Fitness-App im Test Pet Hero

Kannst du sie alle fangen ...
Neues Jahr, altes Ziel.  Auch in diesem Jahr möchte ich meine 10.000 Schritte am Tag schaffen. Verdammt es kann doch nicht so schwer sein. Mit dabei meine geliebten Apps zum Motivieren. Den Anfang macht Pet Hero. 



PREIS
Kostenlos
FÜR WELCHES SYSTEM
iOS 8.1 oder später

SPRACHE
Englisch

WIE FUNKTIONIERT DIE APP
Installieren, Handy in die Hand nehmen, starten und loslaufen. 

MEINE ERFAHRUNGEN
Ob ich die App weiter nutzen werde? Nein, und dabei habe ich mir sehr viel Spaß versprochen. In der App befindet ihr euch am aktuelle Standpunkt und müsst verschiedene Hunde und Katzen einfangen. 



Nach und nach ploppen immer neuenTiere auf. Manchmal in der Nähe, oft muss man aber auch 500-1000m laufen. Das Gute ist, dass es 14 Haustiere gibt, und sie gespeichert bleiben, wenn man sie eingegangen hat. Ideal wäre es gewesen, wenn jedes Haustier in einer bestimmten Entfernung gewesen wäre, sodass die Motivation viel größer gewesen wäre, aber es ist egal. Zusammen mit meinem Sohn bin ich tapfer durch den kühlen Nachmittag marschiert, um Tiere zu fangen. Ist man in der Nähe, kann man es anklicken und fängt es. 



Beim nächsten Mal wollte ich weiter sammeln und musste dann feststellen, dass man im Grunde jedes Tier anklicken kann, ob in der Nähe oder 5km entfernt. Sorry, aber das geht so gar nicht. Das macht kein Spaß, auch wenn man sich ja daran halten kann. Es ist schlecht programmiert. 

FAZIT - Man kann Tiere jeder Zeit einfangen und das motiviert null. 

GESTALTUNG
💜💜💜
MOTIVATION

MITGLIEDER

LANGZEITSPASS

AKTUALITÄT
💜💜
ZUVERLÄSSIGKEIT
💜💜💜💜
GESAMT
💙