Freizeit-Tipp - Sum Sum in Kiel

Weckt das Kind in dir ...

Das Wetter ist schlecht und so kommt die Frage auf, was unternehmen. Schließlich wollen Kinder beschäftigt werden.Nicht weit von uns entfernt gibt es einen netten Indoor-Spielplatz. Das Sum Sum in Kiel. Fast 10 Jahre ist es her, das ich das letzte Mal dort war. Damals hatte mein Stiefsohn noch bei seiner Mutter gewohnt und dort seinen 6 Geburtstag dort gefeiert. Jetzt waren wir mit den Kids auch zusammen dort.


ALLGEMEINE FAKTEN
Das Sum Sum befindet sich in Kiel und ist über ein paar Seitenstraßen in einem ruhigen Wohngebiet. Die Halle ist etwas über 2200qm groß und der Außenbereich ist mit 400qm ausreichend. Somit kann sowohl im Sommer, als auch im Winter ausreichend getobt werden.

EINTRITTSPREISE 
Bis 2 Jahre - Eintritt frei
Kinder ab 2 - 9€
Erwachsene - 5€


ÖFFNUNGSZEITEN
Montags – Freitags
14:00 bis 19:00 Uhr
Samstags
10:30 bis 19:00 Uhr
Sonntags u. Feiertags
10:30 bis 19:00 Uhr
Schulferien Schleswig-Holstein
10:30 bis 19:00 Uhr

ADRESSE
Sum Sum 
Krummbogen 77
24113 Kiel

ANFAHRT UND PARKEN
Wie oben schon erwähnt, liegt das Sum Sum mitten in Kiel in einem Wohngebiet. Direkt vor der Tür gibt es schätzungsweise 60 Parkplätze. Das ist meistens vollkommen ausreichend. Gerade im Winter kann es aber auch sein, dass diese voll sind und in den Seitenstraßen geparkt werden muss. 


MEINE ERFAHRUNGEN
Das Sum Sum bietet für jede Alterklasse eine Menge Spiel und Spaß.Neben einem Spiel-Kletter-Labyrinth, gibt es verschiedene Rutschen, Kletterwände, ein Multifunktionssportfeld zum Beispiel für Fußball, Basketball und Co. Zentral gibt es eine große Hüpfburg, Trampoline und einen kleinen Bereich für die jüngsten Kinder mit Bällebad, Rutsche, Bausteinen und anderen Spielgmöglichkeiten. 


Die Gänge zwischen den Spielmöglichkeiten sind groß und können mit verschiedenen Geräten erobert werden. Das heißt mit Bobby Cars, Rollern und anderen lustigen Fahrmöglichkeiten.

Defekte Areale haben wir nur bedingt festgestellt. Das war in dem Fall ein Bobby Car, was nicht richtig fuhr. Alles sieht unglaublich gepflegt aus. Was ich etwas schade fand, ist jedoch die Tatsache, dass zum Beispiel ein Karussell vorhanden ist, und es bei dem doch recht hohen Eintrittspreis nicht kostenlos ist. Das ist bei anderen Spielplätzen der Fall. Dort kosten dann nur Gewinnspiele und elektrische Spielmöglichkeiten Geld. 


TOILETTEN
Die Toiletten befinden sich beim Ein- und Ausgang. Leider fand ich sie nicht so sauber. Bei unserem Besuch flog jede Menge Klopapier herum. 

ESSEN
Essen ist Imbiss-Qualität und die Preise noch in Ordnung, wie ich finde.  Currywurst mit Pommes 4,60€, eine Kinderbox mit Nuggets, Pommes, Spielzeug, Getränk 5,40€, Pizza 22cm 5€.

Mitgebrachte Lebensmittel sind abgesehen von einem Geburtstagskuchen nicht erlaubt. 

KINDERGEBURTSTAG
Der Kindergeburtstag ist deutlich teuer, als zum Beispiel in Neumünster. Das große Paket kostet pro Kind 17€ ( in der Woche nur 13,60€). Dafür sind Getränke satt drin, ein Essen, ein Eis und eine Überraschung für das Geburtstagskind. An Essen gibt es die Klassiker, Nudeln, Pizza, Nuggets, Würstchen etc. Erwachsene empfehle ich ohne Essen zu buchen. Dann zahlen sie den normalen Eintrittspreis und können gegen eine Pauschale von 3€ ebenfalls mittrinken.


FAZIT
Der Spielbereich ist sauber, es gibt jede Menge Spielmöglichkeiten für alle Altersklassen und das gefällt meinen Jungs. Sie überlegen ebenfalls ihren Geburtstag dort zu feiern. Ich kann den Indoor-Spielplatz auf jeden Fall empfehlen. Meine Jungs hatten ihren Spaß.