Via dell'Amore - Jede Liebe führt nach Rom / Mark Lamprell

Alle Wege führen nach Rom, oder wie war das ...

zumindest habe ich an den Spruch gedacht, als ich den Titel von Buchflüsterer zur Rezension überlassen bekommen habe. Hätte ich mir den Titel zum Lesen ausgesucht? Ehrlich gesagt nein, und das ist auch gut so, denn so, werden Bücher individueller rezensiert.



FAKTEN ZUM BUCH 
Autor: Mark Lamprell 
Titel: Via dell'Amore - Jede Liebe führt nach Rom
Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag (24. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3764506172
ISBN-13: 978-3764506179

Originaltitel: The Lover's Guide to Rome
Preis: € 14,99
Genre: Liebe
Gelesen in: 5 Tagen

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH  
Rom ist die Stadt der Liebe. Das hofft auch Alice, als sie nach Italien reist, um endlich etwas Verrücktes zu erleben. Meg und Alec sind seit Jahren verheiratet, doch im Alltag ist ihnen die Liebe abhandengekommen. In Rom verliebten sie sich einst unsterblich, kann diese Stadt sie auch wieder zueinander führen? Die beiden älteren Damen Constance und Lizzie möchten Constances verstorbenem Ehemann Henry seinen Herzenswunsch erfüllen. Lizzie ahnt jedoch nichts von Constances und Henrys wahrer Geschichte, die vor Jahrzehnten genau hier begann. Am Ende ist für jeden von ihnen nichts mehr, wie es war. Denn alle Wege führen nach Rom – und der ein oder andere vielleicht direkt ins Glück …(Quelle: Klappentext)

SARAHS LESEEINDRÜCKE 
Ich liebe Liebesgeschichten und als solche hätte ich auch damit gerechnet, wenn ich den Titel im Laden entdeckt hätte. Angeschaut hätte ich es aber nicht, denn das Cover empfinde ich einfach nur gähnend langweilig. Einziges Highlight ist meine Lieblingsschrift für den Untertitel. 

An sich ist das Buch auch nicht schlecht. Aber reicht an sich aus, um mich zu überzeugen? ich muss ehrlich sagen, dass das nicht der Fall ist. Erzählt werden lockere Geschichten aus verschiedenen Perspektiven bzw. mit verschiedenen Personen. Es ist so, als würde man aus einem Fenster gucken und sich verschiedene Menschen aussuchen, um mehr über ihr Leben zu erfahren. An sich eine tolle Idee, und die Schicksale dahinter sind sicherlich interessant, aber leider auch sehr kurzweilig. Es sind kurze Eindrücke, Anekdoten zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Ein kleiner Einblick in die wunderschöne Stadt Rom. Neben der Liebe, versucht es der Autor auch mit Action, Krimi, Spannung und etwas DramaIch brauche keine heile Welt, um mich in ein Buch zu verlieben, aber dieser Mix ist einfach nicht nach meinem Geschmack. Mir persönlich war es jedoch von jedem etwas zu wenig. Ich hätte lieber eine Person alleine begleitet und sie ausführlicher kennengelernt. 


FAZIT Nettes Buch, das ich ohne die Aktion nie gelesen hätte, aber ganz ehrlich - Verpasst hätte ich auch nichts. Für mich ein Buch, das ich schon nach wenigen Tagen vergessen haben werde. 

COVERGESTALTUNG💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜
HUMOR💜💜
ROMANTIK💜💜   
GESAMT💙💙
Share:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum