Kneipp Badekristalle Reaktivierung im Test

Wenn es mal anstrengend war ...

dann muss man einfach wieder zurück an den Anfang. Wie ihr wisst, versuche ich gerade abzunehmen und renne daher auch fleißig (hoffe das seht ihr so) drei Mal die Woche ins Fitnessstudio. Normalerweise entspanne ich dann am nächsten Tag bei einem heißen Bad. Kneipp hat so tolle Muskelprodukte, die immer in meinem Schrank zu finden sind, und wo ich immer ein paar Kristalle hinzugebe. Reaktivierung habe ich jetzt als Herbstneuheit für euch ausprobiert.



Was kostet der Spaß ...
1,19€

Was ist drin ...
Sodium Chloride, Symphytum Officinale Root Extract, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Seed Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Abies Sibirica Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Mentha Citrata Leaf Extract, Salvia Sclarea Seed Oil, Lavandula Hybrida Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Flower Extract, Cymbopogon Martini Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Linalool, Limonene, Geraniol, Citral, Parfum (Fragrance), Polysorbate 20, Glycerin, Aqua (Water), Tocopherol, CI 15985, CI 10020.

Reaktivierung oder doch nur Entspannung ...
Sport und am nächsten Tag hieß es Badewanne. Sinnvoller wäre am gleichen Tag, aber durch die Kinder komme ich erst später zum Sport und den Rest des Abends möchte mein Mann eben mit mir entspannt verbringen. Logisch. 

Die Badekristalle sind grün und dementsprechend färbt sich das Wasser auch grün. Bei Kastanie hätte ich persönlich eher an braun gedacht, aber die Farbe ist schön angenehm, dunkel und gefällt mir auch so. Die Kristalle lösen sich wie gewohnt schnell und gut auf, ein leichter Schaum bildet sich an der Oberfläche, der an nur an einen Flaum erinnert. 
Der Duft nach, ja nach was? Ich muss gestehen, ich habe Schnupfen und nichts gerochen. Und mein Mann, den ich gefragt habe, der hat eben das gesagt. Ja nach was, da er ins Badezimmer rein kam und nichts bestimmtes hätte sagen können. Weder Kräuter, noch Pflanzen, noch medizinisch. 

Auch ohne Duft konnte ich mich herrlich entspannen und meine Knie, die vom Vortag noch ausgelaugt waren, fühlten sich nicht mehr so ausgepowert an. Die Treppe hoch viel mir nach dem Bad leichter als vorher. Ob das auch ein anderes Bad verursacht hätte? Ich weiß es nicht, aber auf jeden Fall sind das Kristalle, die ich nachkaufen werde für Sporttage.

Die Haut juckte nach den Badekristallen nicht. Warum ich darauf eingehe, bei der letzten Neuheit "Warm Up" hatten meine Schienbeine ganz stark gejuckt, was ich bei anderen Kneipp Produkten noch nie hatte. 

*kostenloses Testmuster ohne Bedingungen.