Liquid Chlorophyll - Wirkungen und Erfahrungen des Trends


[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

DER TREND VOM SUPERFOOD ...

Ja, ich gebe zu, dass ich genau das im ersten Moment dachte. Man kann es mit Trends auch übertreiben. Detox, Fettverbrennungskapseln, Chiasamen, Hormonkuren - und jetzt Liquid Chlorophyll? Für alle, die in Bio nicht aufgepasst haben - Chlorophyll ist der flüssige Blattfarbstoff, der die Photosynthese betreibt und für ein saftiges Grün sorgt. 


WIE WIRKT DER TREND?
Grünes Gemüse, so viel wissen wir schon, ist mehr als reich an Mineralstoffen, Vitaminen und wirkt antioxdidativ. Es schützt unsere Zellen und ist für die Verdauung wichtig. Gleichzeitig transportiert es Sauerstoff und trägt dadurch zur Erneuerung von Blutzellen bei. Was jedoch viele nicht wissen, dieses grüne Gemüse enthält eine Menge an Chlorophyll. Ich habe hier einfach mal ein paar wichtige Fakten im Überblick.


▶ transportiert Sauerstoff, erneuert Blutzellen und verbessert die Wundheilung
 hilft gegen Eisen- und Magnesiummangel
 verbessert die Verdauung und entgiftet zeitgleich den Körper
 enthält unglaublich viele Mineralstoffe und Vitamine - A, C, E und K
 Körper bekommt einen angenehmeren Geruch
▶ beugt einer Übersäuerung vor
 stärkt das Immunsystem
▶ mindert den Heißhunger und unterstützt die Gewichtsabnahme
▶ es soll den Blutdruck nach einiger Zeit regulieren


DAS NEUE SUPERFOOD
Nüchtern betrachtet ist Chlorophyll also kein neues Superfood, jedoch sehr wichtig für unseren Körper. Durch die Nahrung nehmen wir den Stoff nur begrenzt auf, weswegen es nun flüssiges Chlorophyll gibt. In den letzten Tagen habe ich mich daher mit dem Chlorophyll von MAVEJU befasst. Das Chlorophyll gibt es in zwei verschiedenen Sorten - Minze und Natural. Eine Flasche reicht für 30-50 Tage und kostet aktuell 34€. Damit es seine Wirkung entfalten kann, solltet ihr täglich 3 Gläser Wasser (oder anders Kaltgetränk) mit jeweils 5-10 Tropfen zu euch nehmen. 



MEINE ERFAHRUNGEN
In den letzten sieben Tagen habe ich nun jeden Tag nach dem Aufstehen, zum Mittag und am Abend ein Glas stilles Wasser oder einen Smoothie mit den Tropfen versehen. Das Minzöl schmeckt intensiver und ist bei einem Smoothie sehr zu empfehlen. Zudem erfrischt es bei den sommerlichen Temperaturen. Ich will jetzt nicht behaupten, dass ich mich wie Popey fühle, das ist totaler Blödsinn, aber ich habe in der Tat weniger Heißhunger und ich habe eine bessere Verdauung. Besonders bin ich jedoch auf die Langzeitwirkung bei meinem leicht erhöhten Blutdruck gespannt. Hier kann ich als Laie sehen, ob es ich positiv auswirkt. 


Neugierig geworden, dann geht es hier zum Shop - Hier kaufen zum Sonderpreis

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.