält das Deo den ganzen Tag. Sprich wenn mein Mann auf der Baustelle oder zu Hause ist, oder der Große nur normal Schule hat. Wird der Alltag etwas aktiver, weil Schulsport oder Fitnessstudio ansteht, dann sieht es nicht anders aus Leichter Sport ist kein Problem, danach riecht man noch immer frisch und auch im Fitnessstudio kann man ruhig beim Spinning ins Schwitzen kommen. Allerdings hält das Deo keine 48. Wenn man sich am zweiten Tag nicht einsprüht, dann kommt es spätestens um die Mittagszeit zu Aussetzern und man nimmt den leicht süßlichen Schweißgeruch war.

Da sich aber die meisten Menschen täglich waschen, und jeden Morgen Deo neu auftragen, sind die 48 Stunden auch nicht nötig. Im Ernstfall, weil man zum Beispiel auf einem Festival ist oder die Nacht durchfeiert, würde es jedoch versagen.

PREIS
4x150ml, kosten 6,20€.

INHALTSSTOFFE
Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminum Chlorohydrate, Isopropyl Palmitate, Aluminum Sesquichlorohydrate, Magnesium Aluminum Silicate, Persea Gratissima Oil, Octyldodecanol, Disteardimonium Hectorite, Dimethicone, Propylene Carbonate, Dimethiconol, Linalool, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Geraniol, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Eugenol, Parfum

FAKTEN ZUM PRODUKT
Wirksamer, langanhaltender Anti-Transpirant-Schutz
Liefert ein trockenes und gepflegtes Hautgefühl - 48 Stunden lang
Keine Schweißflecken in den Textilien
Ohne Alkohol, Farb- und Konservierungsstoffe
(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...

Aquaint - Gehört in die Wickeltasche

Ich gehöre zwar nicht zu den Müttern, die alles steril haben müssen, aber wenn die Trinkflasche im Park herunterfällt, möchte ich dann doch nicht, dass mein Sohn die Flasche weiter nutzt. Genauso habe ich nichts gegen dreckige Hände, schließlich kann man sie waschen, aber wenn unterwegs dann etwas gegessen werden soll und die Kinder Tiere gestreichelt haben, dann reicht nicht immer ein feuchtes Tuch.


Dieses Produkt ist wirklich praktisch. Es passt in die Wickeltasche, aber auch in die Jackentasche, wenn die Kinder schon größer sind. Es lässt sich leicht sprühen, und am Anfang riecht es für eine Sekunde chemisch. Danach ist nichts mehr wahrzunehmen. Ich nutze es entweder direkt auf die Hände oder direkt auf dem Produkt, welches ich sauber haben möchte. Ich habe es bei einer Flasche selbst ausprobiert, und man merkt keinen Unterschied zu vorher. Das heißt, es schmeckt nichts komisch.

Ob es wirklich alle Bakterien so schnell abtötet, kann ich nicht sagen, da ich kein Chemiker bin, aber unser Kinderarzt meinte, dass es nach der Nutzung sauber und unbedenklich ist. Ich finde es praktisch, und habe es seitdem immer in der Tasche.

PREIS
7,94€ für 50ml

FAKTEN ZUM PRODUKT
  • tötet 99 % der Bakterien in wenigen Sekunden
  • für Kinderhände, Haut und vieles mehr. 100% natürlich, ohne Alkohol und gefährlichen Chemikalien.
  • wirklich kindersicher, unbedenklich bei Verschlucken, geschmacks- und geruchsneutral.
  • dermatologisch und klinisch getestet, auch bei Neurodermitis geeignet
  • wirkt sofort und rückstandsfrei, denn nach der Anwendung bleibt nur Wasser zurück.
(Quelle: Amazon.de)

LEST WEITER ...

Nivea Styling Spray extra strong


Zum Abschluss eines Stylings gehört einfach Haarspray. Schließlich soll der Look gefestigt werden. Ich nutze gerne Haarspray, sofern es die Haare nicht belastet, verklebt oder ähnliches. Über Kopf gibt es einfach mehr Volumen, das ich dringend benötige.

ANWENDUNG
Sprühen Sie gleichmäßig mit ca. 30 cm Abstand zum Haar. Tipp: Für mehr Volumen sprühen Sie kopfüber.

MEINE ERFAHRUNGEN
Das Haarspray riecht wie auch schon die anderen Produkte aus dem Hause Nivea sehr weiblich, intensiv und frisch. Er ist lange wahrzunehmen. Während meine Schwiegermutter das Spray nur normal benutzt, versuche ich meine über Kopf geföhnten Haare damit zu fixieren. Die Haare kleben nicht, und lassen sich gut kämmen. Nutzt man das Produkt mit weniger Abstand wirkt es jedoch klebriger, wie eine Art Haube. Mein Haar ist in beiden Fällen gut fixiert, sofern es draußen nicht mega stürmt oder regnet. Letzteres lässt zumindest bei mir die Haare leicht verkleben. Bin ich aber nur drinnen oder sitze bei einem windruhigen Tag draußen, dann habe ich auch noch am Abend das gleiche Volumen, wie am Morgen. Meine Schwiegermutter sieht es ähnlich, wobei sie ihre keinen Locken damit fixiert, die sie vorher schon mit der Styling Mousse definiert hat. Damit es aber nicht missverstanden wird. Normaler Wind ist ebenfalls kein Problem. Ich rede wirklich von einem stürmischen Küstentag. Im normalen Alltag, also ein schönes Haarspray.


PREIS
3x250ml kosten 7,35€.

INHALTSSTOFFE
Alcohol Denat., Butane, Isobutane, Propane, Octylacrylamide/Acrylates/Butylaminoethyl Methacrylate Copolymer, Aqua, Panthenol, Niacinamide, Benzophenone-4, PEG-12 Dimethicone, Aminomethyl Propanol, Linalool, Citronellol, Geraniol, Benzyl Alcohol, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum

FAKTEN ZUM PRODUKT
Verleiht dem Haar sichtbar mehr Glanz
Gibt 24h extra starken Halt
Trocknet das Haar nicht aus
Pflegt aktiv mit Keratin-Schutzsystem
Entdecken Sie die Pflege von NIVEA
(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...

Nivea Visage Q 10 Plus Porenverfeinernde Pflege


Ich nutze sehr gerne Nivea und habe mich deswegen für diese Gesichtscreme entschieden. Etwas feinere Poren sind optisch nicht verkehrt und Feuchtigkeit für die Haut ist bei meiner Mischhaut im Gesicht an vielen Stellen nicht verkehrt, denn einige Stellen sind doch recht trocken.


MEINE ERWARTUNGEN
Nach 7 Tagen ein etwas feineres Hautbild zu haben
Gepflegte, entspannte Gesichtshaut, wo trockene Stellen der Vergangenheit angehören
Angenehmer Duft
Zieht schnell ein
keine allergischen Reaktionen

Ihr seht, meine Erwartungen sind nicht unbedingt sehr hoch.

DUFT, KONSISTENZ, AUSSEHEN
Die Creme ist weißlich und riecht nach Nivea. Jede Creme aus dem Hause hat etwas typisches an sich und man erkennt es sofort. Frisch, weiblich und ich persönlich mag diesen Duft sehr gerne. Die Konsistenz ist angenehm. Zart und nicht zu flüssig, sodass es sich gut aufnehmen und verteilen lässt.

ANWENDUNG
Morgens auf die gesäuberte Gesichtshaut auftragen und einziehen lassen lassen. Da ich Mischhaut habe, trage ich sie an den fettigeren Stellen nur sehr sparsam auf, und bei den trocknen Stellen etwas mehr. Pro Anwendung reicht bei mir jedoch ein Zeigefingefinger-Spitze.

ERFAHRUNGEN
Die Creme zieht sowohl an den fettigen, als auch den trocknen Partien sehr schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Hautgefühl. Es über fettet die Haut nicht und es lässt sich nach dem Einziehen auch noch gut Make Up auftragen. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Creme nicht so vertragen habe, wie sonst Produkte aus dem Hause Nivea. Am Anfang habe ich es auf die Kaminluft oder den Wind geschoben. Meine Augen tränen jedoch seit der Nutzung dieser Creme deutlich mehr, obwohl ich die Augen ja nicht eincreme und auch die Augenpartie ausspare, da ich eine Augenfluid nutze. Nach einigen Tagen habe ich die Creme abgesetzt und wieder gegen die alte Creme getauscht, um zu sehen, ob es an der Creme liegt oder nicht. Das Tränen hat inzwischen nachgelassen. Komisch, da auch dies aktuell eine Gesichtspflege aus dem Hause Nivea ist. Nivea Cellular um genauer zu sein.

FAZIT
Ich habe die Creme einer guten Freundin überlassen, da sie ja noch fast voll war, und bei ihr sind keine solche Tränen vorgekommen. Daher ist es wohl nur ein Einzelfall. Wer die Creme probieren will, sollte es tun. Das Ergebnis war trotz der tränenden Augen gut. Meine Haut war ideal versorgt und wirkte nach der Zeit schon etwas feiner.


PREIS
50ml kosten 8,99€

INHALTSSTOFFE
Aqua, Cyclomethicone, Dicaprylyl Carbonate, Dicaprylyl Carbonate, Glycerin, Ethylhexyl Salicylate, Alcohol Denat.,
Sucrose Polystearate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Dimethicone, Methylpropanediol, Octocrylene,
Sodium Phenylbenzimidazole Sulfonate, Ubiquinone, Creatine, 1-Methylhydantoin-2-Imide, Fucus Vesiculosus Extract,
Hydrogenated Polyisobutene, Sodium Stearoyl Glutamate, Caprylic/Capric Triglyceride, Chondrus Crispus Extract, Carbomer,
Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Dimethiconol, Distarch Phosphate,
Sodium Chloride, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Limonene, Linalool,
Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Parfum, CI 42090.

FAKTEN ZUM PRODUKT
extra sanft zur Haut
für ein ebenmäßiges und strahlendes Hautbild
feuchtigkeitsspendend

(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...

Wurzener No. 4 - Geschnetzeltes mit Pilzrisotto

Kommen wir zu einem weiteren Reis aus dem Hause WURZENER. Ihn habe ich etwas abgeändert, damit es noch besser passt.

KUKO PILZREIS
Hier habe ich ebenfalls lange überlegt, was ich euch daraus leckeres zaubern kann. Diesmal ist es klassicher geworden.

PREIS
150g Produkt - 1,09€

ZUTATEN
Parboiled-Spitzenlangkornreis, getrocknete Pilze (3%) in veränderlichen
Gewichtsanteilen (Butterpilze, Black Fungus, Steinpilze, Champignons, Austernseitlinge, Nelkenschwindlinge, Morcheln), Salz


ZUBEREITUNG
Reis mit 350ml kalten Wasser zum Kochen bringen. Leicht köcheln lassen bis das Wasser aufgesogen ist. Ein Löffel Butter hinzu und noch etwas zugedeckt stehen lassen.

GESCHMACK
Ich habe das Rezept ja minimal abgewandelt, da ich Pilzrisotto liebe, und das passender fand. Allerdings habe ich vorher probiert und kann sagen, das schmeckt super lecker.


Geschnetzeltes mit Pilzrisotto


Rezeptname Geschnetzeltes mit Pilzrisotto
Kurze Beschreibung Pilzrisotto mit Hähnchengeschnetzeltem und Gemüse
Portionsgröße 4 Portionen
Zutaten
  • 2 Packungen KUKO Pilzreis von WURZENER
  • kleine rote gewürfelte Zwiebel
  • 500g Hühnerbrust
  • Dose Möhren / Erbsen
  • 2 Flaschen Cremafino Pilze
  • 500g Champignons
  • 1 große Zwiebel
  • 100g geriebener Käse
Zubereitungsschritte
  • Wurzener Reis wie oben angebegen zubereiten, vorher etwas rote Zwiebel anschwitzen in den Topf, und den Käse im Anschluss untermischen
  • Hühnerbrust kleinschneiden, Zwiebel schälen und kleinschneiden. Alles zusammen anbraten.
  • Pilze waschen, kleinschneiden und später mit anbraten. Einige gebratene Pilze unter den Reis heben
  • Gemüse erwärmen
  • Hähnchenpfanne mit Cremafino ablöschen und leicht andicken lassen.
  • Etwas von der Soße an den Reis geben.
Ergänzender Tipp Dazu ein frischer Tomaten / Gurkensalat
Zubereitungszeit 25 Minuten
Vorbereitungszeit
10 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Anlass
Hausmannskost


LEST WEITER ...

Gammon Blue Water - Für echte Männer


Deos sind in meinen Augen eine klasse Erfindung. Nichts ist schlimmer, als wenn man an einen Menschen vorbeigeht, und er penetrant nach alten Schweiß stinkt. Bei zwei Männern im Haus ist der Verschleiß an Deo bei uns recht hoch und wir schauen eben immer, ob es nicht mal ein Schnäppchen zu machen gibt.


DUFT
Der Duft ist schon frisch, männlich und irgendwie kühl. Es passt also zu Männern. Nicht unbedingt mein Lieblingsduft, aber den Männern gefällt es und darauf kommt es doch an.

ANWENDUNG
  • Aus 15 cm Entfernung unter die Achsel sprühen
  • Vollständig trocknen lassen

IM HÄRTETEST
Mein Mann und mein großer Sohn haben das Deo in den letzten Tagen ausprobiert, und die Meinungen sind leider etwas enttäuschend. Das Deo lässt sich leicht und gleichmäßig aufsprühen, ist im ersten Moment kalt und trocknet recht schnell. Beim Anziehen sind keine Flecken auf der Kleidung und das ist natürlich positiv.

Der Duft der herauskommt gefällt beiden gut, verblasst aber recht schnell. Ich habe nach zwei Stunden nichts mehr davon wahrgenommen. Da das Deo auf Aluminium verzichtet, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Diese Deos verblassen in der Regel viel schneller. Im Alltag hält das Deo bei normaler Belastung rund 8 Stunden, danach müsste man neu auftragen, um nicht ins schweißige überzugehen. Beim Sport versagt es, sofern es nicht direkt vorher aufgetragen wird, gänzlich. Zumindest hat es am Mittag schon nicht mehr gehalten, wenn mein Sohn von der Schule kam, und sie Schulsport hatten.

Es gibt genug Leute, die unbedingt Deos ohne Aluminium möchten. Das erfüllt dieses Deo und der Geruch ist für Männer angenehm. Wer jedoch 24 Stunden zumindest geschützt sein will, der wird mit diesem Deo nicht glücklich.

PREIS
3x150ml, kosten 7,16€.

INHALTSSTOFFE
Alcohol Denat,Butane,Isobutane,Propane,Parfum,Propylene Glycol,Polyglyceryl-2 Caprate,Methyl Phenylbutanol,Farnesol,Octyldodecanol

FAKTEN ZUM PRODUKT
Mit dem exklusiven Duft kühlender Essenzen und einem frsichen Aroma
24h zuverlässige Wirkun
(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...

Braun Silk épil 7 im Test


Eigentlich rasiere ich mich am Liebsten. Es geht schnell, die Beine sind glatt, es tut nicht weh und ist schön leise. Es gibt jedoch Phasen, zum Beispiel im Sommer, wo ich dann doch auf einen Epilierer setze, weil das einfach länger anhält. Mein alter Epilierer ist jedoch meinem Sohn zum Opfer gefallen, der neuerdings die Badezimmertüren öffnen kann und neugierig war, was so im Badezimmerschrank ist. Vor Schreck ertappt zu werden, ist ihm leider mein Epilierer heruntergefallen und funktioniert nun nicht mehr.


SONDEREDITION
Ersatz habe ich im Silk épil 7 gefunden. Er hat verschiedene Aufsätze, kann rasieren und epilieren, aber vor allen Dingen auch in der Wanne genutzt werden, was mir wichtig ist. Neben den Aufsätzen zum Trimmen, Dinge, die ich nicht benötige, gibt es eine Tasche, sodass er beim nächsten Sturz geschützt wäre und eine Box. Diese ist sehr weiblich designed und wird als Geschenkverpackung herhalten, weil sie einfach cool aussieht.


DER ERSTE EINDRUCK
Er ist sehr schlicht gehalten in einem strahlenden weiß, mit silbernen und grauen Akzenten, wodurch er edler wirkt, als weibliche Modelle in Pink. Obwohl ich letzteres bevorzugen würde, gefällt mir die Schlichtheit trotzdem sehr gut. Er ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Die Aufsätze lassen sich leicht austauschen und umstecken. Der Epilierer, aber auch das Zubehör wirken hochwertig und passgenau gearbeitet. Schön finde ich die kleine Lampe, die ein noch genaueres Arbeiten ermöglicht. Man sieht wirklich jedes Härchen.

IM EINSATZ
Genutzt habe ich lediglich den Rasierer und Epilierer ohne weitere Aufsätze. Sie lassen sich gut aufstecken, aber da ich diese Zusätze für mich persönlich nicht benötige, probiere ich immer nur, ob sie passen und nicht behindern. Fangen wir mit dem Rasierer, er arbeitet sauber und ist für empfindliche Stellen bei mir gern gesehen. Dazu zählen unter anderen die Achseln, denn ich bin absolut schmerzempfindlich und ein Weichei. Man muss, wie bei den meisten Rasierern 2-3 Mal rübergehen, damit alle entfernt sind. Die Haut ist dort nicht so eben wie beim Bein, wo schon beim 2 Mal alle entfernt wären. Unter Wasser einfach ausspülen und fertig.


Der Epilierer wird von mir praktischerweise in der Wanne genutzt, denn er darf auch nass werden. So können die Beine vorab einweichen und es tut nicht so weh, wie bei einer trockenen Anwendung. 40 Pinzetten sind 8 weniger, als beim meinem alten Modell, aber ich merke da keinen Unterschied. Es erfasst die Haare sehr gut, man muss nur langsam und gleichmäßig über die Beinpartie gleiten. Gerade dünnere oder kürzere Haare benötigen eine Ehrenrunde. Nach gut 15 Minuten sind bei eingeweichten Beinen alle Haare entfernt.

Die Schmerzempfindlichkeit ist mit Wassernutzung deutlich geringer. Trotzdem tut es in den ersten Sekunden immer weh. Es ziept, aber dann wird der Schmerz angenehmer und auszuhalten. Da habe ich schon andere Modelle erlebt, wo ich abgebrochen habe. Trotz Wasser habe ich einige Punkte, weil da die Haut gereizt ist. Hier hilft eincremen. Ohne Wasser ist es jedoch so, dass meine Beine von Punkten übersät sind. Dies wird zwar mit Nutzungsdauer weniger, weil sich die Haut daran gewöhnt, aber wer Pausen einlegt wie ich, wird eben immer mit Reizungen leben müssen. Es hält sich hier aber positiver Weise eben wegen dem Wasser in Grenzen, und das gefällt mir natürlich gut.

Die Lautstärke ist ein kleiner Kritikpunkt. Es ist laut und daran wird sich in naher Zukunft wenig ändern. Es ist nicht unbedingt richtig laut, und der Ton ist auch gleichmäßig, aber mich erinnert es irgendwie an Zahnarzt oder eine laute elektrische Zahnbürste. Aber auch hier geht es lauter, zum Beispiel wenn man ein billig Modell hat.

REINIGUNG
An der Reinigung kann ich nichts bemängeln. Ein reinige die Köpfe immer gleich unter laufenden Wasser und das funktioniert perfekt.

FAZIT – SE 7681
Mich kann das Gerät überzeugen. Meine Variante hat zwar nicht das Zubehör, wie Peelingbürste und Co, was mein kaputter Panasonic hatte, aber das Ergebnis kann sich trotz 8 weniger Pinzetten sehen lassen, arbeitet sauber und schnell, ist leicht zu reinigen, nur etwas laut. Durch die einfache Nutzung und die Arbeit im Nassen ein guter Rasierer für Anfänger, die noch etwas ängstlich sind.

PREIS
159,99€ für die Premium Edition

FAKTEN ZUM PRODUKT
Premium Edition in hochwertiger Metallbox. Der Lieferumfang beinhaltet zudem ein 5-teiliges Zubehör: ein Rasieraufsatz, ein Trimmeraufsatz, ein Aufsatz für empfindliche Stellen, für Gesichtshärchen sowie für Nass- und Trockenepilation.
Speziell zum Epilieren unter warmen Wasser entwickelt - für eine sanftere Epilation und ein glatteres Hautgefühl.
Mit Close-Grip Technologie und Smartlight: 40 Pinzetten für gründliche Entfernung selbst kürzester Härchen (0,5 mm).
Mit der Geschwindigkeitskontrolle passen Sie die Epilation ihren individuellen Wünschen an.
Kabellose Anwendung für eine komfortable Epilation.

(Quelle: Amazon.de)
LEST WEITER ...