Aroma-Pflegeschaumbad Besinnlichkeit im Test

Oh mein Gott, riecht das ...

Na, wie riecht Besinnlichkeit? In meinen Augen hat es Kneipp verdammt gut umgesetzt. Ich finde, besser hätte es nicht sein können, und das soll schon etwas heißen. Aber lest doch bitte einfach weiter. 


PREIS ...
3,99€

 WAS IST DRIN ...
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Nobilis (Mandarin Orange) Peel Oil, Eugenia Caryophyllus (Clove) Leaf Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Vanilla Planifolia (Vanilla) Fruit Extract, Limonene, Eugenol, Coumarin, Sodium Anisate, Sodium Levulinate, Parfum (Fragrance), Denatonium Benzoate, Glycerin, Citric Acid, Tocopherol, CI 15985, CI 14700, CI 42090.

MEINE ERFAHRUNGEN ...
Vorab muss ich sagen, dass ich kein großer Weihnachtsfan bin und Weihnachten schon seit meiner frühsten Kindheit immer leicht deprimierend empfinde. Ich bin auch niemand, der sich eigentlich Badezusätze holt, die nach Weihnachten duften. In diesem Fall habe ich jedoch eine Ausnahme gemacht, denn als Tester muss ich eben manchmal Dinge ausprobieren, die neu und anders sind.

Und diese Entscheidung habe ich nicht bereut. Öffnet man die Flasche strömt ein mehr als besinnliches Aroma heraus. Wisst ihr wonach es duftet? Nach Zimtsternen. Zumindest hatte ich sofort das Bild vor Augen und die Lust nur einen einzigen zu probieren. Zum Glück ist der Duft während des Badens die ganze Zeit wahrnehmbar. Nein, ich habe mich im Anschluss im Zaum halten können und nicht gesündigt. Wie bei allen Schaumbädern bildet sich direkt nach dem Einfüllen eine schöne Schaumschicht, die sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Das Wasser selbst ist goldbraun verfärbt und passt somit zu dem Produkt. 

Die Haut ist sehr gut gepflegt, fühlt sich weich und geschmeidig an, selbst wenn man wie ich länger als die 20 Minuten badet. 

In meinen Augen ein sehr schöner Badezusatz, bei dem Kneipp alles richtig gemacht hat, und sogar einen Weihnachtsgegner wie mich überzeugen konnte. Als Geschenk oder für einen selbst - hier kann ich nur sagen, probiert es. 

*Testprodukt ohne jegliche Bedingungen