Restaurant-Kritik - Bäckerei Andresen Neumünster

Für alle, die mal lecker frühstücken wollen ...


In all den Jahren, die ich mit meinem Mann verheiratet bin, gehen wir nicht nur gerne essen, sondern vor allen Dingen auch gerne mal mit der Familie frühstücken. Natürlich möchte ich euch an diesen Erlebnissen teilhaben lassen. Da es sehr viele Filialen gibt und ihr sicherlich ahnt, dass jede unterschiedliche Öffnungszeiten hat, gehe ich einfach mal auf unsere Lieblingsfilale in Neumünster ein. 



ADRESSE
Holsten-Galerie Neumünster - Bäckerei Andresen
Gänsemarkt 1
24534 Neumünster

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. bis Fr. 08:00 - 20:00 Uhr 
Sa. 08:00 - 20:00 Uhr 
So. & Feiertags geschlossen

DIE FILIALE
Die Filiale liegt im Herzen von Neumünster und zwar in der Holsten Galerie. Dort befindet sie sich direkt im Erdgeschoss, wenn ihr durch den Eingang am Teich kommt. Der Bäcker hat ungefähr 25-30 Tische für 2 oder 4 Personen. Die Dekoration ist einfach gehalten. Im Sommer gibt es einen Außenbereich mit weiteren Tischen, der über eine direkte Außentür erreicht werden kann. Nachteil, wenn diese im Winter geöffnet wird, weil ein Gast gerne draußen sitzen möchte, dann wird es verdammt kalt. Es gibt die klassische Brötchetheke, einen Bereich für Tabletts und Besteck. 


RESERVIERUNG
Reservierungen sind nicht erforderlich, wollt ihr jedoch mit mehreren Personen frühstücken, empfiehlt es sich, denn die Tische sind gerne mal besetzt. 

GÄSTE
Das Publikum war gemischt. Einzelpersonen, Paare, Gruppen, Familien von 0-99. 

PREISE
Wir essen in der Regel ein Genießerfrühstück für zwei Personen. Es ist sehr groß und mit einigen extra Brötchen, kann so die ganze Familie satt werden. Es liegt um die 20€.

DER SERVICE
Die Bedienung ist freundlich, tauscht bestimmte Beilagen aus und berät auch bei Fragen. Abgesehen davon gibt es natürlich keinen Service. Das heißt, ihr bestellt und nehmt alles mit einem oder mehreren Tabletts mit zum Tisch. 

TOILETTEN
Die Toiletten sind sauber, wobei sie in der Galerie sind und ihr einige Meter laufen müsst. 

SPEISEN UND GETRÄNKE
Brötchen, Kuchen, Eierspeisen, Kaffee und Co. Was es bei einem Bäcker gibt, muss ich nicht näher ausführen. Bei unserem Frühstück gibt es 4 Becher Kaffee / Kakao, 2 Säfte, 2 Portionen Rührei, Lachs, Wurst, Käse, Obst , 4 Brötchen und 2 Croissants. 

Es ist alles liebevoll angerichtet und das Rührei hat bei allen Besuchen immer sehr lecker geschmeckt. 

Die Auswahl an Wurst und Käse ist ansprechend. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wer es nicht deftig mag, bekommt Marmelade.

Grundsätzlich wird auf umweltfreundliche Matieralien, wie Schälchen geachtet und nichts einzeln verpackt ist. Das gilt auch für die einzelnen Safte, die in Glasflaschen sind. 

Die Brötchen sind in der Regel knackig. Nur einmal hatten wir es bei vier Besuchen, dass sie einfach zu hart waren. 

Wir sind immer satt und glücklich nach Hause gegangen, was für den Bäcker spricht. 


FAZIT
Vom kleinen bis zum großen Frühstück, gibt es eine tolle Auswahl. Die Brötchen sind in der Regel sehr lecker und knusprig und der Kakao ist ebenfalls sehr zu empfehlen.