Zahn-Hero - Gummibärchen gegen Karies

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

So macht naschen Spaß ...

In den letzten Jahren hat sich in Bezug auf gesunde Ernährung eine Menge getan. Ich kann mich daran erinnern, dass ich im Alter von 5 Jahren eine ganze Tüte Gummibärchen gegessen habe, ohne das meine Mutter etwas dagegen gehabt hätte. Damals hat sich niemand darüber Gedanken gemacht, ob wir zu viel Zucker essen. Dabei ist es wirklich so, dass wir am Tag gut und gerne 100g Zucker zu uns nehmen. Nehmen wir zum Beispiel ein Glas Cola sind es schon 25g. Eine Dose Energy sind 50g Zucker. Marmelade, Joghurt ... Selbst im Käse ist versteckter Zucker. Die Alternativen sind vorhanden, doch werden sie viel zu selten genutzt. 



XYLIT
Xylit ist sogenannter Birkenzucker und sieht aus wie herkömmlich, raffinierter Zucker. Er ist genauso süß und wird zudem nicht anders dosiert. 1kg kosten jedoch rund 10€. Klingt teuer, aber der Umstieg lohnt sich aus zwei Gründen.

✓ Der Zucker hat keinen Einfluss auf den Blutzucker. Ideal für Diabetiker
✓ Xylit soll Karies verhindern, wenn damit der Mund ausgespült wird.

ZAHN HERO 
Inzwischen gibt es Xylit nicht nur in den altbekannten Zahnpflegekaugummis, sondern auch in vielen anderen Produkten, wie zum Beispiel in  Gummibärchen. Hier ein paar Fakten.

✓ 100g kosten 2,99€
✓ Die Sorten sind Himbeer, Erdbeer, Apfel, Orange und Zitrone
✓ glutenfrei
✓ ohne künstliche Farbstoffe
✓ Verzicht auf Gentechnik

Die Gummibärchen sehen etwas trüber aus und sind nicht 100% perfekt geformt. Sprich sie haben kleinere Ränder, aber damit hören die Unterschiede zur namenhaften Konkurrenz auch schon auf. Sie sind geschmacklich nicht zu unterscheiden und kommen bei den Kindern sehr gut an. 

Nach jeder Mahlzeit einfach einen Gummibärchen lutschen. Ja, kauen macht mehr Spaß, aber beim Lutschen wird mehr Speichel produziert und die Wirkung besser entfalten. Die Lust auf ein Dessert vergeht und gleichzeitig tut jeder noch etwas für seine Zahngesundheit. Ich finde es sogar besser hiermit zu spülen, als mein sonstiger Versuch mit reinem Xylit zu spülen.

Ich habe in der Tat sei dem Umstieg auf Xylit weniger Karies und meine Jungs haben nicht ein einziges Loch. Probiert es also gerne aus. Gesund naschen lohnt sich, selbst wenn das Naschi ein paar Cent mehr kostet. 

💚💚💚💚💚

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.