Too Late / Colleen Hoover

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Wenn man kein Ende findet  ...

Endlich habe ich mich mal an ein wirklich schönes Buch gesagt. Es ist schon ein paar Monate alt, aber ich habe es mir für einen besonderen Moment aufgespart. Es sollte nämlich nach meiner Thrillerphase den Umstieg zur Liebe einleiten. Seufz. 



DER COVER-CHECK
Sorry, aber das Cover ist einfach nur scheußlich. Ich finde billig und kitschig. Obwohl ich pink liebe, ist mir das hier zu grell. 

DER FAKTEN-CHECK
Alter - 14
Kapitel - über 40
Seite - 
Perspektive - verschiedene
Schauplatz - USA 
Zeit - Gegenwart 

DER FIGUREN-CHEK
Asa -  Drogenboss mir mieser Kindheit 
Carter / Luke - undercover um Asa auffliegen zu lasse
Slogan - Liebevolle Schwester, studiert und ist Asas große Liebe 

DER INHALT ZUSAMMENGEFASST
Asa ist ein richtig dicker Fisch. Er verkauft Drogen und niemand kann ihm etwas anhängen. Gleichzeitig kümmert er sich um Sloan und ihren kranken Bruder. Alles läuft geregelte Bahnen bis Carter in ihrem Kurs auftaucht. Von Anfang an ist da etwas und Sloan ist sich unsicher, ob es richtig ist, denn Carter arbeitet für ihren Freund. Was Sloan nicht weiß, Carter heißt eigentlich Luke und ist Polizist. Als sich die beiden ineinander verlieben wird es kritisch 

MEINE GESAMMELTEN LESEEINDRÜCKE
Für mich ist Colleen Hoover eine Ausnahmeautorin. Sie schreibt mit so viel Gefühl, dass man fast schon neidisch auf ihre Figuren wird. Dieses Buch ist härter und anders, trotzdem war ich von Anfang an in der Geschichte. 

Die Handlung selbst ist interessant und bietet eine gute Basis für eine spannende Liebesgeschichte. Erzählt wird sie aus Sicht aller drei Hauptfiguren. Durch die Überschriften wusste ich immer, wen ich gerade begleite. Die Sprünge sind klein und die Szenen werden durch die immer richtige Perspektive viel emotionaler. Die Ängste von Asa, Sloans Abhängigkeit und Lukes Verzweiflung. Manchmal habe ich mich gefragt, ob die Figuren nicht zu geführt wirken, und dadurch künstlich. Das ist aber Blödsinn, denn im Grunde wird immer genau deutlich, warum die Figuren so handeln, egal wie unsinnig es im ersten Moment erscheint. 

Durch den Sex und die Gewalt klingt die Geschichte härter. Trotzdem erkennt jeder sofort die Autorin. Beim lesen kribbelt es im Bauch. Genau das mag ich so an ihren Werken. So viel Gefühl. Genau deswegen habe ich die negativeren Bewertungen nicht nachvollziehen können. Bis plötzlich Ende dort stand. Hä noch 100 Seiten aber da steht Schluss?! Und ab diesem Zeitpunkt nimmt das Buch rapide ab. Mal ist es ein Epilog, dann ein Prolog und dann Epilog vom Epilog. Leider wirkt es hier nur noch künstlich und an den Haaren herbeigezogen. So, als könne die Autorin ihr Figuren nicht gehen lassen. Dadurch verpasst sie den perfekten Schluss. Klar möchte ich oft wissen was danach passiert, aber hier geht es mehr um Sex, blonde Rache und mittendrin ein Baby. Schön ist es hier nicht mehr. Manchmal hatte ich das Gefühl, es wurde lieblos hingeklatscht oder war gar nicht mehr von ihr. Ein Epilog von Sloan erzählt hätte um Längen besser gepasst 

WEM EMPFEHLE ICH DAS BUCH?
Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, dann ist das Buch am Anfang einfach nur wow. So, wie ich es von Colleen Hoover erwartet habe. Perfekt, mit so vielen Schmetterlingen im Bauch. Und dann ist es, als hätte eine andere Person geschrieben. Es ist so anders und überhaupt nicht mehr schön. Wem ich also das Buch empfehle, keine Ahnung. 

COVERGESTALTUNG💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
SPANNUNG UND TEMPO💜💜💜
HUMOR💜
ROMANTIK💜💜💜💜💜   
GESAMT💙💙💙💙


1 Kommentar:

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.