Rezept - Low Carb Bratnudeln mit Bratsticks

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Es geht auch Low Carb ...

Vor einigen Tagen habe ich euch die leckeren 5 Kalorien Nudeln vorgestellt. Ich bin absolut überzeugt von diesen Nudeln, und habe sie mir auch direkt nachgekauft. Die Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig, aber abgesehen davon, können die Nudeln wirklich überall eingesetzt werden. Diesmal habe ich sie für Low Carb Bratnudeln verwendet.





ZUTATEN
◾ Beutel 5 Kalorien Nudeln
◾ 1/2 Paprika
◾ 200g Chinakohl
◾ 1/2 Möhre 
◾ 50g Sprossen
◾ Handvoll Lauch
◾ 3-4 Zuckeschoten
◾ Sojasauce
◾ Öl
◾ Packung Hermann Bio Bratsticks
◾ Gewürze wie Chili, Salz, Pfeffer, Koriander, Curry

ZUBEREITUNG
Wer keine Lust zum Schneiden hat, kann sich aus der Tiefkühltruhe eine Tüte mit Asia-Gemüse holen. Gerade für eine Portion immer sehr praktisch. Alternativ Paprika, Möhre, Lauch, Chinakohl kleinschneiden und mit etwas Öl und den Zuckerschoten und Sprossen in der Pfanne anbraten. Danach die Nudeln abspülen und unter das Gemüse geben. Im Anschluss mit Sojasauce und die Gewürze nach belieben zum Würzen nutzen. In einer zweiten Pfanne die Bratsticks goldgelb braten. Fertig!

Guten Appetit!!!!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.